ERNSTHAFTE probleme!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von salzborn, 11. März 2004.

  1. salzborn

    salzborn New Member

    hallo...

    also.. ich habe da wirklich ein ernsthaftes problem, das mein powerbook sozusagen unbrauchbar, unmobil macht.

    heute habe ich ein firewire-kabel eines mittlerweile defekten ipod angeschlossen (weil ich es halt einfach brauchte).
    nun, ich nahm mal an dass das kabel noch in ordnung war... bis zum ableben des ipod hats auch ohne probleme funktioniert.

    nur... als ich es heute eingesteckt hatte... schwupps schaltete mein mac aus... und liess sich, solange das kabel im port war, nicht wieder einschalten.
    > anscheinend ist irgendwas am kabel nicht in ordnung, aber keine ahnung warum das so ist, und wie das passieren konnte... naja...

    jetzt zum ernsthaften problem... das kabel kann ich ja wegschmeissen, halb so wild.... den ipod hab ich ja nicht mehr...

    aber... als ich dann heute von der arbeit heimkam und mein powerbook einschalten wollte, ging gar nichts mehr.... obwohl der akku voll geladen war.... es macht keinen wank mehr. nur wenn ich das netzteil einstecke klappts noch.

    AHH! was'n das?
    kann ja nicht wirklich sein das das firewire-kabel jetzt noch weiteres unheil angerichtet hat? oder schon?

    auf jeden fall heisst das jetzt für mich, ich kann meinen mobil-computer nur noch bei einer steckdose benutzen. das kann's ja nicht sein.

    weiss jemand rat?

    vielen dank.

    salzborn
     
  2. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Mal den Parameter-RAM gezappt?
     
  3. salzborn

    salzborn New Member

    ich setzte jetzt mal das PMU (Power Management Unit) zurück...

    ma schaun...

    und dann hab ich im forum noch was anderes gefunden.. mal schauen... sonst melde ich mich bald wieder...
     
  4. salzborn

    salzborn New Member

    hi..

    habe jetzt mal

    1. pram gelöscht
    2. pmu zurückgesetzt (=power management unit)

    und gebracht hats nichts.
     
  5. hm

    hm New Member

    Hm, - denke der Akku ist defekt ! Ist bei meinem PB auch schon mal passiert, glücklicherweise während der Garatiezeit. Das seltsame war, das es praktisch von einem Augenblick auf den anderen passierte.

    Grüsse Heinz
     
  6. salzborn

    salzborn New Member

    hi.. bei mir auch.. schwupps di wupps und jetzt geht nichts mehr.... aber ehrlich gesagt kack es mich an einen neuen akku zu kaufen.. hab nicht so vel money übrig....
     
  7. salzborn

    salzborn New Member

    bin mir zwar nicht sicher obs wirklich der akku ist... schliesslich brennen die ladeanzeige-lichter auf der untere seite noch....
     
  8. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Haben die Powerbooks eigenltich auch so eine interne Batterie, wie die Desktopmodelle? Wenn der leer ist, dann ließen die sich meist auch nicht mehr starten...

    Gruß,
    PM
     
  9. Hans.J

    Hans.J Active Member

    So direkt nicht, aber wenn Dein PB mit dem Netzteil läuft, was macht es denn wenn Du das Netzteil während des Betriebs abziehst? Stellt es dann sofort ab? Dann wäre der Fehler doch beim Akku zu suchen.
    Gruss Hans
     
  10. salzborn

    salzborn New Member

    ja.. es stellt sofort ab wenn ich das netzteil ausziehe....

    aber eben.. erst seit gestern.. von einem momnet auf den anderen....

    seit ich dieses verd***** firewire-kabel eingesteckt habe.....

    (ps: freue mich um jeden ratschlag.. kann heute vielleicht nicht gerade auf alles antworten, da ich in der schule bin)

    danke trotzdem...

    salzborn
     
  11. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Hallo salzborn,
    Nun, ich denke dass dies mit dem FW-Kabel reiner Zufall ist. Akkus haben zum Teil die Tendenz einfach so über Nacht abzukacken. Ist mir auch schon passiert (Modellauto, Videokamera, Auto...). So ein Akku ist ein relativ komplexes Bauteil und da genügt zum Teil eine schwache Zelle und der ganze Akku hat nur noch Schrottwert. Sollte also das PB mit Netzanschluss einwandfrei laufen (inklusive der malträtierten FW-Buchse) liegt es wahrscheinlich am Akku. Hast Du eventuell ein Voltmeter zur Hand? Dann könntest Du allenfalls mal die Spannung an den Anschlüssen des Akkus messen (sofern man überhaupt zu den Anschlüssen dazukommt). Vielleicht bringt Dich das etwas weiter.
    Vielleicht hat der Akku aber auch eine interne Überlastsicherung und die hat angesprochen bei Deinem Belastungstest mit dem FW-Kabel, aber eben nur vielleicht. Magels PB kann ich dies leider nicht nachschauen.
    Gruss Hans
     
  12. salzborn

    salzborn New Member

    ja.. das wirds dann wohl sein...

    mein powerbook läuft sonst noch...

    sch*****


    aber naja...


    muss mal meinen bruder anhauen wegen dem voltmesser... oder wie das teil auch immer heisst... der hat sowas....
     
  13. salzborn

    salzborn New Member

    ich setzte jetzt mal das PMU (Power Management Unit) zurück...

    ma schaun...

    und dann hab ich im forum noch was anderes gefunden.. mal schauen... sonst melde ich mich bald wieder...
     
  14. salzborn

    salzborn New Member

    hi..

    habe jetzt mal

    1. pram gelöscht
    2. pmu zurückgesetzt (=power management unit)

    und gebracht hats nichts.
     
  15. hm

    hm New Member

    Hm, - denke der Akku ist defekt ! Ist bei meinem PB auch schon mal passiert, glücklicherweise während der Garatiezeit. Das seltsame war, das es praktisch von einem Augenblick auf den anderen passierte.

    Grüsse Heinz
     
  16. salzborn

    salzborn New Member

    hi.. bei mir auch.. schwupps di wupps und jetzt geht nichts mehr.... aber ehrlich gesagt kack es mich an einen neuen akku zu kaufen.. hab nicht so vel money übrig....
     
  17. salzborn

    salzborn New Member

    bin mir zwar nicht sicher obs wirklich der akku ist... schliesslich brennen die ladeanzeige-lichter auf der untere seite noch....
     
  18. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Haben die Powerbooks eigenltich auch so eine interne Batterie, wie die Desktopmodelle? Wenn der leer ist, dann ließen die sich meist auch nicht mehr starten...

    Gruß,
    PM
     
  19. Hans.J

    Hans.J Active Member

    So direkt nicht, aber wenn Dein PB mit dem Netzteil läuft, was macht es denn wenn Du das Netzteil während des Betriebs abziehst? Stellt es dann sofort ab? Dann wäre der Fehler doch beim Akku zu suchen.
    Gruss Hans
     
  20. salzborn

    salzborn New Member

    ja.. es stellt sofort ab wenn ich das netzteil ausziehe....

    aber eben.. erst seit gestern.. von einem momnet auf den anderen....

    seit ich dieses verd***** firewire-kabel eingesteckt habe.....

    (ps: freue mich um jeden ratschlag.. kann heute vielleicht nicht gerade auf alles antworten, da ich in der schule bin)

    danke trotzdem...

    salzborn
     

Diese Seite empfehlen