ergonomische Tastatur für Macs?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von einnorby, 17. März 2007.

  1. einnorby

    einnorby New Member

  2. phil-o

    phil-o New Member

    Ich weiß es offen gestanden nicht. Hatte aber vor vielen Jahren so ein Ding und muss sagen, dass man mit einer "normalen" Tastatur nicht wirklich viel weniger "ergonomisch" wegkommt. Ich bin jedenfalls wieder umgestiegen und finde als Vielschreiber die Apple-Tastaturen klasse.
     
  3. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

  4. einnorby

    einnorby New Member

    bedeutet das, dass die windows-tasten, dann wie die apple-tasten funktionieren?


    ich habe ein paar tage im büro mit einer ergo-tasta gearbeitet und hatte mal keine großen rückenschmerzen. deshalb such ich gerade eine passende für zu hause.
     
  5. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Die Tasten sind teilweise anders angeschrieben und belegt (Windows-Start statt Apple-Blumenkohl, und das an einer anderen Stelle) aber man kann sie zumindest bei der MS-Tastatur in den Systemeinstellungen so belegen, dass sie dem üblichen Apple-Keyboard-Layout entsprechen.

    Ganz nützlich an der MS-Tastatur ist eine frei belegbare Taste unten rechts zwischen Alt und Ctrl. (auf dem Mac entsprechend neu belegt), die man frei definieren kann. Ich als Schweizer habe das ß darauf gelegt, da ich häufig mit Deutschland korrespondiere.
     

    Anhänge:

  6. Mike-H

    Mike-H New Member

    Die Logitech funktionieren in den Grundfunktionen am Mac, aber das ControlCenter unterstützt nicht alle der Logitech-Tastaturen. Siehe auch hier.
     
  7. einnorby

    einnorby New Member

    vielen dank schon mal für die vielen Infos :)
     
  8. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Das stimmt. Notfalls gucke ich im MediaMarkt auf die Schachtel, und wenn da ein Mac-Logo drauf ist, kaufe ich die Tastatur, sonst nicht. Diese Logitech ist z.B. kompatibel:

    http://www.logitech.com/index.cfm/downloads/software/DE/DE,CRID=1796,contentid=6028

    Ergonomische Tastaturen sind echt der Bringer! Ich hab' zwanzig Jahre versucht, mir das Zehnfinger-System beizubringen, und ich hab's erst letztes Jahr auf einer MS-Tastatur geschafft, Bill Gates sei Dank...
     
  9. apfelkompott

    apfelkompott New Member

    Eine Ergonomische Tastatur mit Mac-Belegung ist mir nicht bekannt.

    Da ich nach einem Tennis-Ellenbogen grössere Schreibarbeiten mit einer Microsoft-Ergo tippe kann ich nur sagen, es schmerzt nicht. Gut es steht "Microsoft" drauf, naja ich brauch ja nicht andauernd auf die Beschriftung zu gucken.
     
  10. einnorby

    einnorby New Member

    Hallo,

    ich wollte nur meine Erfahrung mitteilen.

    Ich habe die Logitech Cordless Desktop Comfort erstanden (17Euro bei eBay). Alles funktioniert problemlos. Sogar die Mac-Symbole sind eingezeichnet. Auch die Maus lies sich problemlos konfigurieren.

    Viele Grüße
    einnorby
     
  11. Chriss

    Chriss New Member

    Glückwunsch ! Ich selbst hab die M$-Ergo seit vielen Jahren und klappt einwandfrei mit sämtlichen Features, da komplett OS-unterstützt.

    Außer diese beiden Firmen sind mir keine weiteren Hersteller von "echten" ergonomischen Tastaturen bekannt, die den Mac unterstützen.
    Schade nur deshalb, weil sie m.E. beide gleichermaßen potthäßlich sind (zumindest die schwarzen kabellosen). Aber das Schreiben ist für mich ein Traum, was mir letztlich wichtiger ist ....
     

Diese Seite empfehlen