Erkennt System-CD die Hardware?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von marsoman, 9. Juli 2001.

  1. marsoman

    marsoman New Member

    Hi!

    Müßte die System-CD, die bei meinem G4 dabei war, eigentlich erkennen, in welchen Rechner man sie einlegt, oder ist der Installationsumfang für einen bestimmten Rechner fest voreingestellt?

    Meine (9.0.4) will nämlich immer die Software für einen iMac der ersten Baureihe installieren. Kann doch wohl kaum an der SCSI-Karte oder dem zusätzlichen RAM liegen.

    Vielen Dank für Eure Antworten.
    marsoman
     
  2. marsoman

    marsoman New Member

    Weiß keiner?
     
  3. marsoman

    marsoman New Member

    Hi!

    Müßte die System-CD, die bei meinem G4 dabei war, eigentlich erkennen, in welchen Rechner man sie einlegt, oder ist der Installationsumfang für einen bestimmten Rechner fest voreingestellt?

    Meine (9.0.4) will nämlich immer die Software für einen iMac der ersten Baureihe installieren. Kann doch wohl kaum an der SCSI-Karte oder dem zusätzlichen RAM liegen.

    Vielen Dank für Eure Antworten.
    marsoman
     
  4. marsoman

    marsoman New Member

    Weiß keiner?
     
  5. marsoman

    marsoman New Member

    Jetzt vielleicht?
     
  6. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    soweit ich weiss, sind einige OEM-Progrämmchen (Bugdom, FAXsft, Nanosaur, Palm usw.) die Apple mit Bundles oder Rechnerpaketen mitliefert tatsächlich an einzelne Rechnerserien gebunden! Also kann er es leider feststellen! (Du ja auch, im System Profiler z.Bsp)... und es ist tatsache, dass iMac Bundles sich nicht auf anderen Rechnern installieren lassen *leider*... (ausser Du würdest ihm klarmachen, dass Du einen "anderen" Rechner hast... gibt da irgendso ein Sharewaretool, welches leider illegal ist)
     
  7. gizmo

    gizmo New Member

    also bis vor kurzem meinte ich auch noch, dass macs nur mit der genau zu ihnen gehörenden cds starten würde. bis vor kurzem - als ich auf meinem pb g3 das system neu installierte und zu faul war, erst 9.0.2 von der pb-cd zu installieren und dann das update auf 9.1 irgendwoher zusammenzukratzen. ich nahm dafür einfach die cd meines g4/733. das pb startete anstandslos von der cd und liess sich updaten.

    fest voreingestellt ist der installationsumfang nicht, auch auf der g4-cd war die pb-software drauf. über den button "anpassen..." lässt sich so ziemlich jede systemkomponente aus- oder abwählen, ganz nach belieben.

    gruss. gizmo

    ps: wie kommst du eigentlich zu dem wissen, dass von deiner cd ein "imac-bundle" installiert werden soll?
     
  8. marsoman

    marsoman New Member

    Jetzt, wo ich das ganze nochmal gepostet habe, springen sie plötzlich auch auf diesen Thread an....

    Die Sache ist ja, daß ich -wie gesagt- die CD benutze, die bei meinem G4 dabei war. Und da steht sogar "G4" drauf!

    Das mit "Anpassen" ist mir klar, aber bei der "Einfachen Installation" sollte ja zumindest die richtige Software für den vorhandenen Rechner installiert werden, wenn auch etwas mehr als benötigt.

    Aber bei mir (das mit dem "iMac-bundle" stammt ja nicht von mir) will der Installer immer die Software für den iMac-Modem installieren, dafür nicht die Erweiterung für die Rage128, keine DVD-Software, kein Firewire...

    Kann mich gar nicht mehr genau daran erinnern, war auf jeden Fall alles sehr iMac-spezifisch.

    Woran wird die Hardware heutzutage eigentlich erkannt?
     
  9. marsoman

    marsoman New Member

    Ja, wenn meine G4-CD wirklich erkennen würde, daß ich sie in meinen G4 eingelegt habe, dann wäre ich ja glücklich...
     
  10. mackevin

    mackevin Active Member

Diese Seite empfehlen