EPSON-Laserdrucker im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Max.Renn, 6. März 2003.

  1. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Hallo,

    ich habe zwei Macs in einem Mini-netzwwerk (via Router verbunden). Auf einem der Rechner läuft X und auf dem anderen 9.2.2. An dem X-Rechner habe ich via USB 2 Drucker dran:

    Lexmark Z33 (tintenstrahler)
    EPSON EPL-5800L (Laserdrucker)

    Wenn ich nun die Drucker im Netzwerk freigeben möchte, geht das nur für den Lexmark. Auf dem 9.2.2-Rechner wird in Auswahl nur dieser Drucker angezeigt. Wenn ich den Auswähle, erscheint auf dem Desktop vom 9.2.2-Rechner das Druckersymbol. Und das Drucken über das Netzwerk funktioniert auch auf diesem Drucker.

    Vom anderen Drucker ist nichts zu sehen. Der lässt sich unter "Auswahl" nicht finden. Woran liegt das?

    maX
     
  2. Gerd Loepertz

    Gerd Loepertz New Member

    Hallo,
    ich weiss zwar nicht, ob ich dir weiterhelfen kann, denn ich benutze einen uralten Laser-Drucker "EPSON EPL 7500". Aber ein Versuch kann ja nicht schaden.

    Drucker muss eingeschaltet sein!!

    Wenn man das Kontrollfeld "Auswahl" öffnet, muesste doch im linken Fenster das Symbol "LaserWriter 8" vorhanden sein. Wenn du es 1x anklickst, muesste im rechten Fenster das Symbol deines Druckers erscheinen.

    Unten im rechten Fenster : Apple Talk "aktivieren"!!

    Auf "Einstellung" klicken, im dann erscheinenden Fenster auf "PDD auswählen" klicken und aus der Liste deinen Drucker "EPSON EPL 5800" auswählen . . .

    . . . oder auf "automatisch" klicken und dann die PDD auswählen

    .. dann auf "Konfigurieren" klicken und konfigurieren. Sollten keine konfigurierbareb Optionen vorhanden sein, wird dies im Fenster angezeiget. Dann einfach auf "OK".

    In der Kontrollleiste (falls aktiviert) unten auf dem Monitor das "Drucker-Symbol" öfnnen und auf "EPSON-EPL 588" stellen. Dann das Kontrolleisten-Symbol "AppleTalk" öffnen und "AppleTalk aktivieren"

    Gruss aus Essen
    Gerd
     

Diese Seite empfehlen