EPSON Photo 950

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von wolke, 19. Mai 2005.

  1. wolke

    wolke Gast

    Ich könnte den Drucker in die Ecke hauen.
    Ständige Probleme.
    Neustes Problem...er zieht das Papier nur halb ein,fängt dann aber trotzdem an zu drucken.Die verspritzte Tinte versaut mir innen den Drucker.
    Druckt er dann (warum auch immer)wieder auf Papier,ist das natürlich mit Tintenresten unbrauchbar geworden.
    Alles richtig eingestellt.Normalpapier beschichtet.
    Gibt es hier EPSON Spezialisten?
    Oder:NIE WIEDER EPSON!!!
    Wolke
     
  2. yew

    yew Active Member

    Hi
    hab zwischendurch mit meinem 890 auch Probleme mit dem Papiereinzug, aber komischerweise nur bei beschichtetem Inkjet-Paper. Bei Normalpapier und Hochglanzfotopapier sind die Probleme nicht vorhanden.

    Vielleicht mal eine andere Sorte Papier verwenden?

    Ansonsten können eigentlich nur die Papiereinzugswalzen verdreckt/verhärtet sein. Werde meinen auch demnächst mal wieder zerlegen und Grundreinigung machen.

    Gruß yew
     
  3. wolke

    wolke Gast

    ....ich denke mal,dass ich es gelöst habe.
    Änderung in der Druckereinstellung.
    Es ist wie bei Dir,Problem mit dem beschichteten Ink Paper.
    Einstellung ist jetzt aufPhotoqualität...720DPI
    ...es läuft,aber ich trau dem Frieden noch nicht.
    Es bleibt ja trotzdem der Fehler,dass der Drucker obwohl das Papier nicht eingezogen ist,den Innenraum voll Tinte spuckt.
    WOLKE
     
  4. wolke

    wolke Gast

    ES LÄUFT NICHT.EPSON IST EINE SCHANDE!!!!
    Erst dachte ich ..Papier...Druckereinstellung...etc.
    etwas Falsches gewünscht.-
    Wenn 5 und? Copys ausgewählt sind spielt EPSON 950 nicht mehr mit.
    Manchmal ,wenn eine Copy angewählt ist ...druckt er in guter Quaität..
    Der Drucker zieht das Papier zur Hälfte ein und spuckt die Tinte ins Gehäuse...Nirwana
    confused...
    moin moin
    Wolke
     
  5. yew

    yew Active Member

    Hi
    ich denke nicht, daß der Fehler mit dem Papiereinzug eine Treibersache ist. Ich gehe eher von einem mechanischem Problem aus.
    Gruß yew
     
  6. wolke

    wolke Gast

    Drucken von Transparent Folien läuft seit gestern abend auch nicht mehr.
    Treiber ist neu installiert,die Walzen sind sauber.
    Wenn das Papier nicht unter dem Druckkopf anliegt,dürfte der Epson auch nicht die teure Tinte sinnlos ins Innere des Gehäuses spritzen.
    Wolke
     

Diese Seite empfehlen