Erfahrungen mit LCD Fernsehern?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maximilian, 31. Mai 2006.

  1. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    So wie es aussieht, sind die Tage von unserem süssen kleinen Fernseher, der sich schon lange die Programme nicht mehr merken kann, bald endgültig gezählt. Neulich kam nämlich die Benachrichtigung, dass ich in einem Preisausschreiben ein super-dooper-all-in-one-home-entertainment-center gewonnen habe mit allem drum und dran und noch viel mehr (ich warte schon im Fieberdelirium auf den Paketzusteller...). Nur einen Videomodulator für den Antenneneingang von unserem süssen kleinen Fernseher gibt es diesem Jahrhundert offenbar nicht mehr.

    Das heisst, das ein moderner Fernseher her muss, sonst kann ich das neue Gerät gar nicht in Betrieb nehmen, wenn es denn irgendwann eintreffen sollte(lustig - gerade eben jetzt hat mein Handy geklingelt und jemand von der Herstellerfirma hat mich gefragt, ob wir es in schwarz oder blau-silber haben wollen :) ). Mit Scart Anschluss und/oder DVI-Eingang. Sehr gross braucht er nicht sein (Filme schauen wir mit dem Projektor an), und einen eigenen Tuner und eigene Lautsprecher müssen auch nicht sein. Eigentlich reicht ein Flüssigkristall-Bildschirm zwischen 17 und 19 Zoll...

    Und also jetzt endlich die Frage: Kann mir jemand mit Erfahrungen mit einem Flachbildschirm zu Fernsehzwecken weiterhelfen?

    Grüße, Maximilian
     
  2. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ja, ja, ich. Bin ganz begeisterter Besitzer eines solchen seit ca. einem Jahr.
    Unser Gerät ist zwar ein No-Name, aber das Bildelement ist von Philips. Das ist wichtig, weil hervorragend. Ihr bekommt heute schon recht gute 26" (ca. 66 cm sichtbar) Geräte für um die 700 Euro. Ich habe festgestellt, daß die kleineren Geräte meistens eine schlechtere Qualität bieten. Was wichtig ist: Das Signal muß gut sein. Sonst nehmen die LCD-Geräte das krummer, als es Röhren tun. Das äußert sich in Streifenbildung. Ich freue mich immer noch täglich über die Bildqualität. Auch die Farben – einfach fantastisch. Am besten sind Geräte von Philips, Samsung oder Sony. Aber das ist sicher auch Geschmackssache.

    Wenn Du Dir im Kaufhaus oder Elektronik-Markt etwas vorführen läßt, laߒ Dich nicht mit einer DVD abspeisen, sondern verlange das ganze normale Fernsehprogramm. Die haben zwar oft zuviel Geräte an einer Strippe, aber man kann doch schon ganz gut unterscheiden.

    So sieht er aus. Es gibt ihn für 699 Euro. Das Design ist zwar nicht die Oberklasse, sieht aber ganz vernünftig aus. Die Oberklasse kostet dann auch fast 600 Euro mehr.

    http://s00100545.shop.auctionweb.in...=AW937370&osCsid=...fe551f96a54bb62389c91230b
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo pewe,

    danke schonmal für die Antwort! 26 Zoll sind mir auf alle Fälle zu gross, denn das wäre dann im Weg, wenn wir Filme mit dem Projektor anschauen ... aber kleinere Geräte sind dann hoffentlich auch billiger.

    Das ist auch immer schon meine Lieblinsgmarke für alle Consumer-Elektronikprodukte gewsen (nur mit den Rasierapparaten werde ich nicht warm, da bevorzuge ich Braun)! Leider macht unser neues super-all-in-one-entertainment-center eine Menge von unseresn Philips-Geräten überflüssig (Videorecorder, CD-Spieler, DVD-Spieler, Satellitenempfäger) ... wird sich demnächst bei eBay jemand drüber freuen!

    Ciao, Maximilian
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Das sieht nicht schlecht aus, mit den 640x480 könnte ich wahrscheinlich leben, denn das ist ja nur zum Tagesschau anschauen und dergleichen (und für die Menüführung von dem neuem Gerät!). Und der Verkäufer ist auch noch seriös ... mal sehen, wohin der Preis noch geht.

    Ciao, Maximilian
     
  6. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Nicht vergessen, maximilian, diese Auktion läuft heute um 20.47 Uhr aus. Der Fernseher kostet im Laden über 500 Euro. Wenn Du ihn deutlich darunter bekämst...

    :)
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ja, ich werde ihn im Auge behalten. (Bin derzeit aber schon hoch überboten worden ... welcher auf der Liste ist wohl mein eBay Name :rolleyes: ...)
    Falls der Preis wirklich gegen 500 Euro geht, nehme ich aber vielleicht besser diesen hier ? http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=9734772648&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1
    Ist gleich gross, hat aber mehr Pixelchen.

    Ciao, Maximilian
     
  8. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ja, würde ich machen. Ist sehr günstig.

    Die Lautsprecher kannst Du ja absägen. :biggrin:
     
  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    ... die Motorsäge wird vollgetankt und warmgefahren bereitstehen, wenn der Briefträger kommt ...

    Bei manchen Fernsehern kann man die eingebauten Lautsprecher auch von aussen ansteuern und als Center-Speaker verwenden, vielleicht geht das ja auch bei diesem, dann wären sie wenigstens zu etwas gut.

    Ciao, Maximilian
     
  10. marusha

    marusha Gast

    ein 20" fernseher :confused: :confused: :confused: was machst du damit.
     
  11. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Die Lautsprecher absägen natürlich - hatten wir doch gerade erst :D

    Ciao, Maximilian

    Und in Wirklichkeit: Das, was ich die letzten 20 Jahre mit einem (ungefähr) 14" Fernseher gemacht habe (10 von den 20 Jahren sogar schwarz/weiss).
     
  12. marusha

    marusha Gast

    und dann ins cockpit stellen :rolleyes:
     
  13. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Und? Hast Du?

    :)
     
  14. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Noch nicht ... das Auktionsende von Technikdirekt.de habe ich verpasst (war ich noch nicht mit Abendessen fertig), und das andere Angebot gibt es noch. Immerhin war ich gestern kurz beim Saturn und habe mir ein paar von diesen Geräten angschaut. Dafür ist das "Enterprise Home Entertainment Center" jetzt angekommen, wegen dem wir überhaupt einen neuen Fernseher brauchen ... aber zum Auspacken war auch noch keine Zeit.

    Ciao, Maximilian
     
  15. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Achso, um diese Sache abzuschliessen: Ja, inzwischen habe ich. :cool: Und zwar diesen Philips Zwanzigzöller (für den Amateurastronomen in mir hat dieses Wort seinen ganz eigenen Klang...) mit den vielen Pixelchen. Ist auf den ersten Blick sehr OK, die LCD-Farben erscheinen Anfangs ungewohnt bunt, aber wenn man den "Farbregler" auf 20% zurücknimmt, sieht es aus wie immer. Die Lautsprecher sind wie erwartet zu mickeymausig (bin es seit 20 Jahren gewohnt, Fernsehton über die Stereoanlage zu hören), als dass ich den ursprünglichen Plan, sie als Center-Speaker vom Surround-Verstärker aus anzusprechen, verwirklichen möchte. Möglich wäre das aber ohne Probleme.

    Auch am Powerbook macht er sich als Zweitmonitor nicht schelcht, hat zwar deutlich weniger Pixel als ein 20 Zoll Cinema Display, dürfte aber durchaus brauchbar gelegentliche Bild- und Videobearbeitungen.

    Ciao, Maximilian

    PS: Das Gerät, wegen dem ich überhaupt einen neuen Fernseher brauche, ist zwar inzwischen kurz dagewesen, aber leider schon wieder auf dem Weg zum Hersteller, weil man mir aus Versehen eines mit Kabel- anstatt Satellitentunern eingepackt hat. Machte aber auch einen tollen Eindruck ( http://www.macrosystem.de/d/index.html ) ... ich hoffe, es kommt bald wieder!
     
  16. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    wir sind gerade von 28" auf 32" umgestiegen
    aber bei der Röhre geblieben, da es die nächste Jahre kaum HD-TV geben wird

    für PAL sind die LCD & Plasma einfach zu schlecht in der Darstellung

    das neue Gerät war ein Messevorführgerät für 200 €
     
  17. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Das kann ich nicht nachvollziehen. Wir hatten vorher eine gute Panasonic-Röhre, an das LCD-Gerät mit Philips-Bildteil kommt die nicht ran, absolut nicht. Bin immer wieder aufs neue begeistert und wir haben das Gerät schon ein Jahr. Die Freunde, die unseren Panasonic bekamen, haben nach der ersten Vorführung bei uns beschlossen, sich bei nächster Gelegenheit auch ein LCD-Gerät zu kaufen.

    Der Panasonic war übrigens vor ein paar Jahren bei der Stiftung Warentest das zweitbeste Gerät.
     
  18. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    also wir haben bei Verwandten sowohl Plasma als auch LCD gesehen
    war bei Digital-Kabel (Premiere) ziemlich mieses Bild

    auch im Geschäft sieht man deutlich, dass das PAL Bild auf Röhren besser aussieht (die HD Geräte müssen das PAL Bild ja umrechnen)

    PAL DVDs sehen sicher recht gut aus

    auch viele Experten sagen:
    - jetzt noch nicht zu neuen Geräten greifen (noch zu teuer, noch in Entwicklung)
    - ein Röhrengerät ist 1000 € günstiger
    - HD dauert noch ein paar Jahre bis zur Verbreitung
    - in ein paar Jahren kosten die HD Geräte auch weniger und sind besser

    wenn HD, dann Full-HD (1920 × 1080) und HDMI
    hab bisher kein 32" Gerät damit gefunden !!!!!!
     
  19. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Wir haben für unseren 26"-LCD (echte 66 cm Diagonale) vor einem Jahr 800 Euro bezahlt, den bekommt man mittlerweile sogar schon für 600. Ich finde das nicht zu teuer. Das Bild ist so gut, daß wir uns kein Zusatzgerät kaufen werden, wenn HDTV flächendeckend gesendet wird.
     
  20. Taleung

    Taleung New Member


    http://www.manager-magazin.de/it/artikel/0,2828,421229,00.html
     

Diese Seite empfehlen