Erfahrungen bei sendamac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac_the_mighty, 13. Februar 2001.

  1. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Hallo Leute, bald ist es soweit und mein G4 kommt ins Haus. Ich habe mich mal desöfteren umgeschaut und festgestellt, daß sendamac wirklich einer der günstigsten anbieter ist. Hat jemand erfahrungen mit denen gemacht? wie schnell liefern die, gab es irgendwo schon mal Probleme mit der Waren?
     
  2. Commander

    Commander New Member

    Wenn der Rechner intakt ankommt, ist sendamac im Preis unschlagbar! Mein iMac kam vor 2 Wochen beschädigt an (interne Lautsprecher defekt), in diesem Fall ist man bei sendamac verraten und verkauft! Die Rücksendung ist unnötig kompliziert und sollte in der Technikabteilung kein defekt festgestellt werden, wird der Rechner unfrei zurück geschickt! Sendamac verweist auf einen Garantiefall, seitdem steht der iMac bei einem Apple-Vertragshändler in Wuppertal rum - angeblich Logicboard defekt (bei kaputten Lautsprechern?!??). Jetzt beginnt das grosse warten auf ein Austauschgerät von Apple, hoffentlich wirds diesen Sommer noch was... Meinen G4 habe ich übrigens von Mactrade, da lief alles glatt! Gruss Commander
     
  3. Brendelino

    Brendelino New Member

    Würde mal sagen, daß dies ein Einzelfall ist. sendamac sind schon lange im Geschäft, zuverlässig und preiswert. Also ich kann nur Gutes berichten.

    Gruß

    dreAm
     
  4. Gyuri

    Gyuri New Member

    Ich würde mal sagen, daß es ein typisches Versandhausproblem ist. Ich habe mich auch von den Preisen (nicht bei sendamac) blenden lassen. Jetzt bin ich geheilt. ich brauche einen Ansprechpartner und der ist mir ein paar Mark allemal wert.
     
  5. DonRene

    DonRene New Member

    ich finde das du recht hast, habe meine hard- und software auch bei einem kleinen händler hier in mannheim gekauft.

    der hat es z.B. geschafft meinen Mac als er runtergefallen war ein intaktes Gehäuse überzuziehen, bevor er zu apple geschickt wurde und nach über 1,5 Jahren einen Culanzfall (??) daraus zu machen. Es waren ein paar lötstellen gerissen und ich habe nur das porto 35,- DM bezahlt.

    sowas wird dir bei einer kette nicht passieren. ich hatte mal schlechte erfahrungen bei gravis gemacht. und mir dann den kleinen Händler gesucht , das waren 2 nette kerle, die es aber mittlerweile nicht mehr gibt.

    Bis ich mir einen neuen kaufe werd ich aber einen anderen Händler der korrekt ist gefunden haben.

    Gruss René
     
  6. bastigs

    bastigs New Member

    Ich finde auch das ist ein Einzelfall.
    Was ich sowieso nicht verstehe ist folgendes.
    Wenn ein Apple-Rechner innerhalb der ersten 14 Tage defekt wird, wieso landet der bei einem Apple-Händler in Wuppertal?
    Anruf bei Apple-Support, dort erhält man eine Bearbeitungs-Nummer und automatisch folgt eine Weiterleitung an die Firma Card-Services (Autorisiertes Apple-Reparatur-Zentrum). Innerhalb der ersten 14 Tage ist das ein DOA-Fall und falls das keine Beschädigung durch falsche Handhabung oder Ähnliches ist, kann man nach Wunsch entweder ein neues Gerät erhalten, oder das Gerät repararieren lassen.

    Ich habe bei Sendamac nur prompte und problemlose Lieferungen (mehrere) erhalten, und das abbuchen per Mastercard dauerd auch noch lange.
    MEINE EMPFEHLUNG -> sendamac

    gruß
     
  7. CChristian

    CChristian New Member

    Soweit ich weiss, ist es eh aufgrund des Fernabsatzgesetzes möglich, Waren innerhalb der ersten zwei Wochen ohne Angabe von Gründen zurückzusenden.

    Wenn der Anbieter (gewerblich) auf diese Regelung nicht hingewiesen hat, verlängert sich diese Frist auf zwei Monate.
    Schaut aber lieber nochmal nach, ob das jetzt wortwörtlich so stimmt.

    Gruss
    CChristian
     
  8. Commander

    Commander New Member

    Habe bei Apple angerufen, dort wurde ich an die Firma SAM in Wuppertal verwiesen (liegt für mich am nächsten). Keine Bearbeitungsnummer und keine Weiterleitung ans Reparaturzentrum! Aber Danke für den Hinweis, werde nun bei den beteiligten Firmen ein wenig "Dampf" machen.... Gruss Commander!
     
  9. sternenacht

    sternenacht New Member

    hi,
    der imac meiner frau, mein cube und diverse kleinteile habe ich bei sendamac gekauft. es gab noch nie probleme mit denen. als der cube noch nicht sofort lieferbar war, habe die sich direkt telefonisch gemeldet.
    maengel hatte ich bislang noch keine.

    greetings

    holger
     
  10. zeko

    zeko New Member

    habe meinen g4 - multiprotz (wegen des günstigen preises) bei mactrade gekauft. wie ich sehe sind mactrade / sendamac teilweise gleich günstig.
    gott sei dank war alles ok. - das heisst gerät in ordnung. der tft wurde nachgeliefert (da gabs ein kleines buchhaltung-problem, dass man aber sofort aus der welt schafte und sich sehr bemühte!!!)

    vorher hatte ich einen imac, den ich mir bei nem authoriesierten mac händler gekauft hab (in meiner nähe, haha), da der jedoch keine werkstatt hatte bzw. nicht authorisiert war, musste der imac nach wien (ich bin im westen österreichs) gesandt werden als ich probleme hatte - zu dem schon genannten Card-Services Zentrum.

    nun, den weiteren verlauf der geschichte würde hier den rahmen sprengen...
    jedoch soviel zu händler um die ecke (ha, ha, ..):
    den imac musste ich natürlich selbst rausfahen und wieder bringen, da der händler nicht wirklich um die ecke war. als ich mein problem schilderte kam es mir vor als hätte ich im selben atemzug sämtliche mitarbeiter der firma schwer beleidigt.
    grund: apple selbst ist nicht grad kullant was service anbelangt. lässt sich das problem nicht eindeutig feststellen, muss die kosten der händler berappen. zudem verdient scheinbar der händler auch nicht wahnsinnig mit den rechnern. also hat er den frust an mir augelassen...
    konsumentenschutzt liess jedoch sowohl apple als auch den händler (der wiederum von apple eine aufs dach bekam) aufhorchen
     

Diese Seite empfehlen