Erste Hilfe kann nicht reparieren

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von boedecker, 30. Dezember 2001.

  1. boedecker

    boedecker New Member

    das fluppt ja mit dem Forum, ich bin begeistert. Nun das nächste Problem. Ich kann wohl unter OS X die Festplatte prüfen aber nicht reparieren da der Schalter grau dargestellt ist. "Es sind wohl zu wenig Knoten da oder so."
    boedecker
     
  2. hakru

    hakru New Member

    Du bist wahrscheinlich von der Festplatte gestartet, oder? Ein Startvolume kann nicht repariert werden. Also von 'ner OSX CD starten und dann Erste Hilfe laufen lassen ...

    hakru
     
  3. xena2

    xena2 New Member

    :)
    oder von 9.x ( booten ) starten . ist ja dann auch ein anderse startvolumen
    Xena
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Unter 10.04.konnte man noch diese Funktion aktivieren,wenn man von der HD gestartet war.Seit 10.1 gehts nimmer.
     
  5. boedecker

    boedecker New Member

    meine 9er Version bleibt immer hängen (Classic Modus funktioniert). Ich denke ein Problem mit den doofen Systemerweiterungen.

    Hast du einen Tip?
     
  6. boedecker

    boedecker New Member

    Danke, hat geklappt.
    boedeker
     
  7. desELend

    desELend New Member

    ich mach das immer so
    das blöde terminal auf
    su root
    passwort
    shutdown now

    (Aqua wird beendet und ich bein mit root im Darwin)

    fsck -y
    (ein zwei mal wiederholen)
    exit
    (zurück im Aqua ohne root)

    oder bei systemstart
    Apfel + s
    (startet nur Darwin und dann)
    fsck -y (ein zwei mal wiederholen)
    exit (oder) reboot
    (zurück im Aqua)

    cu desELend
     
  8. user

    user New Member

    Hallo,
    da ich nicht mächtig bin die englischen Anleitungen zu den befehlen zu verstehen erkläre mir doch mal was der befehl fsck -y genau macht.
    Danke
     
  9. desELend

    desELend New Member

    ich nehm doch mal schwer an das er das volumen repariert.
     
  10. user

    user New Member

    Die Frage ist was am volumen und wie?
    Gerade habe ich mal versucht die man zu lesen (mit brocken inglisch) da habe ich verstanden das der befehl ohnehin in einer der neustartrutinen steckt >It is normally used in the script /etc/rc during automatic reboot.< wozu brauche ich den dann noch von hand eingeben?
     
  11. user

    user New Member

    ach ja: warum eingentlich nicht fsck-hfs? (wir haben doch hfs auf dem mac)
     

Diese Seite empfehlen