Erfahrungsbericht: Popfile.de

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacBelwinds, 12. Juli 2004.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Mein Sohn sucht händeringend einen Song, der bisher nur im iTMS USA zu haben ist. Also habe ich heute mal bei Popfile.de vorbeigeschaut.

    Nach endlos langen Anmeldungstiraden (sind die das Sozialamt oder ein moderner Dienstleister?) habe ich mir den Song bei Popfile geladen (gekauft!), kann ihn aber mit der Mac-Software nicht abspielen. Der Software-Client von Popfile wird für Win und Mac angeboten, aber der Mac-Client kann Musik offenbar nicht einmal abspielen oder wenigstens brennen! Ich kann das noch nicht wirklich glauben.

    Dann habe ich versucht, den Song wenigstens an unserem PC zu verwenden, höre da aber nur ein schreckliches Geklirre. Ich vermute, "dank" DRM ist das Abspielen nur an einem einzigen Rechner erlaubt?

    Eines ist mir klar geworden: vor Popfile braucht Apples iTunes Music Store offenbar keine Angst zu haben!!!
     
  2. chiwawa

    chiwawa New Member

    ich habe es damals mal benutzt und muss sagen, es ist schrott, die Songs haben eine schlechte Qualität und rauschen, und Probleme beim brennen gab es auch...
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Mein Sohn sucht händeringend einen Song, der bisher nur im iTMS USA zu haben ist. Also habe ich heute mal bei Popfile.de vorbeigeschaut.

    Nach endlos langen Anmeldungstiraden (sind die das Sozialamt oder ein moderner Dienstleister?) habe ich mir den Song bei Popfile geladen (gekauft!), kann ihn aber mit der Mac-Software nicht abspielen. Der Software-Client von Popfile wird für Win und Mac angeboten, aber der Mac-Client kann Musik offenbar nicht einmal abspielen oder wenigstens brennen! Ich kann das noch nicht wirklich glauben.

    Dann habe ich versucht, den Song wenigstens an unserem PC zu verwenden, höre da aber nur ein schreckliches Geklirre. Ich vermute, "dank" DRM ist das Abspielen nur an einem einzigen Rechner erlaubt?

    Eines ist mir klar geworden: vor Popfile braucht Apples iTunes Music Store offenbar keine Angst zu haben!!!
     
  4. chiwawa

    chiwawa New Member

    ich habe es damals mal benutzt und muss sagen, es ist schrott, die Songs haben eine schlechte Qualität und rauschen, und Probleme beim brennen gab es auch...
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Mein Sohn sucht händeringend einen Song, der bisher nur im iTMS USA zu haben ist. Also habe ich heute mal bei Popfile.de vorbeigeschaut.

    Nach endlos langen Anmeldungstiraden (sind die das Sozialamt oder ein moderner Dienstleister?) habe ich mir den Song bei Popfile geladen (gekauft!), kann ihn aber mit der Mac-Software nicht abspielen. Der Software-Client von Popfile wird für Win und Mac angeboten, aber der Mac-Client kann Musik offenbar nicht einmal abspielen oder wenigstens brennen! Ich kann das noch nicht wirklich glauben.

    Dann habe ich versucht, den Song wenigstens an unserem PC zu verwenden, höre da aber nur ein schreckliches Geklirre. Ich vermute, "dank" DRM ist das Abspielen nur an einem einzigen Rechner erlaubt?

    Eines ist mir klar geworden: vor Popfile braucht Apples iTunes Music Store offenbar keine Angst zu haben!!!
     
  6. chiwawa

    chiwawa New Member

    ich habe es damals mal benutzt und muss sagen, es ist schrott, die Songs haben eine schlechte Qualität und rauschen, und Probleme beim brennen gab es auch...
     
  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Mein Sohn sucht händeringend einen Song, der bisher nur im iTMS USA zu haben ist. Also habe ich heute mal bei Popfile.de vorbeigeschaut.

    Nach endlos langen Anmeldungstiraden (sind die das Sozialamt oder ein moderner Dienstleister?) habe ich mir den Song bei Popfile geladen (gekauft!), kann ihn aber mit der Mac-Software nicht abspielen. Der Software-Client von Popfile wird für Win und Mac angeboten, aber der Mac-Client kann Musik offenbar nicht einmal abspielen oder wenigstens brennen! Ich kann das noch nicht wirklich glauben.

    Dann habe ich versucht, den Song wenigstens an unserem PC zu verwenden, höre da aber nur ein schreckliches Geklirre. Ich vermute, "dank" DRM ist das Abspielen nur an einem einzigen Rechner erlaubt?

    Eines ist mir klar geworden: vor Popfile braucht Apples iTunes Music Store offenbar keine Angst zu haben!!!
     
  8. chiwawa

    chiwawa New Member

    ich habe es damals mal benutzt und muss sagen, es ist schrott, die Songs haben eine schlechte Qualität und rauschen, und Probleme beim brennen gab es auch...
     

Diese Seite empfehlen