Erfahrungen mit Mactella HILFE :-))

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von uweps, 10. Februar 2001.

  1. uweps

    uweps New Member

    hallo,

    wer hat erfahrung mit gnutella (Mactella)
    und hilft mir diese "dings" zu verstehen.

    auch nach mehreren versuchen das "dings" in betrieb zu nehmen
    bin ich immer wieder gescheitert.

    entweder bricht das programm aus unersichtlichen gründen
    einfach ab und ich bekomme die mitteilung
    den rechner neu zu starten,
    oder selbst nach 2,5 Stunden online (!!!!) läd das "dings" immer noch adressen, wobei aber kein einziger download funktioniert.

    und wenn ich dann das programm beende und neustarte gehts wieder bei null hosts und null files von vorne los.

    was isn da nur los????

    wer von euch ist der "MACTELLA - FREAK" der mich erleuchten kann :)?

    großes danke schon mal im voraus
    uweps
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    Hallo,

    die Lösung ist ziemlich einfach  schmeiß es weg! Ich habe es mehrfach versucht zum Laufen zu kriegen und die selben Erfahrungen wie du gemacht: Mactella lädt auch nichts herunter.

    Ich kann dir noch den Hotlinklient empfehlen, da findest du auch mehr Mac-Sachen. Als ich nämlich mit Mactella mal Verbindung hatte, habe ich nur Dosenkram gefunden.

    Die Frage ob jemand Mactella zum Laufen gebracht hat, wurde hier schon mal gestellt. Ich gehe davon aus das das Prog nicht läuft, weil es von PClern für den Mac programmiert wurde .

    Gruss Rene
     
  3. uweps

    uweps New Member

    hallo,
    danke für deine antwort.

    werde deinen tipp befolgen und das ding vom rechner schmeißen.

    aber noch zwei fragen.
    1. Hotlinklient??? was ist das?
    2. kennst du LimeWire 1.2 - Gnutella Client?
    und wenn ja, kannst du das empfehlen?

    viele grüße, und danke schonmal im voraus
    uweps
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

  5. chris

    chris New Member

    als alternative zu hotline kann ich dir nur carracho wärmstens ans herz legen.
    weniger überlaufen und nur für mac! man kann es garnicht genug betonen. und mit ein wenig geduld findet man auch alles...
     
  6. Larsi

    Larsi New Member

    hallo chris,

    ich habe mir auch gerade Carracho runtergeladen, aber wie benutze ich nun das Programm, und was kann ich so im einzelnen alles machen? Würde mich über eine kurze Anleitung freuen!

    larsi
     
  7. chris

    chris New Member

    ok:

    1. carracho installieren
    2. nun braucht carracho aber eine ausgangsbasis zum suchen. daher:
    3. geh auf www.tracker-tracker.com
    dort findest du "tracker" (server) für carracho (und hotline, wen´s interessiert)
    4. einen oder eher mehrere von denen gibst du dann in die preferences von carracho ein.
    5. das wars im prinzip. zukünftig öffnest du das "tracker window" von carracho und drückts den such-icon (kreisender pfeil) und hurra, ein haufen server müsste erscheinen. normalerweise steht dabei ob frei oder nicht, bzw. was es da gibt.

    allgemeiner tip:
    1.in den carracho-prefs solltest du - bevor du einfach losschlägst - AUF JEDEN FALL den standard-icon, der dich repräsentiert, durch einen eigenen ersetzten (einfach reinkopieren per zwischenablage) und dir einen spitznamen geben... denn leute namens "anonymous", also die standardeinstellung, werden oft unbarmherzig wieder rausgeschmissen.
    2. geben ist seliger denn nehmen...soll heissen: willst du auf dauer glücklich werden, sieh zu dass du accounts ergatterst bei guten leuten. und so accounts gibts nur gegen uploads.

    alles klar?! mail mir mal, larsi.
     

Diese Seite empfehlen