ernsthafter Fehler?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von cruiser, 11. Mai 2002.

  1. cruiser

    cruiser New Member

    Hallo liebe Mac User,

    könnt Ihr mir weiter helfen?
    Ich nutze einen Apple Power Mac G4/500MP, Dualprozessor mit 500 MHZ, 512 MB Arbeitsspeicher, 1x40GB Ultra ATA HD, Systemsoftware MacOS 9.2, ca. jetzt 1,5 Jahre alt.
    Bei der Prüfung durch Norton DiskDoktor meldet das Programm bei der Prüfung der Hardware unter "überprüfe Medium" das Problem:
    In der Volumen-Oberfläche wurde ein ernsthafter Fehler gefunden.
    Das Volumen hat beschädigte Blöcke. Das Medium des Laufwerks ist die magnetische Oberfläche, die Daten speichert. Beschädigte Blöcke sind Bereiche auf dem Medium, die Daten nicht mehr speichern oder von denen Daten nicht mehr gelesen werden können. (1,1,1)
    Beim anschließenden Ausführen des Befehls "Reparieren" hört man ein unangenehmes, ich vermute mechanisches Kratzen in regelmäßigen Abständen. Daran ändert sich nichts bis Norton nach ca. 2 Minuten einfriert. Danach geht nichts mehr. Das Kratzen ist auch schon bei anderen Anwendungen zu hören gewesen - bei denen es, glaube ich dann auch zum Computer-Absturz führte.. Im allgemeinen läuft der Rechner recht stabil.
    Wer kennt das Problem?

    Für Eure Hilfe möchte ich mich schon jetzt recht herzlich bedanken.
    Schöne Grüßen
    cruiser
     
  2. iAlex

    iAlex New Member

    Ich denke das deine Platte einfach in nächster Zeit den Geist aufgibt.
    Vermutlich das sich die Oberfläche nicht mehr vernünftig Magentisieren lässt bzw. der "Speicherzustand" gehalten werden kann. Es kann auch sein das der Schreiblesekopf an dieser Stelle die Oberfläche berührt hat, aber da dürfte er meistens bei abreissen, oder er ist bei einem Stromausfall oder Rechnerabschalten nicht in die Parkin Zone gekommen und hat so auf der Platte gelegen.

    Mein Tipp wäre du brennst dir die wichtigsten Daten von der Platte auf CD, stiefelst morgen in einen Laden und kaufst dir eine neue Platte. So wie sich deine Fehlerbeschreibung anhört ist deine Platte am Ende.
    Und das passiert nunmal jeder Platte früher oder später.
     
  3. friedrich

    friedrich New Member

    >du brennst dir die wichtigsten Daten von der Platte auf CD<

    Das erste und einzige, was ich mit der Platte noch machen würde.
    Keine Reparaturversuche mehr. Daten einpacken und raus hier...
     
  4. BassTee

    BassTee New Member

    Das mit dem Brennen ist zwar ne gute Idee, aber bei der Datenmenge ein gigatischer Aufwand. Mein Vorschlag:

    Gleich neue Platte kaufen. Diese dann zusätzlich anschießen die alte auf die neue kopieren, dann die alte neu initialisieren und für unwichtige Daten so lange benutzen, bis sie entgültig den Geist aufgiebt. Dann wegschmeißen.

    BassT
     
  5. cruiser

    cruiser New Member

    Erste
    Hilfe' einholen.
    Sollten sowohl DiskDoktor als auch Erste Hilfe nicht in der Lage sein
    die Probleme auf Ihrer Festplatte zu bereinigen, initialisieren Sie die
    Festplatte und installieren Sie Ihr System erneut.
    Bei gelegentlichen knarrenden Geräuschen sollten Sie, ob Reparierbar
    oder nicht, eine Initialisierung der Festplatte in betracht ziehen.

    Was haltet Ihr davon?
     
  6. BassTee

    BassTee New Member

    s.o. selbst wenn einige Blöcke irreperabel sind, dann werden sie einfach bei einer neu Initialisierung nicht adressiert, was bedeutet, das der frei Speicherplatzt auf der Platte geringfügig kleiner wird, was Dir wahrscheinlich nicht mal auffallen wird, allerdings würde ich Dir trotzdem raten die wichtigen Daten und das System auf einer neuen Platte unterzubringen, da man nie genau weiß, wann die nächsten Blöcke aufgeben. Wie schon gesagt:

    Neue Platte besorgen (sind ja z.Z. nicht so irsinnig teuer) und dann die alte Platte komplett kopieren und neu initialisieren, dann kannst Du sie immer noch für nicht ganz so dringende Daten weiterverwenden.

    BassT
     
  7. iAlex

    iAlex New Member

    Eben weil wenn der Verfal einmal angefangen hat setzt er sich auch weiter fort.
     
  8. cruiser

    cruiser New Member

    Oh je! Das klingt gar nicht gut.

    Alles klar! Ich besorg mir ne neue Platte.

    Danke für die Hilfe
    cruiser
     

Diese Seite empfehlen