Er ist da der neue iMac G5 20' ! :-)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von xyclobs, 10. November 2005.

  1. xyclobs

    xyclobs New Member

    So, nach 4 langen Wochen Wartezeit, habe ich meinen neuen 20' iMac am Dienstag Abend erhalten und konnte ihn leider erst gestern Abend das erste Mal auspacken! Ach, ich weiss warum die so lange gebraucht haben, weil alles ist einfach so schön eingepackt, das braucht Zeit :)
    So, hab ihm dann auch gleich 1GB zusätzlichen Speicher gegönnt und ich muss sagen das Tier rennt mit 1.5 GB! Wisst ihr evtl. gute Tools mit denen ich den Mac testen kann und das dann hier reinposten kann?
    Und noch was zur Laufzeit: Macht das dem iMac etwas aus, wenn ich ihn jeweils über Nacht vom Netzstecker trenne, weil ich habe ihn in meinem Zimmer, wo ich auch schlafe, und da Nervt das leise Surren des Netzteils beim einschlafen schon ziemlich. Oder würdet ihr empfehlen eine Stromschiene zu kaufen welche einen Ein-/Ausschalter hat?
     
  2. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    www.cinebench.com

    Viel Spass sonst mit deinem iMac.
    Wie findest du Front Row und Photo Booth ?
    Wie schaut es aus mit eingebautem iSight?

    Fotos beim Auspacken ?
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Gratuliere zum neuen Rechner! Der iMac G5 ist m.E. der beste Heimcomputer, der derzeit zu haben ist.
    Aber warum suchst du Tools zum Testen? Hast du dir den Rechner gekauft, damit du ihn testen kannst? Das hättest du billiger haben können, indem du dir Fachzeitschriften besorgst.
    Mein Tipp: Überlass die alberne Testerei denen, die nicht wissen, was sie mit ihrem Rechner anfangen sollen. Setz dich einfach vor die neue Maschine und mach das, was du schon immer mit dem Computer machen wolltest!
    Und: Natürlich kannst du den Netzstecker ziehen, sobald der iMac vollständig heruntergefahren ist. Ich benutze dazu eine schaltbare Steckerleiste.
     
  4. mkerschi

    mkerschi New Member

    Will ja nicht unken, aber wenn das Netzteil surrt ist es defekt.
    Meiner gibt sowohl ausgeschaltet als auch schlafend keinen Muks von sich.
    Michael
     
  5. pat78

    pat78 New Member

    Gratuliere dir ebenfalls zu deinem neuen iMac. Möchte mir im Dezember auch endlich einen kaufen.
    Wie sieht es eigentlich mit der Lautstärke aus (Lüftergeräusche, Laufwerke usw.)? Bin was das angeht vom Mac mini sehr verwöhnt (super leise). :biggrin:
    Wo hast deinen iMac gekauft? Direkt im Apple Store oder bei Gravis, Cyberport usw..

    Viele Grüße
    Patrick
     
  6. kallewiersch

    kallewiersch New Member

    Gratulation zum neuen Mac. Hätte auch gerne einen, aber der muss wohl noch bis Anfang des nächsten Jahres warten.

    Wie sieht es denn mit der integrierten iSight aus? Ist der Ablesewinkel zum Display nicht total daneben wenn man sich im Bild der Kamera hat, bei dem großen Bildschirm. Könnte mir vorstellen das es da Probleme gibt weil die Kamera ja nicht seperat, sondern nur mit dem kompletten Monitor ausgerichtet wird.

    Gruß Jens
     
  7. cosinus

    cosinus New Member

    Herzlichen Glückwunsch. Ich habe meinen IMac G5 auch am Dienstag bekommen. Eigentlich will ich nur immer kurz ins Netz und bleib dann studenlang am Mac hängen... Zum Glück bekomme ich nicht öfters solch schöne Dinge, mein Studium würde arg leiden. :p
     
  8. xyclobs

    xyclobs New Member

    also die Lautstärke ist sehr gering. Ich hör den fast gar nicht, da ich meistens noch Musik höre etc. aber auch wenn es ganz still ist, hört man ihn fast gar nicht! Das ausrichten mit der iSight ist eigetnlich kein Problem, da der Bereich, welche die iSight festlegt, genug gross ist um dein ganzes Gesicht inkl ca. bis zu Brust je nach Grösse zu erfassen. Also ich hatte bis jetzt noch keine Probleme und Photobooth ist einfach genial, nur wäre es cool wenn man noch filmchen machen könnte mit diesen Effekten!
     
  9. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    im Ruhezustand und bei ausgeschaltetem Mac darf nichts, aber auch gar nichts zu hören sein. Bist du sicher, dass der Mac im Ruhezustand ist?

    Wenn du ihn nachts vom Netz trennst, ist relativ schnell die interne Pufferbatterie leer und muss getauscht werden.

    Hier sind sowohl der iMac g4 und der PM G5 immer nur im Ruhezustand (nachts ;-)), absolut gar nichts zu hören...
     
  10. rastidsl

    rastidsl New Member

    was ist denn Photo Booth ?
     
  11. wulfholz

    wulfholz New Member

    Auch ich habe seit gestern den neuen 20iger iMac. Alles sehr schön , j e d o c h , neben dem tatsächlich sehr leisen Lüfter- besser Windgeräusch entwickelt der Rechner ein konstant penetrantes und ziemlich lautes - nervtötendes - Nebengeräusch, ähnlich dem viel zitierten Netzbrummen eines Trafos.

    Am Montag wird das gute Stück zum Austausch wieder abgeholt. Wegen der bestehenden Lieferfristen darf ich dann erneut wwaarrtteenn.
     
  12. Lila55

    Lila55 New Member


    Das ist Photo Booth.
     
  13. cosinus

    cosinus New Member

    Ein leises Surren im eingeschalteten Zustand ist doch wohl normal oder etwa nicht?Bei mir existiert es auf jeden Fall auch... stört mich aber nicht sonderlich
     
  14. xyclobs

    xyclobs New Member

    Ja also wenn der iMac ausgeschaltet ist, dann höre ich auch ein ganz leises Summen, ist aber wirklich fast nicht zu hören, habe ich aber schon bei vielen Geräten gehabt und die liefen alle mind. 3 Jahre und auch mein iBook G3 500 läuft immer noch nach 4 Jahren! :)
    Also das mit der Pufferbatterie werde ich mir mal zu Herzen nehmen, ich kann den aber nicht einfach die ganze Nacht laufen lassen, schon das ewige blinken des Lämpchen nervt mich da, weil der iMac steht wirklich genau gegenüber meinem Bett! Weil der soll später auch als TV dienen, da möchte ich doch gemütlich auf dem Bett lieben können :)
    Also wegen diesem leisen Summen werde ich den iMac jedenfalls nicht zurückgeben, 1. stört es mich nicht und 2. habe ich eine 3. jährige Garantieverlängerung abgeschlossen.
     
  15. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Schalt ihn ab! Die Pufferbatterie hält 2, 3, 4 Jahre. Ich musste sie bei meinen Rechnern noch nie wechseln.
     
  16. wm54

    wm54 New Member

    vor allem ist die pufferbatterie billiger als der verbrauchte strom, auch wenn der imac nur ein paar watt im ausgeschalteten zustand braucht.
     
  17. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    wir scheinen aneinander vorbei zu reden. Es war die Rede vom Netz trennen. Nich einfach nur ausschalten. Die Pufferbatterie möchte ich sehen, die 2, 3, 4 Jahre hält beim Computer ohne jeglichen Netzanschluss nachts ...
     
  18. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    der iMac G4 verbraucht 3 Watt im Ruhezustand. Wenn er ausgeschaltet ist, gar nichts...
     
  19. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Genau das meinte ich: Vom Netz trennen:
    – Der iMac Flowerpower (2001) meiner Tochter läuft noch immer mit der 1. Batterie.
    – Der iMac G4 meiner Frau läuft jetzt fast 3 Jahre mit der 1. Batterie.
    Diese Liste könnnte ich fortsetzen.
    Aber egal: Selbst wennn die Batterie nur ein paar Monate hält – wo ist das Problem? Auswechseln ist ein Kinderspiel – wenn man mal von den iMac G3-Modellen der 1. Generation absieht.
     
  20. wm54

    wm54 New Member

    yep, ich weiß was der iMac verbraucht. Der iMac ist ja sehr sparsam. wenn man rechnet 12h pro Tag ausgeschaltet * 365 Tage hat man ca. 13 KWh

    Und die pufferbatterie kostet 6€. also ich trenne ihn immer vom netz. die erste batterie in meine powermac hielt starke zwei jahre.
     

Diese Seite empfehlen