EPSON kotzt mich an !!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maggi, 19. April 2002.

  1. maggi

    maggi New Member

    Ich versuch schon seit Tagen für meinen 600 EURO teuren
    EPSON Stylus COLOR 1520 einen Treiber für OSX zu bekommen

    --> Für diese Auswahl ist kein Treiber verfügbar. <--

    Ich hab schon ber Versiontracker gesucht

    0 Erfolg :-((((((((

    Wie kann ich den Drucker unter OSX zum laufen bringen?

    Grüßt
    MAGGI
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    mhh gabs da nicht mal ein crack-drucker-treiber der dann so einige drucker unterstützt?? weis aber nicht mehr wo das mal stand. grrrr
     
  3. peter_bey

    peter_bey New Member

    Hi Maggi,
    du bist nicht allein. Leider ist Epson nur darauf bedacht neue Drucker zu verkaufen. Man kann mit dem 1520 drucken über den Umweg des Classic-Modus. Allerdings eben auch nur aus den Classicprogrammen. Mit X-Programmen kannst du nicht mit dem 1520 drucken.
    cu
     
  4. schnabbel

    schnabbel New Member

    Hi Maggi,

    gleicher Drucker, gleiches Problem. Aber wo zum Teufel muss man 600 ¬uro für das Teil abdrücken? Egal, wenn meiner unter X Farbe spuckt werd ich's posten.
     
  5. maggi

    maggi New Member

    Moin Charly,

    schon wach?

    Crack-Druckertreiber? Her damit !!!!!

    Grüßt
    MAGGI
     
  6. Ich warte auch noch immer auf Treiber für meinen 580er - und ich weiß, daß mein nächster Drucker, den ich mir ja wegen Epson kaufen muss, weil ich Drucken über classic als viel zu umständlich emfpinde.

    ABER ES WIRD GANZ BESTIMMT KEIN EPSON MEHR SEIN.
     
  7. didi

    didi New Member

    Wenn man Epsons-Supprt eine konkrete Anfrage per Mail sendet (zum Thema 1520 und OS X), dann senden die immer eine Standard-Antwort, die nix damit zu tun hat. Ich habe aber neulich bei der 0180 Service Hotline angerufen. Dort bekam ich die Antwort, es werde ein Treiber kommen. Wann das ist, ist aber unklar
     
  8. >>Wenn man Epsons-Supprt eine konkrete Anfrage per Mail sendet (zum Thema 1520 und OS X), dann senden die immer eine Standard-Antwort, die nix damit zu tun hat. <<

    Ja, die kenne ich auch :) ... lustigerweise haben sie dafür noch ne Woche gebraucht ...
     
  9. majo

    majo New Member

    Du bist nicht allein ...

    Ich warte auch schon seit Monaten auf eine Treiber für den Stylus 1200 Photo.

    Ich frage mich nur, was rein technisch der Unterschied ist, zwischen dem 1270/1280 für die es einen Treiber gibt?

    Also: Abwarten und Tee trinken oder in Hysterie verfallen und die Wirtschaft ankurbeln mit Neukauf :)
     
  10. Spanni

    Spanni New Member

    Such hier mal im forum unter diesem begriff.
    es gibt ftp sites wo du wahrscheinlich den richtigen treiber findest. bei epson.com kannst du es vergessen!
    ich hab leider die adresse nicht mehr. für meine SP790 hab ich dort den richtigen treiber gefunden!
    S.
     
  11. alberti11

    alberti11 New Member

    das ist folgende ftp site:

    ftp://ftp.epson.fr/pub/fr/pilotes/jetencre/mac/

    Aber für die oben angesprochenen Modelle ist nix dabei; auf der Seite erkennt man nämlich die OS X Treiber an einem kleinen "x" hinter der Zahl.

    p.s.
    Ich kann das mit dem Kotzen (s.o.) sehr gut nachvollziehen; da hat man vor drei Jahren auf das neueste Druckermodell dieser Tintenfirma warten müssen - dafür hatte man ja dann das top aktuelle!!!???!!!

    ...und heute gibt es keine aktuellen Treiber mehr dafür.

    Apple ist aber nicht besser - für mein Pismo Powerbook warte ich jetzt schon 8 Wochen auf einen Akku; wie ein schweizer Mac user in der letzten MAC UP schrieb, hat man ihm einen solchen Akku von einem Zweitanbieter für 390 SFR !!!! angeboten.

    Ali

    Komplettverarschung!
     
  12. noah666

    noah666 New Member

    Und ich dachte es ginge nur mir so. Mein Stylus Photo 1290 läuft zwar ohne probs unter X, dafür gibs für meinen Perfection 2450 Photo Scanner aber keinen aktuellen Treiber. Ich warte darauf nun schon seit Anfang Februar, aber wie schon gesagt, es kommen bei Anfragen nur die Non-Sense-Stamdartantworten.

    so long

    Noah
     
  13. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Schaut doch mal unteer http://www.wierdkid.com/weirdkid/sp750.html
    Ich habe auch Monate auf den orginal Photo 750 Treiber gewartet - bis dahin hat mir dieser Hack weitergeholfen !

    Es gibt auch noch die Möglichkeit auf dieser Seite :

    How to hack a Mac OS X printer driver for other printers

    Oder einfach mal den Autor anschreiben !

    Viel Glück !!

    Alvy ;-)
     
  14. TomPo

    TomPo Active Member

  15. iArne

    iArne New Member

    Ich habe meinen EPSON SC 580 jetzt durch einen HP 845 C ausgetauscht, der hat zumindest Treiber, auf der Hotline von EPSON hat man mit im Januar gesagt, dass auf jedenfall im Februar neue Treiber kommen. HA HA !!!

    Nie wieder EPSON !

    Arne
     
  16. ughugh

    ughugh New Member

    So weit zurück muß man gar nicht gehen - mein drucker ist jetzt gerade mal 12 Monate alt.Als ich auf X umgestiegen bin, war er gerade ein halbes jahr alt - und schon veraltet.

    Und von Epson bekommt man nur das dumme Geschwalle zu höhren.
     
  17. ughugh

    ughugh New Member

    Komisch, mein nächster Drucker ab 1. Mai ist auch ein HP ;) - mein 580 wird gerade nur noch "aufgebraucht" - so kurz hat bei mir noch nie ein Drucker gehalten ... naja, man lernt daraus.
     
  18. maggi

    maggi New Member

    Ich versuch schon seit Tagen für meinen 600 EURO teuren
    EPSON Stylus COLOR 1520 einen Treiber für OSX zu bekommen

    --> Für diese Auswahl ist kein Treiber verfügbar. <--

    Ich hab schon ber Versiontracker gesucht

    0 Erfolg :-((((((((

    Wie kann ich den Drucker unter OSX zum laufen bringen?

    Grüßt
    MAGGI
     
  19. charly68

    charly68 Gast

    mhh gabs da nicht mal ein crack-drucker-treiber der dann so einige drucker unterstützt?? weis aber nicht mehr wo das mal stand. grrrr
     
  20. peter_bey

    peter_bey New Member

    Hi Maggi,
    du bist nicht allein. Leider ist Epson nur darauf bedacht neue Drucker zu verkaufen. Man kann mit dem 1520 drucken über den Umweg des Classic-Modus. Allerdings eben auch nur aus den Classicprogrammen. Mit X-Programmen kannst du nicht mit dem 1520 drucken.
    cu
     

Diese Seite empfehlen