Erfahrungen mit Arcor DSL?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Blaubeere, 13. April 2003.

  1. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Hi,

    ich bin derzeit noch Kunde bei Telekom / T-Online und überlege, ob ich nicht zu Arcor wechseln soll. Ich brauche normales ISDN (telefoniere wenig) und eine DSL-Flat (surfe viel). Arcor ist da günstiger.

    Hat jemand Erfahrungen mit Arcor? Lohnt der Umstieg, abgesehen vom Preis?

    Blaubeere
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Bin seit ca 8 Monaten Arcor Kunde in Berlin und hab bisher eigentlich keinen Grund zum klagen. Keinen Ärger, keinen Ausfall, alles prima. Gibt aber auch andere Erfahrungen hab ich gehört. Ein Bekannter hier ist ebenfalls rcor Kunde ohne DSL aber auch der ist zufrieden...
     
  3. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

  4. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich arbeite NICHT für GMX.

    Habe seit 1/2 Jahr GMX 2 GB für 7 Euro. Macht zusammen mit TelekomDSL 18 Euro pro Monat. Davor habe ich mit Modem und ISDN mehr ausgegeben.

    Die einzigen Ausfälle, die ich hatte, gehen auf das Konto der Telekom.

    Vorher einen Monat Tiskali, die haben mir eine völlig überhöhte Rechnung (ohne nachvollziehbare Angabe des Datenvolumens) geschickt und sich bis heute geweigert, selbige aufzuklären. Damit war Tiskali vom Tisch, vom Desktop meine ich.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Dann ist und bleibt man aber immer noch Telekom Kunde <:)

    Hier gehts um einen kompletten Wechsel der Telefongesellschaft und nicht nur um den Wechsel eines ISP's
     
  6. teorema67

    teorema67 New Member

    Stimmt. Wo ich wohne, gibt's den DSL-Anschluss nur vom Monopolbetrieb. Da ich aber nicht verzichten will...
     
  7. iArne

    iArne New Member

    Ich habe letztens bei GMX angerufen und die sagten mir, dass sie DSL seit einem bestimmten Datum nur noch für Win-User anbieten.

    Arne
     
  8. teorema67

    teorema67 New Member

    ?? Seit wann ist DSL plattformabhängig? Woher weiß denn GMX, ob ich Mac oder Win habe?
     
  9. Gollum

    Gollum Gast

    -->DSL-Anschluss nur vom Monopolbetrieb...

    lächerlich. jeder kann dsl anbieten wo er will.

    ich bin von telekom zu arcor gewechselt. pleiten pech und pannen. seit mi. hab ich kein telefon mehr. dsl geht noch. erst morgen kommt ein techniker vorbei.

    beim arbeitkollegen ist es noch schlimmer. telefon aber kein dsl. er ist am letzten freitag freigeschaltet worden.
     
  10. iArne

    iArne New Member

    @Andreas7

    Die bei GMX haben gesagt, dass man seit einem bestimmten Zeitpunkt bei denen ein Zugangssoftware braucht, die aber nur unter Win läuft.

    Arne
     
  11. sevenm

    sevenm New Member

    Anfang´s hat mich Arcor ein wenig genervt, 50 ? Startguthaben waren nicht automatisch auf der Rechnung, ausserdem wurde mir Grundgebühr berechnet bevor der Anschluss überhaupt verlegt war. Dort jemanden ans Telefon zu kriegen war eine Tortur... Hat über ne Woche und stundenlange Warteschleifen bedeutet. Seitdem läuft aber alles ok. Durch die massiven Werbekampagnen dürfte Arcor alllerdings nach wie vor was den Kundendienst betrifft äusserst ausgelastet sein, das merkt man aber erst wenn man ihn braucht.

    Seven
     
  12. dirtyhenri

    dirtyhenri New Member

    Hallo Blaubeere
    Es ist wie mit einer frau,anfang gibst ein paar kleine probleme aber dann läuft wie geschmiert!!!!
    So war's bei mir im raum HH.
    mann kann damit leben.
    ciao dirtyhenri
     
  13. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich glaube, ich verstehe jetzt. Um das DSL-Modem unter Windows einzurichten, braucht man den cFos-Treiber. Den gibt's natürlich nur für Windows. Die bei GMX wissen wahrscheinlich nicht, wie einfach das ganze über PPPoE unter OS X ist:

    1) Benutzername eintragen
    2) Kennwort eintragen
    3) Verbinden

    Keine Software erforderlich.
     
  14. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    @ Alle

    Danke für die Hinweise. Was ich hier so lese, schreckt mich schon ein bisschen ab. Ich glaube, das will ich mir nicht wirklich antun.

    Blaubeere
     
  15. sissifan

    sissifan New Member

    @ Andreas7:

    Bin über die Suchfunktion auf Deine Nachricht gestoßen.

    Möchte evtl. auch zu GMX (2 GB), habe im Moment T-DSL (19,99 Euro) mit T-Net (13,72 Euro monatl. Grundpreis).

    1. Wie sieht das denn beim Wechsel aus?

    2. Muß ich da zuerst T-DSL kündigen (bzw. was muß ich alles kündigen), und falls ja,

    3. fällt damit der T-DSL-Anschluß automatisch weg und ich muß wieder einen neuen beantragen?

    4. Ist meine T-Online-Email-Adresse dann auch mit weg?

    5. Behalte ich meine T-Online-Telefonnummer?

    Kann mir das irgendwie alles nicht vorstellen, und den Telekomikern trau ich auch nicht über den Weg.
    Vielleicht kannst Du mir ja ein paar Tipps geben? Hab irgendwie Angst, daß dann gar nix mehr funktioniert.
     
  16. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    @ Alle

    Danke für die Hinweise. Was ich hier so lese, schreckt mich schon ein bisschen ab. Ich glaube, das will ich mir nicht wirklich antun.

    Blaubeere
     
  17. sissifan

    sissifan New Member

    @ Andreas7:

    Bin über die Suchfunktion auf Deine Nachricht gestoßen.

    Möchte evtl. auch zu GMX (2 GB), habe im Moment T-DSL (19,99 Euro) mit T-Net (13,72 Euro monatl. Grundpreis).

    1. Wie sieht das denn beim Wechsel aus?

    2. Muß ich da zuerst T-DSL kündigen (bzw. was muß ich alles kündigen), und falls ja,

    3. fällt damit der T-DSL-Anschluß automatisch weg und ich muß wieder einen neuen beantragen?

    4. Ist meine T-Online-Email-Adresse dann auch mit weg?

    5. Behalte ich meine T-Online-Telefonnummer?

    Kann mir das irgendwie alles nicht vorstellen, und den Telekomikern trau ich auch nicht über den Weg.
    Vielleicht kannst Du mir ja ein paar Tipps geben? Hab irgendwie Angst, daß dann gar nix mehr funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen