EPSON StylusPro3000 am iMAC 24"!?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von chefchen, 22. Dezember 2006.

  1. chefchen

    chefchen New Member

    Hallo Hardworker :)

    Ich habe meinen guten alten Epson 3000 vom Dongle befreit und durch einen neuen Drucker ersetzt. Ich möchte den 300034 aber weiter als A2-Posterdrucker (PDF) nutzen, der hataber NUR eine parallele Schnittstelle...!?!?
    Conrad bietet ein Kabel USB-Parallel für ca. 20 € an - weiß jemand ob das am iMac funktioniert???
    Oder gibt es eine andere Möglichkeit den 3000er weiter zu nutzen?

    Beste Grüße
    FRÖHLICHE WEIHNACHTEN
    und einen GUTEN RUTSCH
    wünscht Ralf Lorenz
     
  2. meisterkaki

    meisterkaki New Member

    Ob das mit dem Kabel funktioniert gute Frage hört sich aber ja so an.
    Hatte selbst mal nen 3000er und den kann man auch mit einer Netzwerkkarte bestücken. Funktionierte prima hab nur keine Ahnung mehr wie teuer die war und ob Du so ein Ding irgendwo noch gebraucht bekommst.
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Netzwerkkarten gibt´s u.a. hier, kurzfristige Verfügbarkeit ist wohl gewährleistet, Preis liegt bei ca. 230€; es gibt allerdings auch Karten, deren Preise locker die 480€ überschreiten

    http://www2.computeruniverse.net/info.asp?id=90033026

    Wenn Du in Google mal Netzwerkkarte und dann den Druckertyp eingibst, tun sich viele, viele Bezugsquellen auf.
     

Diese Seite empfehlen