Ernsthaftes Problem (System 9.1)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chrigl, 8. Oktober 2002.

  1. Chrigl

    Chrigl New Member

    Hiiiiilllllffffffeeeee!!!!!!!!!

    Jetzt habe ich seit geraumer Zeit wieder einmal den Norton DiskDoctor über meine Platte laufen lassen und siehe da, er fand auch ein ernsthaftes Problem.
    Die defekten Resourcen des Apple Menu-Preference habe ich wie Norton es mir empfahl, gelöscht. Musste dazu aber von einer anderen Partition aus starten. Auch habe ich ihn mehrer kleinere Probleme selbst reparieren lassen, -und jetzt dies:

    Ich kann keinen einzigen Ordner oder File mehr bewegen. Alles ist wie eingefroren. Wenn ich ein Icon an eine andere Stelle bewege, springt es beim Loslassen gleich wieder zurück. Selbst das Einfügen eines Files in einen Ordner oder in den Papierkorp funktioniert nicht mehr.

    Es scheint sich hier um ein misteriöses Systemerweiterungsproblem zu handeln, dass erst durch den DiskDoctor ausgelöst wurde. Denn beim Start ohne Systemerweiterungen klappte das Verschieben wieder einwandfrei.
    Wer von Euch Systemprofis hat so was auch schon erlebt und kennt eventuelle Systemerweiterungen, die miteinander gar nicht harmonieren.

    Ich werde jetzt wohl mit jeder Systemerweiterung einzeln aufstarten müssen, um zu sehen wo der Kern des Problemes ist. Mit Eurer Hilfe könnte ich dieses Sch...-Problem aber sicherlich um ein paar Stunden verkürzen. Deshalb bin ich für jeden Ratschlag unendlich dankbar.

    derzeit schlecht gelaunt
    Chrigl
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....hi! Mit dem Norton ist das so eine Sache......ich hatte seinerzeit TechTool benutzt. Aber genug der Vorrede: ich würde im KF "Erweiterungen Ein/Aus die einfache oder komplette Version nehmen und alle anderen Erweiterungen, die Du kennst und benötigst, aktivieren. Oder Du ziehst den Sys-Ordner Deines letzten BacklUp an Stelle des aktiven und Restart.
    Gruß R.
     
  3. chris

    chris New Member

    hmmm,
    das klügste was mir zu so einer uhrzeit noch einfällt ist eine laienhafte schätzung: so wie du die symptome beschreibst siehts aus als hättest du keine administratorrechte auf deinem rechner (won wegen nix verschieben o. bewegen können etc). kanns sein dass irgendwas an deinem benutzeraccount im arsch ist?! irgendwas am KF "mehrere benutzer"... oder ne damit zusammenhängende erweiterung... *gähn*
    chris
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    hallo, hallo, hallo! Ist OS 9.1. ;-)))
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Geht auch in 9.1 wenn man in mehrere Benutzer jemanden keine Rechte gibt :))
     
  6. Chrigl

    Chrigl New Member

    Danke Euch.

    -Ich habe das Problem nach stundenlangem Suchen orten können.

    Die Systemerweiterungen: Open Transport, Open Transport ASLM Modules waren irgendwie das Problem.
    Nachdem ich die Erweiterungen neu ersetzt hatte und QuickTime6 + Norton Firewall total deinstalliert hatte, lief alles wieder einigermassen.
    Puhhhhhh, jetzt kann mein Puls sich wieder erholen:)))
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Richtig! Habe das KF unter Classic nie beachtet, weil ich es nicht brauchte. Erst ab OS X wurde es auch für Einsam-User ins Blickfeld gerückt!
    Sorry für mein vorlautes posten :)
     
  8. Robert

    Robert New Member

    Hallo Rotweinfreund
    Scheinbar kennst Du Dich mit Norton Utilities aus. Ich hatte auf meinem G4/400, OS 9.1 die Norton Utilities Version 5.0 installiert. Eine zeitlang funktionierte der Disk Doktor und Disk speed auch ordentlich. Plötzlich aber blieb ein solcher Lauf mittendrin stehen und es drangen hässlich Kratzgeräusche an mein Ohr. Es blieb nur noch der Resetknopf als Rettung übrig. Daraufhin löschte ich dieses Programm von meiner HD, machte ein Backup, überschrieb die HD mit Leerdaten und erstellte neue Partitionen. Seithert läuft alles wieder bestens.

    Kürzlich, nach einem iMovie-Projekt, wollte ich diese gelöschte Partition mit Disk Doctor überprüfen und startete diese Funktion ab der Norton-CD. Du darfst dreimal raten: wieder dieser Absturz und Kratzgeräusche. Zum Glück wurde nichts zerstört.

    Frage: ist diese Version 5 mit dem OS 9.1 nicht kompatibel? Soll ich Updaten oder die CD gleich auf den Mist schmeissen?

    Gruss, Robert
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Hi, ich hatte die Norton U. bis zur Version 6.0.3 Aber sie ab System 9.1 nicht mehr verwenden brauchen außer ein mal zum Defragmentieren. Da ich schon vorher mysteriöse Dateibeschädigungen bzw.-verluste hatte (bei System- u. Finderfiles) ,nach dem Benutzen von Norton, habe ich die sog. Systempflege (Classic) mit TechTool betrieben. Seit ich X habe, braucht es gar nichts mehr.
     

Diese Seite empfehlen