Erste Berührungen und einige Fragen...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Inisar, 6. September 2004.

  1. Inisar

    Inisar New Member

    Hallo alle zusammen...

    Ich habe mich nun vor 5 Tagen dazu durch gerungen ein iBook zu kaufen und versuche nun mit dem Gerät zu arbeiten und herum zu spielen. Da es mein erster Mac ist den ich nun mein eigenen nennen darf, wirft die ganze Sache auch für einen bislang Windows abhängigen einige Fragen auf.

    Da ich leider zulange mit Windows und seinen Macken gelebt habe stellt sich mir die Frage, wie kann ich, falls es mal der fall sein sollte das System komplett neu aufspielen?
    Desweiteren liege ich richtig in der Annahme das man Software deinstalliert in dem man sie in den Papierkorb schiebt und von da aus löscht?

    Die nächste Frage die ich habe ist, ob jemand ein Buch empfehlen kann um den Umgang mit OSX etwas zu erleichtern. Die Dokumentation die dabei war ist leider etwas dürftig ausgefallen und alles als Hilfstext von Programm zu Programm nachzulesen fehlt mir schlicht der nerv. Da hab ich es lieber etwas handfester wie eine ausführliche .pdf Datei die ich ausdrucken könnte oder wie gesagt ein Nachschlagewerk oder der gleichen.

    ... :embar: ...
     
  2. Inisar

    Inisar New Member

    ... :klimper: ... und noch etwas Text da nicht alles passte *g*

    Da ich leider noch mit Quick Basic 4.5 arbeiten muss blieb mit leider erstmal der Schritt zu VPC und Win2000 nicht erspart. Nun passiert es aber dort das dass Programm an sich aber nicht einfriert aber jegliche Eingabe von Befehlen verweigert, sobald man 3 Zeichen tippt. Unter QBasic 1.1 tritt das Phänomen zwar nur sporadisch auf verhindert aber das vernünftige arbeiten damit. Weiß jemand ob es für QBasic einen gleichwertigen Pedanten gibt für OSX, was ich selbst nicht glaube oder wüste vielleicht jemand Hilfe auf das Problem oder könnte eine Quelle nennen wo man sich vielleicht einlesen kann um ganze aus der Welt zu schaffen?

    Des weiteren suche ich noch eine Sammlung oder Seite wo man sich Plug In`s für Safari, Quick Time, VCL etc herunterladen kann. Nichts empfinde ich als nerviger wenn mal wieder eine Fehlermeldung erscheint weil ein Plug In fehlt und man sich auf die, teilweise vertrackte suchen machen darf...

    ...ok viel Text für den Anfang aber leider klappt nicht alles reibungslos...

    ...liebe grüsse eure Ini...

    :klimper:
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

    OK - ich mach den Anfang und beantworte Frage 1.

    Ein BackUp kann man z.B. auf eine 2. Festplatte machen - extern per Firewire angeschlossen. Dazu eignet sich das Festplattendienstprogramm im Ordner Dienstprogramme. Der Menüpunkt heisst 'Wiederherstellen'. Oder man nimmt eine der Zahlreichen Freewareprogramme - z.B. CarbonCopyCloner.

    Viel Spass auf der hellen Seite der Macht - und im Forum!
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    willkommen im Forum und Glückwunsch zum Mac.

    Ein Buh, das ich empfehlen kann ist das Pantherbuch, von Marcel Bresing im mitp-Verlag, www.mitp.de

    Zu den anderen Fragen: nützliche Helfer findest du bei www.versionstracker.com

    Es wird selten nötig sein, das System neu zu installieren, meines läuft auf dem jetzigen Computer fast drei Jahre und ist nur durch Neuinstallation der neuen Versionen aufgefrischt worden.

    Zu Quickbase kann ich leider nichts sagen, da wird sich sicher jemand anderes drum kümmern.

    Gruß
    Klaus
     
  5. Inisar

    Inisar New Member

    Danke euch erst einmal für die schnelle antwort... :klimper:

    Das Buch was du empfehlst scheint mir doch eine Spur zu tief zu gehen, oder scheint es es einfach nur so von der Inhaltsangabe her...
    Ich suche eher einfache Kost was von Grund auf einen in OSX ein Einführung bietet.

    Versiontracker scheint ja eine Menge zu bieten da muss man sich mal durchwusseln aber danke sehr für den Tip :embar:

    Tja und mit dem Quick Basic Problem werde ich denke ich mal sehr alleine stehen, da es doch ein nicht mehr aktuelles Programm ist mit dem man arbeiten muss... :crazy:

    ... eure Ini ...
     
  6. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Schau dir mal REALbasic an unter

    http://www.application-systems.de/realbasic/produkte.html

    eine 30-Tage-Testversion gibt es umsonst.
    RB ist zwar das Pendant zu Visual Basic, aber dahin wärst du über kurz oder lang eh gekommen, den QB läuft nicht mehr auf jedem PC.
    Ansonsten gehört zu OS X eine komplette Entwiclungsumgebung für C/C++, Java, Cocoa (Objective C) und AppleSrcipt Studio. Letztere ist recht einfach und erlaubt Programme zu schreiben, die sich äußerlich nicht von anderen Mac-Programmen unterscheiden.
     
  7. Macziege

    Macziege New Member

    Das Buch bietet beides, den leichten Einstieg und den Teil für Fortgeschrittene.

    Wenn du irgend ein Programm brauchst, frage einfach hier im Forum, irgendwer kennt dann schon ein Programm, das dir weiterhilft.
     
  8. SRALPH

    SRALPH New Member

    hallo,

    glückwunsch zum ibook und viel freude damit :D

    deine anfragen: ein buich brauchst du nicht, nur deinen verstand ;)

    ich habe gar kein buch gebraucht, um mit dem mac os system (damals mac os 9.x) klar zu kommen, sondern dafür gibt es dieses forum :embar:

    wenn du dir noch unsicher bist, dann teste das system ein oder zwei wochen mal komplett aus, also neue tools ausprobieren, hier und dort bissl herumschnüffeln im system, also einfach mal den spieltrieb ausleben und danach spielst du dir ein sauberes system drauf und arbeitest mit deinem mac :cool:

    zu den plugins wurde dir schon der richtige link gegeben.

    zu dem rest kann ich nichts sagen.

    für weitere fragen steht dir hier eine unmenge an wissen zur verfügung, aber fragen, ja dass musst du selbst machen und je genau desto schneller wirst du eine dir weiterbringende lösung erhalten :klimper:

    RALPH
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    @inisar

    Wo wohnst Du.

    Ich habe hier noch ein "Missing manual Mac OS X" rumzuliegen, welches ich nicht brauche.
    Es ist zwar für 10.2 aber für das grundlegende Wissen reicht es allemal.
    Ich würds verschenken wollen.
     
  10. TimHa

    TimHa New Member

    Ich hab mir mal das Buch "Das Einsteigerseminar Max OS X" von Hr. u. Fr Ochsenkühn für (neu) 10 Euro gekauft.

    Tim
     
  11. nanoloop

    nanoloop Active Member

    @inisar

    Schnapp dir das "Büchlein" von gratefulmac.

    Wunderbar zum immer-mal-wieder-nachschlagen und angenehm easy geschrieben - für Einsteiger und dann später für Fortgeschrittene.

    Das der sowas verschenkt - unglaublich.

    für gratefulmac
    :thumbupsmiley:
     

Diese Seite empfehlen