Ergonomie

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von polysom, 18. Januar 2005.

  1. polysom

    polysom Gast

    Ich hab zwar schon meinen Mac-Arbeitsplatz so gut es geht nach den ergonomischen Tipps im Apple-Handbuch ausgerichtet, aber trotzen bekomme ich etwas Nackenschmerzen (und son Zeug) wenn ich lange am Mac arbeite.
    Gibt es da irgendwo noch zusätzliche Tipps was man da machen kann?
     
  2. Krikri

    Krikri New Member

    mal ein thema, das wir, meiner erinnerung nach, noch nie hatten...
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Für Entspannung sorgen. Fürs Erste: Den Kopf mal locker nach vorn pendeln lassen und leicht hin und her bewegen. Zusätzlich die Schultern heben und fallen lassen.
     
  4. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    trotzdem die Frage: Tisch zu hoch oder zu tief, Monitor zu hoch zu tief oder zu nah oder zu weit weg?

    Oder hockst Du auf dem Stuhl wie ein Schlluck Wasser? ;)

    Schwierig zu sagen, hier bei Arbeit hab ich meine ideale Sitz/Tisch/Monitor-Position gefunden.

    Zuhause noch nicht so ganz...:rolleyes:
     
  5. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    kann dem nur zustimmen.
    Was allerdings vergessen wurde. Die Pausen mit Bewegung.
    Die Kurzübungen im Sitzen sind schon gut aber die Pausen mit anderen Haltungsmustern und Bewegungen sind trotzdem notwendig.

    Der "homo computerensis" ist noch nicht vollkommen ausentwickelt.

    Gruß
    Pahe
     
  6. bounty78

    bounty78 New Member

    Apropos Ergonometrie:
    Ich krieg vom Mausschieben Ellbogen und Handgelenksschmerzen! Pfff! Geht mir voll am Zutz, da kann ich nicht gscheid arbeiten!
     
  7. RSC

    RSC ahnungslose

    Was für eine Maus hast du? Apple-Maus sieht schön aus, taugt aber kaum was...

    Liegt dein Unterarm richtig auf dem Tisch? oder hängt der Ellenbogen runter?

    Ich benutze Mauspad mit Gelkissen (auch für die Tastatur habe ich so eine Unterlage). Das Hilft!
     
  8. bounty78

    bounty78 New Member

    Ja, stimmt! Mein Ellbogen liegt nicht auf der Tischplatte auf! Das ist der Grund?
     
  9. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    der Arm muss auf dem Tisch liegen

    Die Promaus ist ok

    am ergonomischsten ist aber ein Grafiktablett, finde ich
     
  10. RSC

    RSC ahnungslose

    Ja!


    Die ist nur dann O.K., wenn man die nur privat für ein Paar Stunden benutzt. Die ist so lahmarschig. Mann muss schon 'ne 1x1m Oberfläche frei haben, um die Maus hin und her bewegen zu können. Je schneller die Maus, desto weniger wird die bewegt. Die optische Promaus ist zwar sehr leicht im Vergleich mit einer "normaler" Maus mit dem Kugel drine. Man muss aber mehr Kraft anbringen, um die Maus zu schieben. Die "normale" Maus wird aber gerollt. So merkt man das Gewicht der Maus kaum.

    Das wird mich jetzt sehr interessieren, wer hier im Forum, der am Mac mehr als 8 Std arbeitet, die Promaus noch benutzt? Und wenn nicht, wieso habt ihr die Maus durch eine Andere ersetzt?
     
  11. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    wir arbeiten ausschließlich mit Promäusen und haben keinerlei Probleme mit unseren Armen. Ich spreche hier von ca. 20 Leuten

    Ich finde die Maus ist nicht das Problem. Die liegt wenigstens gut in der Hand im Gegensatz zu anderen.

    Ist wahrscheinlich Geschmackssache.
     
  12. prism

    prism New Member

    Benutze seit langem einen trackball, natürlich mit Kabel.
    Früher mußte man nur die optische Maus durch die Gegend schieben, jetzt seit der Revolution der Funk-bzw Bluetooth Mäuse schiebt man auch noch nen Akku bzw Batterien mit.
    für einen normalen rbeitsplatz völlig unnötig.

    Grundregeln
    1. ellbogen 90 grad zum tisch
    2. beide ellbogen liegen auf
    3. monitor direkt vor der nase, augen oberkante monitor
     
  13. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Aus Erfahrung wissen wir jedoch, das dies in sujs Nähe nicht immer so bleiben muss. :klimper:

    Kalkulation: 20 Leute x 2 Arme x 2 Beine + 2 Hunde + 200 kg Schnee = 80 Gipsverbände. :cool: ;)
     
  14. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    nee, mmf, gipse nur im Privatbereich.

    ;)

    hier ist alles promaustechnisch i.O., und ca. 4 Wacom Tablets. komisch dass wir nur so wenige Tablets haben. :confused:
     
  15. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Das beruhigt ungemein. :crazy: :crazy:
     
  16. polysom

    polysom Gast

    Ich habs so gut wie es geht so ausgerichtet wie es im Handbuch steht.
    ganz 100%ig bekomme ich das leider nicht hin, da sich mein Tisch nicht noch höher stellen lässt als er jetzt ist.

    Ich hab auch die Pro-Maus, allerdings tut mir auch nach einiger Zeit auch der Unterarm weh.
    Bei mir liegt nur die Hand auf dem Tisch, alles andere ist außerhalb der Tischplatte.
     
  17. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    sehr schlecht!

    schaff mehr Platz dann klappts auch mit der Maus. Meine Tastatur zB liegt einen Unterarm lang entfernt von der Tischkante. Die Maus daneben
     
  18. polysom

    polysom Gast

    Mehr Platz ist gut, fragt sich nur woher nehmen. :crazy:
    Mein Tisch ist nicht sonderlich groß, da steht der Drucker im Weg.
    Mal sehen ob ich für den einen anderen Platz finde.

    Gibts denn nicht irgendwo eine Ergonomie-Seite oder sowas auf der noch weiterführende Dinge stehen als im Handbuch?
    Ich find da nix.
     
  19. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

  20. polysom

    polysom Gast

Diese Seite empfehlen