1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Erfahrungen mit "psync"

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von meer, 20. November 2002.

  1. meer

    meer New Member

    Um die Platten mit CCC spiegeln zu können (auch bei DejaVu) muss erst psync installiert werden.
    Hat das einer schon mal gemacht?
    Läuft das without probs?
    Einen schönen Tag noch.
     
  2. tas

    tas New Member

    Hab das Programm installiert (dazu brauchst du di dev-tools und das Terminal) und benutze es seit 2 Wochen ohne Probleme und preise es hier in verschiedenen threads an wie sauer Bier. Ist absolut grossartig, tut, was es soll, und gibt dir im Terminalfenster eine genaue Liste dessen aus, was es kopiert/loescht. Empfehlenswert!
     

Diese Seite empfehlen