Erfahrungen Coolscan 8000

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tambo, 15. November 2001.

  1. Tambo

    Tambo New Member

    au weia.... bis 17 min scannen beim nikon, habs nur überflogen........., wie schnell ist da der precision ??????
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    au weia.... bis 17 min scannen beim nikon, habs nur überflogen........., wie schnell ist da der precision ??????
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    hallo

    hat jemand mit dem Nikon Coolscan 8000 ED schon Erfahrungen gemacht ??? Ist er wirklich 6/9- tauglich ?????

    Gruss, tAmbo
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    hallo kollege,

    kann dir zwar zum nikon nichts sagen, aber eine alternative geben:
    imacon flextight photo

    http://www.imacon.dk/usr/imacon/wppImacon.nsf/htmlpages/flexphoto.html

    die jungs waren mal für ne demo bei mir im studio und haben den flextight II vorgeführt. sehr gute scanqualität, die an trommelscanner qualität rankommt. kein vergleich zu dem flachbett scannern.
    die software ist auch sehr gut und kann negative auch sehr gut scannen, was ja die meisten beigelegten software pakete überhaupt nicht richtig können.
    schreibe das nur, weil der photo (kleinste scanner der flextight familie) gerade im preis erheblich reduziert wurde. psl hat mich angerufen und gesagt, dass der ab sofort ca. DM 9000,- netto kostet anstatt 16.000,-.
    ist zwar teurer als der nikon, aber wahrscheinlich der bessere scanner. war in macwelt auch schon getestet und als sehr gut bezeichnet worden.
    lass die mal eine demo geben. wenn ich mir mal einen high end scanner zulege, dann wird es der flextight photo.

    grüße
    peter
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    hallo Peter," kenne" den Flextight, wusste jedoch nichts von der Preisreduktion....., das könnte interessant werden.....

    tAmbo
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    ruf mal bei psl an; die jungs vertreiben die imacon scanner jetzt in deutschland. ein vergleich zwischen dem nikon und dem imacon würde mich aber auch interessieren.
    gruß
    peter
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

  8. petervogel

    petervogel Active Member

    habe ich auch gelesen und finde das sehr lange. wenn du da 10 dias machst, dann sind das schon fast 3 stunden reine scanzeit?!
    weiss nich wie schnell der imacon ist. der flextight II, den sie mir vorgeführt haben war aber vergleichbar mit meinem flachbett, der so von 20sec bis 2 minuten braucht je nach auflösung.
    was mich am meisten interessieren würde ist, wie gut die rohscans des nikon sind ohne diese ganzen filter. hast du mal im forum o.g. seite über den nikon nachgelesen? der scheint probleme mit s/w negativen zu haben und die rahmenauswahl des previews scheint vom scan ziemlich abzuweichen.
    am besten man geht mal zu einem händler der den nikon als demo gerät hat und schaut sich das mal genauer an. für den preis würde ich nicht ohne vorher selber damit gescannt zu haben zuschlagen.
    peter
     
  9. Tambo

    Tambo New Member

    hallo peter
    die 17 min sind bestimmt die längstmögliche Zeit... aber troztdem.... mit FW, schade dass es den nicht mit USB gibt, 1 tag = 1 Scan, dann ;-) claro vor testen läuft da nichts, habe jedoch zur zeit keine zeit......

    tAmbo
     
  10. petervogel

    petervogel Active Member

    usb ist da auch noch zu schnell; da würde ein adb port schon ausreichen;-)
    peter
     

Diese Seite empfehlen