Erfolglose Aktualisierung Panther auf Tiger

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Matthias Brunner, 14. Mai 2005.

  1. Matthias Brunner

    Matthias Brunner New Member

    Aktualisierung fehlgeschlagen - versuchen Sie es erneut - war die ernüchternde Meldung nach meinem Versuch der "Aktualisierung von Panther auf Tiger! Letzlich habe ich das Festplatten-Dienstprogramm aufgerufen und "Volumen reparieren" angeklickt. Was da abläuft ist für mich absolut unverständlich, hatte ich doch während der gesamten Zeit nie Probleme mit Panther und auch keine relevanten Eingriffe vorgenommen.

    Das Protokoll der Überprüfung lautet:
    Festplatte "Matthias Brunner HD" überprüfen und repariern.
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Fehlender Thread-Datensatz (ID=193399)
    ungültige Anzahl an Thread-Einträgen
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    Kataloghierarchie wird überprüft.
    ungültiger Zähler für Dateien
    ("350559" sollte an Stelle von "350560" stehen)
    Volume-Bitmap wird überprüft.
    Volume-Informationen werden überprüft.
    Ungültiger Zähler für freie Blöcke.
    ("8456943" sollte an Stelle von "8456929" stehen)

    Das Volume wird repariert

    Fehlender Ordner Datensatz (id = 193399)

    Das Volume "Matthias Brunner HD" konnte nicht repariert werden Fehler: der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.Erste Hilfe ist fehlgeschlagen.

    1 HFS-volume überprüft
    1 Volume konnte aufgrund eines Fehlers nicht repariert werden
    Reparatur von 1 Volume wurde versucht
    1 Volume konnte nicht repariert werden

    Falls mir iregend ein Leidengenosse helfen kann, wäre ich sehr dankbar - möchte nämlich wirklich raschmöglichst in die Welt des "Tiger" eintauchen ... Aber ohne einwandfreie Aktualisierung von Panther auf Tiger läuft wirklich nichts.
    Gruss aus der Schweiz
    Matthias
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Boote erneut, aber diesmal in den Single User Mode. Dann gibt´s du ein: fsck -f. Nach erfolgreichem Durchlauf 'reboot'.
    Sollte aus irgendeinem Grund eine Fehlermeldung auftauchen, den Prozess nochmals wiederholen (vor dem reboot logischerweise).

    Dann die Rechte reparieren mittels Festplatten-Dienstprogramm. Nun sollte sich der Tiger "zahm zeigen" und deinen Aktualisierungswünschen nachkommen.
     
  3. mac123franz

    mac123franz New Member

    …

    Datensicherung nicht vergessen, falls die Festplatte einen Schaden hat.


    …
     
  4. mkummer

    mkummer New Member

    Diese Fehlermeldungen hatte ich auch vor einiger Zeit unter Panther. Leider half nur eine Neuformatierung der Festplatte. Gottlob habe ich (immer) eine Sicherungskopie auf externer HD, so war die Geschichte schnell gegessen. Ich fürchte, Du wirst auch nicht ohne das weiter kommen.
     

Diese Seite empfehlen