epson stylus color 740 druckt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von timi, 23. September 2002.

  1. timi

    timi New Member

    hallo,
    mein rechner (os 10.2.1) kann zum drucken keine verbindung zum drucker herstellen- der drucker wird aber automatisch in die druckerliste vom printcenter geladen wenn diese leer ist.
    wenn ich hinzufügen wähle, wird der drucker als usb-drucker erkannt, kann aber mangels treiber nicht betrieben werden. als epson usb drucker wird er gar nicht erkannt.
    die treiber habe ich aber 100% installiert, letzte woche konnte ich ja auch noch drucken.
    nun landen alle jobs in der queue und werden automatisch gestoppt. ich kann sie wieder starten aber wie gesagt- er findet den drucker nicht und stoppt wieder.

    kann mann einen solchen drucker neu starten?

    ich habe schon so viel probiert: print center repair tool, prefs gelöscht, netzstecker vom drucker abgezogen, rechner neu gestartet, einfach mal ne stunde stehen lassen- ich bin kurz davor den drucker zu verkaufen!

    gruß

    timi
     
  2. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Wahrscheinlich hast Du durch das Installieren die Sache durcheinander gebracht. Ich habe seit MacOS 10.x keine Drucker inst., der Epson Stylus Color 740 läuft /druckt normalerweise von alleine.
    Und weggeben würde ich den Drucker schon gar nicht, der hat noch alle drei Schnittstellen!
     
  3. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Hi, habe den gleichen Drucker unter 10.2.1 Nichts dazu installiert und läuft ohne probs. Im Gegensatz zu 10.1.5 hat man unter X 2.1 auch wieder die Drucker-Utilities zur Verfügung !
     

Diese Seite empfehlen