Erfahrung mit 20 GB-HDs in Powerbook?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von asdf, 7. Oktober 2000.

  1. asdf

    asdf New Member

    Wer hat nachträglich eine Festplatte in ein Powerbook eingebaut, und kann diese empfehlen, oder eben nicht? (Lärm, usw.)

    Bin speziell an der IBM Travelstar (20 GB) interessiert.

    Besten Dank im voraus !
     
  2. koaxl

    koaxl New Member

    Hallo,
    ich habe eine 18BG Platte von Thoshiba nachträglich in mein Pismo 400 eingebaut. Die läuft mit 4200 u, ist nicht lauter als die 6 GB Orginalplatte von IBM, verträgt sogar Videoschnitt und den Anschluß einer DV Kamera per Firewire, ist für mich schnell genug.
    Gekauft habe ich sie über ebay, war orginalverpackt und mit Rechnung.
    Gruß
    koaxl
     
  3. Sisco

    Sisco New Member

    Hab gestern die IBM Travelstar (20 GB) in mein Powerbook (Pismo) eingebaut,
    und kann sie nur empfehlen. ( schneller, leiser, usw.)
     

Diese Seite empfehlen