Erfahrungen mit iMacs?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von grungero, 23. Januar 2006.

  1. grungero

    grungero New Member

    Hallo zusammen,
    ich bin im Moment am überlegen mir einen iMac zuzulegen und bin jetzt aber am Grübeln ob G5 oder dualcore... Könnt ihr vielleicht mal Erfahrungen schildern? Würdet ihr immernoch den iMac kaufen, den ihr jetzt besitzt? Gibt es schon Vor- und Nachteile, die bekannt sind? Wird der dualcore auf Dauer schneller als der G5 sein? Wird es Probleme geben bei der Kommunikation zwischen den "alten" Macs und den neuen geben? Die Dateiübergabe dürfte ohne Probleme gehen, oder? Wenn ich demnächst Programme kaufe, muss ich dann Programme in zweifacher Ausführung kaufen, wenn ich einen alten Mac habe und einen neuen mit dualcore?
    Vielen Dank für euren Rat,
    grungero
     
  2. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    :confused:
    Du meinst sicherlich G5 oder Intel, oder?
    Den G5 gips auch als dualcore...
    :confused:
     
  3. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Ja, aber nicht im iMac.

    Auf dem IntelMac kann man alle Daten von früher übertragen von einen alten Mac. Software läuft unter Rosetta. Wenn dein alter Mac schwächer ist als ein 1Ghz G4, dann kannst du annehmen, dass die alten Programme auch unter Rosetta nicht langsamer als jetzt sind.

    Wenn du nicht gerade auf eine aktuelle Programmausstattung angewiesen bist und nicht software im Wert von 10.000 Euro neu kaufen musst wäre der InteliMac die Zukunft.
     

Diese Seite empfehlen