Epson Stylus 3000-Drucker + Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tanixx, 19. Februar 2003.

  1. Tanixx

    Tanixx New Member

    Gibt es denn hier kein MAC-Genie der mir sagen kann wie ich meinen EpsonStylus 3000 ans Netzwerk mit einer jetderect Box anschließen kann. Wie kann ich diesen Drucker in meinen Mac OS 9.2 einbinden bzw. wie sage ich dem Treiber, welche IP-Adresse oder Ethertalk-Name der Drucker hat ??

    Danke für die Antwort!
     
  2. renttak

    renttak New Member

    Hi,

    was fuer eine PrintBox hast Du denn da (Hersteller)?

    Haste auch den richtigen Treiber fuer den Drucker?

    Kannst mich auch anmailen wenn Du willst.

    Alex
     
  3. renttak

    renttak New Member

    Hi,

    was fuer eine PrintBox hast Du denn da (Hersteller)?

    Haste auch den richtigen Treiber fuer den Drucker?

    Kannst mich auch anmailen wenn Du willst.

    Alex
     
  4. renttak

    renttak New Member

    Hi,

    was fuer eine PrintBox hast Du denn da (Hersteller)?

    Haste auch den richtigen Treiber fuer den Drucker?

    Kannst mich auch anmailen wenn Du willst.

    Alex
     
  5. susi25

    susi25 New Member

    Ich habe eine Jetdirekt Box von HP. Das ist eine Printerbox mit einem Ethernetanschluß und enem Parallelanschluß. An den Parallelanschluß kommt der Epson Drucker ran und der Ethernetanschluß wird an meinem Switsch angeschlossen. Diese Printerbox läßt sich auch anpingen. Den Treiber für dem Epson 3000 Drucker habe ich auch installiert, nur wie sage ich dem Treiber, daß der Drucker nicht parallel oder Seriell angeschlossen ist sonder nur über das Netzwerk zu erreichen ist ? Kann man dem Treiber eine IP Adresse zuweisen wo er drucken soll ? Bei Windows legt man eine TCP/IP Druckeranschluß fest und darauf druckt dann der Druckertreiber. Aber wie geht es beim MAC ??
    Bin am verzweifeln und bitte um Hilfe.

    Vielen Dank.
     
  6. renttak

    renttak New Member

    Hallo Susi,

    so richtig ideal ist die Kombination die Du hast nicht.

    Als erstes wuerde ich Dir aber empfehlen von Epson den letzten Treiber runterzuladen. Am besten kriegst Du die Treiber bei www.epson.co.uk

    Eine IP-Adresse kannst Du meiner Meinung nach nicht einfach eingeben, zumindest nicht unter Mac OS 9, da muss die Sache ueber AppleTalk laufen.

    Was Du auf jeden Fall pruefen solltest ist wie sich Deine HP-Printbox im Netzwerk meldet.

    Da die PrintBox von HP ist, wird sie sich standardmaessig als HP Jet Direkt melden, was Du allerdings ueber das WebInterface der Printbox aendern kannst, idealerweise sollte sich das Ding im Netzwerk als Typ "Epson LQ2" ausgeben, denke mal das macht es einfacher es mit einem Epson-Treiber anzusprechen, wie man Epson LQ2 wirklich schreibt kannst Du mit Sicherheit auf der Epson Seite unter den Netzwerkkarten finden.

    Wenn Du z.B. den Typ auf Laserwriter umstellst, findest Du Deinen Drucker im Laserwriter, aber er druckt nur Muell.....

    Wie gesagt, nicht ganz so einfach...

    Gruss

    Alex
     
  7. susi25

    susi25 New Member

    Danke für die schnelle Antwort. Die Printerbox meldet sich mit dem Namen EPS3000 (habe ich so konfiguriert). Ist dieser Name wichtig für die Kommunikation bzw. muß das ein bestimmter Name sein oder müße es auch mit meiner Konfiguration gehen ?
     
  8. renttak

    renttak New Member

    Hallo Susi,

    ich meine in dem Fall nicht den Namen sondern den Typ.

    Die Printserver haben neben dem AppleTalk Namen auch immer noch einen Typ, mit dem sie sich im Netzwerk melden.

    Normalerweise ist der Typ bei HP Printservern HP JetDirect und bei Epson EPSON LQ2.

    Der Typ ist in dem Fall natuerlich schon wichtig, da ich mir nicht vorstellen kann, dass der Epson-Treiber auch Netzwerkgeraete anzeigt, die sich mit HP JetDirect melden.

    Gruss

    Alex
     

Diese Seite empfehlen