Es funKt nicht....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von flipser, 30. April 2008.

  1. flipser

    flipser Member

    Hallo!

    Ich hatte mir eine Tastatur bei Saturn gekauft (Trust DS-3250), die über einen USB-Empfänger läuft, also per Funk. Ich habe sie angeschlossen, es erschien das Feld, dass eine neue Tastatur erkannt wurde, sie funktionierte. Dann gab es aber ein mechanisches Problem an der Maus und ich habe die ganze Sache zurückgegeben und mir die gleiche Tastatur nochmal gekauft.

    Zu Hause habe ich sie angeschlossen... das Feld erschien nicht und tat es bis jetzt auch nicht. Ab und zu funktioniert mal die Maus, nach welchem Muster sie das tut und wann nicht, weiß ich nicht. Manchmal reicht ein Drücker auf den "Connect"-Button am Empfänger und sie funzt, manchmal auch nicht. Aber die Tastatur hat noch überhaupt kein Lebenszeichen von sich gegeben.

    Aber genau die gleiche Tastatur hatte vorher ja schon funktioniert. Woran kann das bloß liegen??

    Grüße
    Flipser
     
  2. shorafix

    shorafix New Member

    Frag doch mal die "Spezialisten" bei Saturn :rolleyes:

    Vermutung: Irgendwie müssen die bei den Teilen doch verhindern, dass sich mehrere Tastaturen und Mäuse in der Nähe sich in die Quere kommen. Vielleicht ist der Treiber auf deinem Mac noch auf die "alte" Hardware fixiert. Probier mal appzapper oder ein anderes Programm, um die gesamte Treiber Software zu löschen und fang noch mal von vorne an. Ansonsten würde ich den Kram den Fachleuten bei Saturn wieder vor die Füsse schmeißen. :geifer:
     
  3. flipser

    flipser Member

    Okay danke schonmal für den Tipp... klingt irgendwie einleuchtend.

    Aber wo ist denn die "gesamte Treibersoftware" abgespeichert? und ich möchte ja auch nicht alles löschen, sondern nur das von der Tastatur. Das geht schon irgendwie oder? :crazy: Und wenn ja, wie?

    Danke!
    Grüße
    Flipser
     
  4. flipser

    flipser Member

    Ach genau: Dieses Programm "appzapper"... sehe ich das falsch oder sorgt das nur dafür, dass Software vollkommen vom Rechner gelöscht wird?
    Wie kann ich denn dann die Treiber löschen? Und wo sind die überhaupt :rolleyes: ?

    Grüße
    Flipser
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Die kannst du unmöglich aus den Tiefen des Systems von Hand selbst entfernen. Das ging mal bei dem alten System bis 9.x, aber nicht mit X!

    Da gibt's nur einen weg: über den Installer, der i.d.R auch eine De-Installfunktion mitbringt. Wenn nicht, sieht es sehr schlecht aus.
     
  6. flipser

    flipser Member

    Öm... *grübel*... was für ein Installer? Eine CD die bei der Tastatur dabei sein sollte oder wie? Da ist nämlich keine dabei. Oder war etwas anderes gemeint?

    Grüße
    Flipser
     
  7. SMILINGPINKSHARK

    SMILINGPINKSHARK New Member

    Kann es sein das du nur die Tastatur / Maus umgetauscht hast und nicht den USB Stick ?
    Ansonsten : Tausch um und teste vor Verlassen des Marktes !
    ;)
     
  8. flipser

    flipser Member

    Nein ich hatte schon die ganze Tastatur umgetauscht. :nicken: :)
    Auch den USB-Empfänger.

    Aber nochmal zu den Treibern: Was war mit dem "Installer" gemeint?
    Wo soll es da einen "De-Installer" geben? Auf CD? Es gibt aber keine CD.
    Oder schon irgendwie im System drin? Häää? :confused: :p

    Grüße!
    Flipser
     
  9. Singer

    Singer Active Member


    Du hast offenbar nichts installiert, also kannst bzw. brauchst Du auch nichts zu deinstallieren.

    Nachdem die erste Tastatur funktioniert hat, liegt der Vermutung nahe, daß die zweite 'ne Macke hat -> Umtausch.
     
  10. flipser

    flipser Member

    Sodele. Tastatur umgetauscht - keine Veränderung. Mist. :meckert:
    Naja, ich hab sie zurückgegeben und versuch es mit einer Neuen.
    Danke für die Hilfe!

    Grüße
    Flipser

    PS: Wenn jemand einen guten Tipp für eine preiswerte Funktastatur mit USB Empfänger (Bluetooth hab ich keins) hat - ich bin für alles offen :) .
     

Diese Seite empfehlen