Erfahrungen mit O2

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac-g4, 15. Januar 2008.

  1. mac-g4

    mac-g4 New Member

    Hallo Mac-Gemeinde!

    Schön langsam wirds ernst. Ich muß mich bald entscheiden, welchen Provider für DSL/Telefonie usw. ich wähle.
    Nun hat mir mein Mobilfunkprovider O2 ein ziemlich gutes Angebot gemacht.
    Meine Frage nun an Euch:
    Wer hat Erfahrungen mit O2 gesammelt, gleich welcher Art, positiv, negativ... Außerdem würde mich interessieren, wie es mit der Mac-Kompatibilität aussieht, Einrichtung etc.

    Bin für alles dankbar,

    Servus
    mac-g4
     
  2. manchester89

    manchester89 New Member

    hallo.

    ich habe seit n paar monaten nen router von o2 und ich bin mehr als zufrieden.
    habe den vertrag im internet geschlossen, dann kam der telekommensch, hat an der buchse geschraubt und ein paar tage später war der router da, gefolgt von einem separaten brief mit den 4 telefonnummern und dem w-lan schlüssel.
    ich muss auch sagen, dass die bedienungsanleitung zum installieren des routers wirklich mal ne anleitung war, die so einfach war, dass ich es selbst kaum glauben konnte...
    für die installation mit pc war noch ne installations - cd dabei, die man aber mit nem mac gar nicht braucht.
    ich habe noch nen alten imac g3, der letzte, der gebaut wurde.
    computer stecker rein, ethernetkabel rein, auf http.//o2.... gehen, aktivieren - fertig!!!
    also 3 kleine schritte bis zum ziel. ich weiss nicht, wie es sich mit wlan verhält, aber mit ethernet war es super einfach und das ding läuft ohne technische probleme.... :)
     
  3. mac-g4

    mac-g4 New Member

    Super, genau wie es sein sollte...
    Danke schon mal!
    Ciao, mac-g4
     
  4. kakue

    kakue New Member

    Hallo,

    ich habe o2 auf dem Handy und bin sehr zufrieden damit. Ein Bekannter von mir hatte Probleme mit der Hausinstallation im Mietshaus; er hatte Riesenärger mit den Technikern von O2.
    Die legen sich nämlich leider nicht auf eine Uhrzeit fest.

    Ich selbst habe Alice (in Düsseldorf; Innenstadt); dabei ebenfalls Probleme mit den Telefonkabeln und bin sehr zufrieden mit den Technikern.

    Meine Eltern haben den Anschluss von der Telekom, der Provider aber ist Kamp Netzwerkdienste aus Oberhausen. Vor Jahren war das mal ein Apple-Händler. Kamp ist etwas teurer als die Konkurrenz, dafür aber auch 100% zuverlässig (das habe ich noch nie erlebt).
     

Diese Seite empfehlen