erster festplattenschaden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sorbitt, 20. August 2002.

  1. tom7894

    tom7894 New Member

    Super! Sei trotzdem versichtig und mach ein Backup!
     
  2. sorbitt

    sorbitt New Member

    nach mehreren systemabstürzen (9.2.2 imac g3) meldet jetzt erste hilfe u.a.:
    "Katalog (B-Baum) wird überprüft&
    Katalog wird überprüft&
    Problem: MountCheck hat ernsthafte Fehler entdeckt.
    ...
    Volumeinformationen werden überprüft&
    Problem: Volume Header muß geringfügig repariert werden., 1, 0
    Das Volume wird repariert&
    Das Volume FESTPLATTE wurde erfolgreich repariert."
    aber ein erneuter durchlauf von erste hilfe bringt den fehler wieder - also nichts repariert.
    was ist zu tun, ruhig häufiger versuchen?
    kann ich bei der OS-version was mit Norton erreichen ( hab nur system works 1.0 und norton utilities 5.0.3)? wäre für rasche tipps dankbar!
     
  3. tom7894

    tom7894 New Member

    Immer zuerst mit Erste Hilfe drüber, dann erst mit Norton. Die Reparaturfunktion von EH kann nichts tun?

    Versuch die ganze Platte runterzukopieren, wenn das nicht geht, in Tranchen. Wenn die Platte hin ist, droht dir jederzeit Datenverlust.

    Gutes Gelingen!
     
  4. sorbitt

    sorbitt New Member

    hi tom,
    eh reparierte, war erfolgreich und entdeckte nachher gleich wieder die alten fehler!
    ich bin jetzt mit nu rüber, das scheint die fehler behoben zu haben, immerhin meldet eh jetzt keine fehler mehr!!
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    backups machen doch nur memmen ;-))
     
  6. tom7894

    tom7894 New Member

    Ja, eh. Aber wenn die Platte was hat, was sein kann, findest du das nur heraus, wenn du sie neu formatierst. Und bis dahin würd ich alles sichern, sonst fahrlässig. Oder? Du bist doch der Profi ...
     

Diese Seite empfehlen