Epson Stylus Color 1520 und OS X ! ! !

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von didi, 17. Mai 2002.

  1. didi

    didi New Member

    Hallo zusammen,

    bei einer neuerlichen Anfrage bei Epson nach einem Treiber für den 1520 bekam ich folgende Antwort: "vielen Dank für Ihre Anfrage an den Epson Information Service. Leider können wir Ihnen derzeit nicht sagen, ob es einen MacOS X Treiber für den Stylus Color 1520 geben wird." Da schwillt mir natürlich der Hals; vor 2 Monaten habe ich telefonisch beim Support angefragt, der mir mitteilte, daß es in naher Zukunft auf jeden Fall einen Treiber geben werde.
    Epson bietet das Gerät nach wie vor einschränkungslos für den Mac an, was ich für eine Sauerei halte.
    Vielleicht sollten die 1520 Anwender sich an dieser Stelle Luft machen - sprich alles aufschreiben. Das möchte ich später gerne Epson schicken. In einer Sache sollte Epson sich klar sein. Wenn die viele professionelle Kunden - das setze ich beim 1520 vorraus - verprellen und den Drucker nicht mehr unterstützen, dann wird der zwangsweise nächste Drucker mit Sicherheit kein Epson mehr sein.
    Also, haut in die Tasten und beschwert Euch vielleicht bringt's was!!
     
  2. hapu

    hapu New Member

    Habe auch so einen &%$tollen?!%$ 1520er - kaufe aber auch Canon oder in Notfall HP - sammeln wir den Stress für Epson hier im Forum?
     
  3. didi

    didi New Member

    Möchte für Epson hier sammeln. Will keinen neuen Printer kaufen. Mit dem Gerät an sich bin ich ja zufrieden, aber der Support...%&$§&%
     
  4. hapu

    hapu New Member

    Ich bin Quereinsteiger von NT/w2k auf OS X - habe nicht vor, mich lang mit OS 9 oder Classic herumzuärgern - Für mich kommt der 1520er entweder an OS X oder in den Keller!
     
  5. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Ich hab das gleiche Problem. 1520-Drucker und OS X. Das kann doch gar nicht soooo schwer, kostenintensiv oder was weiss ich sein, einen X-Treiber rauszubringen. MEIN nächster Drucker wird jedenfalls KEIN Epson mehr, egal, ob die jetzt noch nen Treiber nachreichen. DEN Zirkus mach ich net nochmal mit!!!

    Semmelberg
     
  6. Bathelt

    Bathelt New Member

    Habe auch einen Stylus Color 1520 gekauft...

    Aber ich sag euch was, uns hat noch besser getroffen als Käufer eines Stylus Color 3000. Kostet 3 x so viel und wird ebenfalls noch für Mac verkauft - ohne OSX Treiber versteht sich

    ciao Jörg
     
  7. peter_bey

    peter_bey New Member

    Diese Antwort kenne ich von Epson. Hab Sie wegen dieser Kundenfeindlichkeit angesprochen und bekam die gleiche lapidare Antwort mit dem Zusatz man könne ja im Classic-Modus drucken.
    Mein nächster Drucker egal ob A4 oder A3 wird nicht bei Epson gekauft.
     

Diese Seite empfehlen