Epson Drucker + G4

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kortum, 2. Januar 2002.

  1. Kortum

    Kortum New Member

    Ich besitze einen "Epson Stylus Photo 1200" und kann bei der Einrichtung des Druckers auf meinem G4 den Druckertreiber nicht anwählen.
    Hatte jemand das gleiche Problem und hat es gelöst?
    (Habe gehört, dass man durch die Hinzufügung einer Tilde im Namen der Druckertreiberdatei das Problem lösen kann. Ich weiss nur nicht an welcher Stelle die Tilde stehen soll.)
    Danke.
     
  2. Boerni

    Boerni New Member

    Liegt die Datei "SP 1200" im Ordner Systemerweiterungen?
     
  3. Kortum

    Kortum New Member

    Ja, sie liegt dort. Unter "Auswahl" kann ich auch den Drucker anwählen. Im rechten Feld erscheint jedoch nicht. Wenn ich über MacHilfe gehe (Drucken -> Auswählen eines Druckers -> Auswählen eines Postscript-Druckers) und dort den Beschreibungen folge, dann scheitere ich, wenn ich die PPD-Datei angeben soll. Der Druckertreiber wird nicht angezeigt.
     
  4. Boerni

    Boerni New Member

    Als nächstes wäre dann zu prüfen, ob im Ordner Systemerweiterungen/Druckerbeschreibungen die Datei "EPSON StylusPhoto1200 v3010.106" liegt. Außerdem müssen sich die Dateien "EPSON USBPrintClass1,2 und3" im Ordner Systemerweiterungen befinden. Ist das der Fall, stell nocheinmal sicher, daß der Drucker richtig angeschlossen ist (ich nehme an über USB) und keine rote Lampe am Drucker leuchtet. In der Auswahl dann den SP 1200 auswählen. Rechts sollte dann der Drucker am USB-Port angezeigt werden. Wenn das alles nicht hilft, lade Dir die aktuelle Epson-Treibersoftware von epson.de runter. Da hat es zwischendurch mal Updates gegeben. Übrigens ist der Epson 1200 KEIN Postscript-Drucker. Um Postscript zu drucken, mußt Du das Epson Stylus RIP oder ein anderes RIP (Birmy oder PowerRip2000) verwenden.
     
  5. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Also wenn eine Tilde helfen soll, dann wird sie vermutlich an erster Stelle stehen müssen. Üblicherweise verwendet man diesen Trick, um bei Konflikten eine Systemerweiterung als letztes zu laden.

    Blaubeere
     

Diese Seite empfehlen