Erfahrungsbericht: PCI-Karte statt Airport

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mifa, 19. August 2004.

  1. mifa

    mifa New Member

    Da mir die Preise für eine Airport-Karte (802.11b, Airport Extreme wird von meinem QS G4 2002 nicht unterstützt) zu hoch sind - bis zu 150 Euro bei eBay und 105 Euro bei cyberport - habe ich mir für 79 Euro eine Airport-Kompatible PCI-Karte geholt (kompatibel zu 802.11b und g).

    http://www.mactastic.de/Produkte/Wireless Lan/index.html

    Rechner auf, Karte rein, Rechner zu, hochgefahren und über Airport-Software meine Einstellungen vorgenommen, fertig.
    Läuft jetzt seit drei Tagen völlig problemlos. Auch Ruhezustand wird unterstützt. Als Router dient ein Netgear MR814v2 für ca. 54 Euro.:)

    Für meinen iMac 333 MHz habe ich mir einen Belkin-USB-Adapter geholt, läuft allerdings nicht so berauschend. Kriegt kaum eine Verbindung, und wenn dann doch, ist sie nach dem nächsten Neustart wieder weg. Könnte aber auch ein Problem aufgrund der leeren Pufferbatterie sein. ;(
     
  2. wm54

    wm54 New Member

    Stell in der Belkin-Software das gewünschte Profil ein (Verschlüsselung, ...) und abspeichern. Dann einfach die Software in den Autostart. Dann wird beim Hochfahren die Verbindung aufgebaut, die Software kannst du dann sofort beenden. Funktioniert bei mir einwandfrei.
     
  3. mifa

    mifa New Member

    > Stell in der Belkin-Software das gewünschte Profil ein (Verschlüsselung, ...) und abspeichern.

    Hab' ich.

    > Dann einfach die Software in den Autostart.

    Hab' ich.

    > Dann wird beim Hochfahren die Verbindung aufgebaut, die Software kannst du dann sofort beenden. Funktioniert bei mir einwandfrei.

    Klappt leider nicht. Das Programm wird gestartet, aber eine Verbindung wird nicht aufgebaut. Selbst wenn ich jetzt das Profil auswähle und auf "Apply" gehe, keine Verbindung. Die USB-Ports am iMac sind aber OK, Maus und Tastatur fkt. an beiden Ports. Es klappt mit der Verbindung nur, wenn ich den iMac starte und erst dann den Adapter anstecke.
     
  4. wm54

    wm54 New Member

    Oh. Also ich habe das Netzwerkprofil "Automatisch" ausgewählt. Modem und Ethernetanschluß habe ich dort mal ausgeklammert (deaktiviert), da ich die gerade nicht in Benutzung habe.

    Bei mir ging's am Anfang nicht, weil er sich das Profil nicht merken konnte. Beim Starten der Software kam immer "ANY". Rechte repariert, dann hat's geklappt.

    Falls aber alles grau hinterlegt ist, dann deutet es auf ein USB-Problem hin.
     
  5. mifa

    mifa New Member

    Ja genau, bei mir kann er sich auch das Profil nicht merken. Rechte hatte ich schon repariert. Mach ich aber noch mal.
     
  6. mifa

    mifa New Member

    Hallo wm54!

    So, jetzt habe ich das Ding zum Laufen gekriegt. Nach unzähligen Versuchen, den Treiber neu zu installieren hat es nun offenbar geklappt. Ich hoffe, es bleibt dabei.

    Danke für Deine Hilfe, vor allem den Tipp, das Ding in die Startobjekte zu packen.:)
     
  7. wm54

    wm54 New Member

    super. freut mich. hatte am anfang auch zu kämpfen bis es richtig funktioniert, zumal nirgendswo ein richtige erklärung zu finden war.

    musste seither aber nie mehr was einstellen ...
     

Diese Seite empfehlen