Erstellen eines RAID Array

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mpb, 7. September 2004.

  1. mpb

    mpb New Member

    Moin,
    nachdem jetzt eine zweite, identisch große, Platte im G5 eingebaut ist, möchte ich gerne ein RAID Array (Mirror) zwecks Datensicherheit anlegen.
    Leider kann ich das Startvolumen, welches gespiegelt werden soll, nicht in das dafür vorgesehene Fenster im Festplatten-Diensprogramm schieben.

    Frage: wie gehe ich richtig vor?

    G5, 2x2,5GHz
    OS 10.3.5
    2x250GB Platte (1 x Startvolumen, 1 x neu und leer)
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Du könntest auf die zweite Platte auch manuell Backups machen, beispielsweise mit der Software Carbon Copy Cloner.

    Vorteil: Solltest Du Dir mal selbstverschuldet die eine Platte bzw das System zerschiessen, ist auf der anderen immer noch ein lauffähiges OS X drauf.
     
  3. mgrove

    mgrove New Member

    Du bekommst die Platte nicht in einen Array da die Platte(n) beim anlegen leer sein müssen.

    Du müsstest also von externer Platte oder CD booten, beide Festplatten neu formatieren, zum Raid zusammenlegen und dann erst das Betriebssystem wieder installieren (oder eben clonen).

    ABER ich würde keine Platte mit Betriebssystem in einen Mirror-Raid aufnehmen. Selbiger wird nämlich beide Platten verlangsamen und somit auch dein System ausbremsen.

    Dann lieber das was mac_the_mighty meinte und besser ein tägliches BackUp machen.
     
  4. mpb

    mpb New Member

    Danke für Eure Hinweise: werde es machen wie mac_the_mighty empfiehlt!
     

Diese Seite empfehlen