Ergänzungen zu Quicktime6

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tomac, 1. August 2002.

  1. tomac

    tomac New Member

    Hallo Forumer,

    muss ich mir zu Quicktime6 auch wieder alle möglichen Systemerweiterungen herunterladen um DIVx und konsorten sehen zu können?

    Momentan verabschiedet sich QT unter OS-x dauernd mit:
    & idt nicht möglich da eine benötigte Softwarekomponente nicht gefunden werden konnte.

    Mit Dank im voraus

    Thomas
     
  2. kmike

    kmike New Member

    Du hast es schon ganz richtig bemerkt. Die Plugins brauchste auch wieder. Such dir den neuen DivX für QT6 auf der Macwelt Seite hier. Der ist auf jeden Fall Kompatibel.

    Ansonsten kennst Du dich ja aus.

    Viel Spaß beim kucken
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    kapierts den keiner. divx ist kein offizieller standard und wird nie von apple oder ms oder sonsteiner firma unterstützt werden
     
  4. Florian

    Florian New Member

    Das scheint mir ähnlich klug wie das Verhalten der Musikindustrie! Es ist einfach betriebswirtschaftliches Harakiri, Produkte am Markt vorbei zu entwickeln. Und da nun mal ein großer Teil der Filmchen im Netz in DivX vorliegt, ist es schlicht kundenfeindlich, dieses Feature nicht zu implementieren.

    Die User werden mit den Füßen (bzw. der Maus) abstimmen. Das Berufen auf Standards mag begründbar sein, führt aber einfach nicht weiter. Die Geschichte ist voll von Beispielen, die der bessere Standard waren und die heute nur noch Technikhistorikern bekannt sind:
    - Wankelmotor
    - Betamax
    - Achsschenkellenkung bei Motorrädern
    um nur die aufzuzählen, die mir spontan einfallen.

    Gruß,
    Florian
     
  5. Russe

    Russe New Member

  6. DonRene

    DonRene New Member

    divx ist eigentlich ein nicht gan legaler hack des ms videodingens wmf oder was auch immer. vieleicht verstehst du es jetzt
     
  7. garymueller

    garymueller New Member

    besonders geil:

    Davon haben alle Frauen schon geträumt, endlich ist es da, das Bügeleisen mit eingebauten Vibrator. Dieser zu schaltbare Vibrator ermöglicht das glätten der Wäsche ohne Temperatur. Ein kurzer Klick auf den Schalter und im inneren des Bügeleisens wird ein Schlagwerk in gang gesetzt, wodurch die Wäsche geglättet wird.
     
  8. stegman

    stegman New Member

    hmm, war eher umgekehrt.
     
  9. Russe

    Russe New Member

    ach deswegen will mein mädel immer bügeln... :)
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    guckenen dir an videolan. du dann schauen alle file's ich best qualität. wat soll qt den met divx??
     
  11. thesky

    thesky New Member

    Äh, ich glaub, du verstehst das nicht. Divx ist irgend so ein Zeugs, programmiert von Privatleuten. MS wird auch nie divx Unterstützung in seine Software mit einbauen, genausowenig wie Apple, warum auch? Nur damit du deine übrigens nicht legalen Kopien ausm Netz anschauen kannst? Wenn dann muss das schon standardisiert sein.

    thesky
     
  12. Tomonage

    Tomonage New Member

    das ist alles nicht ganz richtig so, wie ihr das sagt.
    divx 3.11 und früher ist ein illegaler hack von microsofts mpeg4. ab divx 4, und somit erstrecht der aktuelle divx 5, ist der codec legal, da er offiziell nicht mehr auf microsoft aufbaut.
    deshalb ist es gut möglich, dass er endlich in neuere versionen von qt oder wmp eingebracht wird, da divx sich als quasi-standart für filme durchgesetzt hat.
     
  13. Florian

    Florian New Member

    @ thesky:

    Stimmt, ich verstehe das nicht. Alles, was ich möchte, ist, das Internet benutzen, ohne dafür ein einschlägiges Studium ablegen zu müssen - ein Wunsch, den ich sicherlich mit vielen Usern teile. Dafür wäre ein All-in-one-Programm ungemein hilfreich - und benutzerfreundlich.

    (Um Dir das zu verdeutlichen: Ich fände es auch nicht klasse, zum Vorwärts- und Rückwärtsfahren je ein anderes Auto haben zu müssen, ein Extra-PlugIn zum Einparken und einen zusätzlichen Codec für die Autobahn!)

    Und Deine Vermutungen über die Legalität dessen, was ich mir anschaue, sind in etwa so schlüssig wie Deine Argumentation...

    Gruß,
    Florian
     
  14. thesky

    thesky New Member

    Nagut, natürlich wäre es gut, wenn qt alle Formate ohne Plug-Ins abspielen würde. Wobei ich das Prinzip mit dem Plug-Ins gut finde, da man immer ne neue Version hinzufügen kann, ohne gleich ne neue QT Version zu veröffentlichen. Apple und Microsoft haben aber nun mal auf mpeg4 gesetzt.

    thesky
     
  15. Florian

    Florian New Member

    Um Deinen Gedanken weiterzuspinnen: Ideal wäre es, daß immer dann, wenn ein Codec neu auftaucht, das entsprechende PlugIn über "Software aktualisieren" automatisch installiert würde...

    Ein Traum?
    Florian
     
  16. tomac

    tomac New Member

    Hallo Forumer,

    muss ich mir zu Quicktime6 auch wieder alle möglichen Systemerweiterungen herunterladen um DIVx und konsorten sehen zu können?

    Momentan verabschiedet sich QT unter OS-x dauernd mit:
    & idt nicht möglich da eine benötigte Softwarekomponente nicht gefunden werden konnte.

    Mit Dank im voraus

    Thomas
     
  17. kmike

    kmike New Member

    Du hast es schon ganz richtig bemerkt. Die Plugins brauchste auch wieder. Such dir den neuen DivX für QT6 auf der Macwelt Seite hier. Der ist auf jeden Fall Kompatibel.

    Ansonsten kennst Du dich ja aus.

    Viel Spaß beim kucken
     
  18. DonRene

    DonRene New Member

    kapierts den keiner. divx ist kein offizieller standard und wird nie von apple oder ms oder sonsteiner firma unterstützt werden
     
  19. Florian

    Florian New Member

    Das scheint mir ähnlich klug wie das Verhalten der Musikindustrie! Es ist einfach betriebswirtschaftliches Harakiri, Produkte am Markt vorbei zu entwickeln. Und da nun mal ein großer Teil der Filmchen im Netz in DivX vorliegt, ist es schlicht kundenfeindlich, dieses Feature nicht zu implementieren.

    Die User werden mit den Füßen (bzw. der Maus) abstimmen. Das Berufen auf Standards mag begründbar sein, führt aber einfach nicht weiter. Die Geschichte ist voll von Beispielen, die der bessere Standard waren und die heute nur noch Technikhistorikern bekannt sind:
    - Wankelmotor
    - Betamax
    - Achsschenkellenkung bei Motorrädern
    um nur die aufzuzählen, die mir spontan einfallen.

    Gruß,
    Florian
     
  20. Russe

    Russe New Member

Diese Seite empfehlen