Epson-Drucker anwortet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von joe, 9. Juli 2004.

  1. joe

    joe Member

    Hallo, ich habe mit in meinen G4/400 eine neue AGP-Grafikkarte von ATI und eine zusätzliche USB2.0-Karte eingebaut. Nun läuft mein der an einem Keyspan-USB-Adapter angestöpselter EpsonPhotoEX nicht mehr. Der Adapter ist an der Tastatur angesteckt. Bis vor dem Einbau funktionierte das ganze wunderbar. Das ganze läuft über einen Stylus-Rip von Epson. Ich finde den Drucker zwar in der Auswahl und kann auch losdrucker, dann rippt der Drucker den Job und dann kommt nach einigen Sekunden die Meldung: "Der Drucker antwortet nicht. Bitte stellen Sie sicher, dass der Drucker richtig angeschlossen ist". Ich habe keine Software installiert. Kann es sein, dass der Drucker spinnt, hab schon ein paar Wochen nicht mehr gedruckt. Werd mal versuchen, die Karten wieder auszubauen und den Urzustand wieder herzustellen, aber ich befürchte, dass wird auch nichts bringen.
    Ach ja, das ganze läuft unter MacOS 9.2.2.
     
  2. joe

    joe Member

    Hallo, ich habe mit in meinen G4/400 eine neue AGP-Grafikkarte von ATI und eine zusätzliche USB2.0-Karte eingebaut. Nun läuft mein der an einem Keyspan-USB-Adapter angestöpselter EpsonPhotoEX nicht mehr. Der Adapter ist an der Tastatur angesteckt. Bis vor dem Einbau funktionierte das ganze wunderbar. Das ganze läuft über einen Stylus-Rip von Epson. Ich finde den Drucker zwar in der Auswahl und kann auch losdrucker, dann rippt der Drucker den Job und dann kommt nach einigen Sekunden die Meldung: "Der Drucker antwortet nicht. Bitte stellen Sie sicher, dass der Drucker richtig angeschlossen ist". Ich habe keine Software installiert. Kann es sein, dass der Drucker spinnt, hab schon ein paar Wochen nicht mehr gedruckt. Werd mal versuchen, die Karten wieder auszubauen und den Urzustand wieder herzustellen, aber ich befürchte, dass wird auch nichts bringen.
    Ach ja, das ganze läuft unter MacOS 9.2.2.
     
  3. joe

    joe Member

    Hallo, ich habe mit in meinen G4/400 eine neue AGP-Grafikkarte von ATI und eine zusätzliche USB2.0-Karte eingebaut. Nun läuft mein der an einem Keyspan-USB-Adapter angestöpselter EpsonPhotoEX nicht mehr. Der Adapter ist an der Tastatur angesteckt. Bis vor dem Einbau funktionierte das ganze wunderbar. Das ganze läuft über einen Stylus-Rip von Epson. Ich finde den Drucker zwar in der Auswahl und kann auch losdrucker, dann rippt der Drucker den Job und dann kommt nach einigen Sekunden die Meldung: "Der Drucker antwortet nicht. Bitte stellen Sie sicher, dass der Drucker richtig angeschlossen ist". Ich habe keine Software installiert. Kann es sein, dass der Drucker spinnt, hab schon ein paar Wochen nicht mehr gedruckt. Werd mal versuchen, die Karten wieder auszubauen und den Urzustand wieder herzustellen, aber ich befürchte, dass wird auch nichts bringen.
    Ach ja, das ganze läuft unter MacOS 9.2.2.
     
  4. joe

    joe Member

    Hallo, ich habe mit in meinen G4/400 eine neue AGP-Grafikkarte von ATI und eine zusätzliche USB2.0-Karte eingebaut. Nun läuft mein der an einem Keyspan-USB-Adapter angestöpselter EpsonPhotoEX nicht mehr. Der Adapter ist an der Tastatur angesteckt. Bis vor dem Einbau funktionierte das ganze wunderbar. Das ganze läuft über einen Stylus-Rip von Epson. Ich finde den Drucker zwar in der Auswahl und kann auch losdrucker, dann rippt der Drucker den Job und dann kommt nach einigen Sekunden die Meldung: "Der Drucker antwortet nicht. Bitte stellen Sie sicher, dass der Drucker richtig angeschlossen ist". Ich habe keine Software installiert. Kann es sein, dass der Drucker spinnt, hab schon ein paar Wochen nicht mehr gedruckt. Werd mal versuchen, die Karten wieder auszubauen und den Urzustand wieder herzustellen, aber ich befürchte, dass wird auch nichts bringen.
    Ach ja, das ganze läuft unter MacOS 9.2.2.
     
  5. joe

    joe Member

    Hallo, ich habe mit in meinen G4/400 eine neue AGP-Grafikkarte von ATI und eine zusätzliche USB2.0-Karte eingebaut. Nun läuft mein der an einem Keyspan-USB-Adapter angestöpselter EpsonPhotoEX nicht mehr. Der Adapter ist an der Tastatur angesteckt. Bis vor dem Einbau funktionierte das ganze wunderbar. Das ganze läuft über einen Stylus-Rip von Epson. Ich finde den Drucker zwar in der Auswahl und kann auch losdrucker, dann rippt der Drucker den Job und dann kommt nach einigen Sekunden die Meldung: "Der Drucker antwortet nicht. Bitte stellen Sie sicher, dass der Drucker richtig angeschlossen ist". Ich habe keine Software installiert. Kann es sein, dass der Drucker spinnt, hab schon ein paar Wochen nicht mehr gedruckt. Werd mal versuchen, die Karten wieder auszubauen und den Urzustand wieder herzustellen, aber ich befürchte, dass wird auch nichts bringen.
    Ach ja, das ganze läuft unter MacOS 9.2.2.
     
  6. joe

    joe Member

    Hallo, ich habe mit in meinen G4/400 eine neue AGP-Grafikkarte von ATI und eine zusätzliche USB2.0-Karte eingebaut. Nun läuft mein der an einem Keyspan-USB-Adapter angestöpselter EpsonPhotoEX nicht mehr. Der Adapter ist an der Tastatur angesteckt. Bis vor dem Einbau funktionierte das ganze wunderbar. Das ganze läuft über einen Stylus-Rip von Epson. Ich finde den Drucker zwar in der Auswahl und kann auch losdrucker, dann rippt der Drucker den Job und dann kommt nach einigen Sekunden die Meldung: "Der Drucker antwortet nicht. Bitte stellen Sie sicher, dass der Drucker richtig angeschlossen ist". Ich habe keine Software installiert. Kann es sein, dass der Drucker spinnt, hab schon ein paar Wochen nicht mehr gedruckt. Werd mal versuchen, die Karten wieder auszubauen und den Urzustand wieder herzustellen, aber ich befürchte, dass wird auch nichts bringen.
    Ach ja, das ganze läuft unter MacOS 9.2.2.
     

Diese Seite empfehlen