Erfahrungsbericht 10.2

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Xboy, 17. Mai 2002.

  1. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!!

    Ich denke jetzt, dass ich 10.2 so ziemlich auf alles getestet haben was man als Normal-User so braucht.

    Einiges ist mir negativ aufgefallen.
    Z.B funktioniert manchmal reagiert "Sofort beenden" micht per Tastenkobnation, Bildschirmfotos Tastenkombi funktionieren auch nicht immer.
    Mail kann ab und zu keine Verbindung zum Internet herstellen.

    Also man merkt deutlich, dass es noch lange keine Finale Version ist was auch erklät, warum es erst im Sommer rauskommt.

    Der Finder ist auch ab und zu ein bisschen instabil, aber blitzschnell wieder einsatzbereit.

    Am schlimmsten ist die Tatsache, dass ich mich als Root anmelden kann! Obwohl alles Ordnungsgemäss aktiviert wurde passiert nach der Passworteingabe nichts. Nur mit mit meinem Usernamen kann ich mich wieder anmelden.

    Traurig finde ich, dass viele Dinge die man mit freeware ändern konnte plötzlich nicht mehr funktionieren.
    Zum Beispiel kann man das Dock nicht mehr Transparent machen. Oder die nühsam zusammengetragenen Menü-Progrämmchen lassen sich plötzlich nicht mehr verwenden. Schatten lassen sich nicht mehr wegzaubern.
    Schade, dass Apple den Usern diese freiheiten wegnimmt, denn es sieht nicht so aus als ob diese Funktionen ins System integriert werden. Aber wer weiss...

    Die hier und da auftretenden kosmetichen Fehler beeinträchtigen das arbeiten nicht.

    Postitiv ist noch aufgefallen das das Programm Preview ein Update bekommen hat.Man kann nun die Bilder drehen, kleiner und grösser machen, aber das wars auch schon!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  2. iAlex

    iAlex New Member

    Das bedeutet dann wohl das die entsprechenden klein Entwickler ihre Software noch anpassen müssen.

    Du sagtest ja selber das es sich wirklich nur um eine Beta handelt.

    Ich würde sie auch mal gerne antesten, um etwas mehr darüber zu wissen. bsp. wie ist das verhalten in unserem UNIX Netz Serververwaltung Terminal . . . ich denke da fällt mir noch mehr ein.
    Aber das wird wohl bis zum Final Release dauern.

    Vermutlich wird das was du bemängelst im Final Stadium verbessert worden sein. Weil man kann ja dann doch kein System bringen wo alle Share + Freeware.
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    hi

    die kleinen zusatzprogramme müßen auch erst angepaßt werden..

    ra.ma.
     
  4. Apfelkuchen

    Apfelkuchen New Member

    Bei mir funzte unter 10.2 mein USB-MiniVigor nicht mehr, da der usbport sich auflöste und auch nicht mehr zu reannimieren war.

    Gruß

    V.
     
  5. Mac Res

    Mac Res New Member

    Diese kleinen Fehler werden im Final Release sicherlich behoben.
    Aber: Wie sieht es mit der Geschwindigkeit beim Programmstart aus??
    Hat sich die verbessert???
     
  6. Xboy

    Xboy New Member

    Ja, bis auf iTunes provitieren so ziemlich alle Apps von 10.2 was die Startgeschwindigkeit angeht.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  7. tabi

    tabi New Member

    Hallo,

    wie ist die Geschwindigkeit insgesamt? Merkt man eine deutliche Verbesserung? Was hast Du für einen Rechner?
    Übrigens, Deine Homepage war nicht zu erreichen... :-(

    Grüße,

    tabi
     
  8. tabi

    tabi New Member

    Oops, da steht's ja mit Deinem Rechner. Ist der selbe wie meiner mit selber Arbeitsspeicherausstattung. Sehr interessant!

    Grüße,

    tabi
     
  9. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    na toll, also darf man dann wieder 1 Jahr auf einen einigermassen brauchbaren miniVigor Treiber warten? *.... sch....* oder wird dann halt doch gezwungen, wieder und wieder neue Hardware zu kaufen...
     
  10. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi mario,

    leider werden hier die wenigsten schon mac os 10.2 haben, so dass du nur apple direkt dein feedback mitteilen kannst und auch solltest!

    natürlich sprechen deine erfahrungen mit 10.2 keine schöne sprache, aber vielleicht wird es ja doch noch bis zur finalen version, hoffen dürfen wir ja noch :)

    für mich persönlich würde ich gern wissen, ob ich bei der installation einige tools von anfang an nicht mit installieren muss, weil ich dafür alternativen nutze, z.bsp. mail, ie, itunes, apple works?

    gibt es irgendwo ein forum von entwicklern mit dem thema mac os 10.2?

    RALPH
     
  11. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ja klar, die lesen aber scheints selten:

    sch.... wollte den link posten, geht aber nur wenn Du dich selbst registrierst:

    müsste unter dem Reiter "Apple Support" - und dann rechts > "Discussions*" sein!
     
  12. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Installieren musst du die Programme leider, aber es macht keine Probs wenn du sie nachträglich löscht!

    AppleWorks ist sowieso nicht dabei, ausser wenn du dir einen neuen Mac zulegst, da ist es aber auf einer eigenen CD drauf.

    Was du beim installieren deaktivieren kannst sind die Sprachpakete.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  13. Xboy

    Xboy New Member

    Auf der Diskusions-Page von Apple gehts eigentlich genauso zu wie hier, nur halt in englisch.
    Aber die Themen sind die selben.
    Über 10.2 wird sogar noch weniger gesprochen als hier. Dort traut sich anscheinend keiner.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  14. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Was ist mit Java-Applets???????????????????????????????????????????
     
  15. oxmox

    oxmox New Member

    Hi.

    welchen build hast du denn installiert? bei mir läuft 6C35...

    gruß

    oxmox
     
  16. Xboy

    Xboy New Member

    Hi!

    Bei mir läuft ebenfalls 6C35

    Liebe Grüsse, Mario
     
  17. SRALPH

    SRALPH New Member

  18. Xboy

    Xboy New Member

    HI!

    Du kannst den Ordner vom Schreibtisch zwar in den Ordner im Dock legen, aber nicht in einen Unterordner. Dazu müsstest du den Dockordner öffnen.
    Das heisst, das Ordner die im Dock liegen NICHT aufspringen wie die auf dem Schreibtisch oder anderswo.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  19. SRALPH

    SRALPH New Member

    das ist sehr, sehr ärgerlich, weil apple sichdamit selber widerspricht, nämlich über das dock zu arbeiten und keine festplatten auf dem schreibtisch zu legen, sondern ins dock-da nutze ich diese geniale idee und nun habe ich den salat ;((

    ich hoffe, dass es irgendwo ein entwickler gibt, der diese idee umsetzt, weil dies wäre apple-like!

    RALPH
     
  20. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Jaguar ist ja noch nicht fertig!
    Bis zum Final wird sich sicher noch einiges tun!

    Vielleicht ist es ja dann möglich!
    ich würde es auch sehr begrüssen!

    Liebe Grüsse, Mario
     

Diese Seite empfehlen