Erfahrungswerte: Brenndauer einer iDVD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Batcomputer, 22. Juni 2005.

  1. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Hallo,

    ich sitze hier gerade an einem 18minütigen iMovie-Projekt (5) mit vielen Übergängen zwischen Fotos und einigen Filmsequenzen. Heute Nacht (ca. 3:00 Uhr) habe ich dann das Projekt an iDVD (4) übergeben (keine animierte Menüs, etc). Um 9 Uhr morgens war die DVD allerdings immernoch nicht gebrannt und habe den Vorgang zwanghaft abgebrochen.

    Das Ganze auf einem G5 Dual 1,8 Ghz und 2.25 GB DDR SDRAM und unter 10.3.9.

    Hat jemand schon ein ähnlich "umfangreiches" Projekt gehabt und kann mir sagen wie lange es ungefähr gedauert hat, bis die DVD gebrannt wurde?

    Gibt es vielleicht eine schnellere Methode? Ich brauche unbedingt perfekt getimte Kapitelmarken, deswegen scheidet Toast schonmal aus, da man da nur in einem bestimmten Takt vorgehen kann.
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Also 6 Stunden für 18 Minuten Film sind eindeutig zu lange.
    Bei mir schafft mein iMac etwa 4-5 fps, was bei dem Film 2 Stunden dauern würde…
     
  3. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Mhh, hab mir schon gedacht, dass da was schieflaufen könnte. Hab das Projekt um 11 Uhr neu gestartet. Mal sehen ob sich in den nächsten Minuten/Stunden was tut. Ansonsten muss ich das Projekt auf einen anderen Rechner verschieben...
     

Diese Seite empfehlen