Es ist da und funzt !

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacELCH, 25. April 2002.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

    Sorry für die Titeländerung:

    vorher hies es "Wie würdet Ihr ein IBook einrichten ?"

    Der Grund meiner Frage ist akut, morgen - also in ein paar Stunden erhalte ich ein IBook CD-ROM, daß ich am Mittwoch nachmittag um 15 Uhr bei Cancom bestellt habe *g*

    Nein wo denkt Ihr hin es soll nicht für mich sein, sondern für die Eltern meiner Frau. Es handelt sich dabei um mitsechziger.

    Hauptsächlich sollen sie damit in der Lage sein uns Emails nach Amerika (?) bzw. England (?) zu schicken.

    Was benötigt man den Eurer Meinung nach so alles - ich habe sicherlich viel zu viel überflüssiges auf dem Rechner, da ich momentan nicht zum ausmisten komme.

    Sie sollten auch in der Lage sein Bilder in Form einer Diashow anzuschauen, kompatibel zu Office sein. Eventuell ein Programm das über ihre Online Stunden Auskunft gibt.

    Ich denke, daß sich ein Festvertrag nicht lohnt, da ich mir nicht vorstellen kann daß die beiden zu Internet Junkies a la macixus werden könnten.

    Ja es ist ihr ersten treffen mit dem Internet und fast auch mit Computern.

    Jetzt habt ihr ein wenig zum grübeln.

    Danke schon mal

    Ach ja perfekt wäre es auch, wenn Ihr für Software die kostenlos zu haben ist (Share/Freeware) einen Downloadlink setzen könnten, da ich nur noch wenig Zeit zur vollendung meiner Diss habe.

    Gruß

    MacELCH
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Mann, was hätte ich Tipps gehabt! Hätte nur auf mein iBook schauen müssen - aber der "Junkie" hat dir alles versaut, ELCH :)
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich kann dich einfach nicht hägen lassen - mein revolutionärer Humanismus verbietet mir das :)

    Also, ich würde deine Schwiegereltern mit X vertraut machen - absturzsicher und für Nicht-Umgewöhner von 9 zu erlernen. Selbstverständlich musst du ihnen die 10 Tipps für X einhämmern, da kann nichts schiefgehen.

    AppleWorks in der neuen Version 6.2.4 ist sehr fix und für den Heimgebrauch "rund".

    Bildergeschichten: da bietet sich iPhoto an einschl. Diashow - alternativ dazu der GraphicConverter (obwohl der vielleicht zu viel Fachkauderwelsch enthält. aber Diashow macht er auch fix).

    Für die Online-Stunden ppp Genie
    http://www.biggerplanet.com
    ausserdem kann man sich damit komfortabel ein- und auswählen (alles in der Menüzeile einschl. Online-Zeit)

    Als Browser den IE (am ehesten durchschaubar oder Omniweb mit dt. Menü)

    Wenn du ihnen die Account-Einstellungen machst, ist "Mail" ein leicht zu begreifendes Programm.

    Schliesslich würde ich ihnen eine iDisk einrichten, wo ihr wechselseitig Alben reinstellen könnt statt Einzelphotos hin- und herzubeamen.

    Noch was? Nee, ich meine, das sollte für einen vergnüglichen Einstieg ins Online-Zeitalter reichen.

    "Überfordere keine Silberlocken!" (Konfuzius in jungen Jahren)
     
  4. henningberg

    henningberg New Member

    und wähle Dich in´s Forum ein und ziehe den Link aus dem Browser-Fenster direkt in´s Dock. Dann wissen sie, daß sie bei einem Klick auf die lustige Spirale allen Problemen auf der Spur sind. In den Internet Optionen die Verbindung in der Menü-Leiste anzeigen lassen, dann können sie sich leicht einwählen. Und Verbindung trennen nach 15 min Inaktivität ;-)
    Henning
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Schönen Dank für Eure Tips.

    Das mit der IDisk ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen, ist eine gute Idee.

    Eine mac.com Adresse bekommen sie sowieso. Hier ins Forum hätte ich sie auch verwiesen, schließlich kann es ja mal sein, daß ich aufgrund der Zeitdifferenz von bis zu 10 h (?) nicht sofort reagieren kann - dann muß es natürlich auch eine Alternative geben.

    Kann man einen Kinderfilter einbauen in den Browser ? Ich meine, damit sie nicht ins Maclife oder Macup Forum stolpern *g*

    Als Mail Programm hatte ich mir eigentlich Eudora vorgestellt, daß läuft doch in der normalen Welt da draußen auch mit dem mac.com account oder ?

    Oder ist Mail jetzt upgedated worden ?

    Gut vielleicht gehe ich von dem funktionsumfang aus, den ich haben möchte, vielleicht hast Du recht und einfacher ist mehr.

    Gruß

    MacELCH
     
  6. iAlex

    iAlex New Member

    Das Programm Internetverbindung zeigt dann auch die Online Zeit mit an wenn man es während der laufenden Session öffnet.
     
  7. henningberg

    henningberg New Member

    Eudora funzt mit @mac.com-Adressen.
    Henning
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    >vielleicht hast Du recht und einfacher ist mehr.<
    Nicht nur "vielleicht", sondern sicher. Gerade ältere Mitbürger sind leicht vom Funktionsumfang eines Computers überwältigt, um nicht zu sagen "überfordert" (klingt gehässig, ist aber freundlich gemeint). Bei Schwiegereltern gilt das umso mehr. Wenn du da mit deiner Virtuosität ankommst und sie blicken dann nicht durch, ist der Reisezuschuss schneller weg als du "eMail" sagen kannst ;-)
     
  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das mit dem Reisezuschuß versuchen wir stets zu vermeiden, bzw. zahlen es in Form beispielsweise eines IBooks irgendwie zurück *g*

    Es müßte bald eintreffen *ggggg*

    Gruß

    MacELCH
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Dazu musst du dich halt ein wenig im Terminal auskennen. Aber die 17 Befehlszeilen schüttelt nicht jeder aus dem Handgelenk.

    Bleib lieber bei der Briefmarke, akiem. Anlecken kannst du doch, oder? ;-)
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    It's here ....

    Sehen uns in ein paar Stunden wieder *g*

    Jetzt wird erstmal wieder ausgepackt und gründlich getestet.

    Gruß

    MacELCH
     
  12. Excalibur

    Excalibur New Member

    s jeden tag neu gelernt ... ok, sie hat eh nur mahajong oder wie des heißt gespielt, und gemailt, aber sie hat's alleine machen können ... :)

    lg
    .geri
     
  13. MacELCH

    MacELCH New Member

    So nach ein paar Anfangsproblemen läuft jetzt mittlerweile das kleine Teil unter 10.1.4 *g*

    Folgende Anfangsprobleme hatte ich:

    Software Restore CD1 wurde nicht erkannt, daß Laufwerk hat genudelt und genudelt irgendwann spuckte er die CD wieder aus und meinte das sei nicht die CD 1 ! Gutgläubig wie ich nun mal bin dachte ich mir, vielleicht hat ja ein Scherzbold CD2 mit CD1 verwechselt und einfach das Label falsch drauf gepappt. Aber Pustekuchen CD2 und CD3 vom Software Restore wurden innerhalb von nur 10 Sekunden wieder ausgeworfen.

    Damit nicht genug, von der OS X Start CD konnte ich nicht mittels gedrückter C Taste starten - ich dachte schon etwas mit dem Laufwerk wäre nicht in Ordnung. Da ich ja ständig mit einer 9.22er Start CD rumlaufe - für alle Fälle - und diese auch schon des öfteren bei verschiedenen Rechnern benutzt habe, dachte ich mir wenn er diese nicht erkennt, dann ist wohl doch was Faul und der Freitag ist gelaufen.

    Glücklicherweise bequemte sich das IBook nach nur 7:30 Minuten von dieser CD ein Systen zu starten. Dauert das immer so lange ? Beim Powerbook geht das von der gleichen CD innerhalb von knapp 3 Minuten.

    Bin bisher noch nicht dazu gekommen die Hardware Test CD zu testen, da diese sich ebenfalls nicht mit gedrückter C Taste starten läßt.

    Sprich von dem Satz an CD's scheinen 3 nicht ganz koscha zu sein. Auch der G4 im Büro brauchte über 2 Minuten um die Software Restore CD1 überhaupt auf dem Desktop anzuzeigen.

    Dementsprechend bin ich auch noch nicht dazugekommen nach Fehlpixeln zu suchen - soweit mein ungetrübtes Auge es sieht erkenne ich keine. Dies wird aber durch einen objektiven Test noch durchgeführt.

    Obwohl nur 128 MB RAM drin sind läuft X recht rund. Mein G4 ist zwar immernoch schneller aber das macht nichts.

    Gruß

    MacELCH
     
  14. MacELCH

    MacELCH New Member

    Null Fehlpixel *g*

    gestestet mit Monitortest2.1, zu finden hier im Dowmloadbereich.

    Gruß

    MacELCH

    P.S. Es ist sinnvoll bei dem Test auch ein Brillentuch zur Hand zu haben oder auch ein Taschentuch, viele vermeintlich eFehlpixel sid oft nur Flugdreck *g*
     
  15. SRALPH

    SRALPH New Member

    Eudora funzt mit @mac.com-Adressen.... wirklich? welche version hast du von eudora?
    wie sind deine einstellung dafür?
    m@il mir bitte deine antwort direkt, danke.

    RALPH
     
  16. SRALPH

    SRALPH New Member

    ich dachte schon, dass du dir eins gekauft hast, denn dannn hätte ich die welt nicht mehr verstanden :))

    ach ja, ich hatte mal mit einem ti-book geliebäugelt, aber der preis ist für mich einfach zu hoch!

    RALPH
     
  17. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das TiBook kommt noch, nach NY. Nachdem mein erstes TiPB genau ein Wochenende bei mir war und seitdem nie wieder gesehen wurde - ich habe es zurückgehen lassen wegen diesem ominösen Hardwaredefekt. Dann hat sich das ewighingezögert bis sie mir eventuell Ersatz geben konnten/wollten - und dann wollte ich nicht mehr, da ich es nicht mehr so dringend aus beruflichen Gründen gebraucht habe. Also warte ich jetzt bis zum nächsten Update - auch wenn es angeblich Morgen soweit sein soll, und kaufe nach NY.

    Ich bin der Meinung morgen sehen wir nur eine kosmetische Änderung mit wenig Hardware Improvements (nennen wir es TiPB 2 Rev B) und erst in NY kommt ein neues TiPB 3 raus.

    Noch eine Anmerkung zum IBook:

    Ich habe es gerade an unserem Beamer getestet und es funzte auf Anhieb - gut was anderes habe ich auch nicht erwartet.

    Nachdem trotz der mageren 128 MB RAM OS X mindestens genauso schnell (oder langsam) wie auf meinem G4/350 läuft, werde ich wohl auch das Powerbook morgen auf OS X umstellen.

    Das IBook ist wirklich genial - nur für meine Zwecke reicht es nunmal nicht aus - leider.

    Gruß

    MacELCH
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Noch mehr Spaß macht's mit mehr RAM - habe 640 MB drin (mehr geht nicht), allerdings zu Zeiten gekauft, als RAM noch erschwinglicher war.

    Im Vergleich zu meinem G4/733 ist es klar langsamer (was ich eher auf den G3 im iBook zurückführe), aber für alles was ich mit ihm mache schnell genug.

    Edles Teil. Das beste Apple Preis-Leistungsverhältnis nach wie vor!
     
  19. Excalibur

    Excalibur New Member

    s jeden tag neu gelernt ... ok, sie hat eh nur mahajong oder wie des heißt gespielt, und gemailt, aber sie hat's alleine machen können ... :)

    lg
    .geri
     
  20. MacELCH

    MacELCH New Member

    So nach ein paar Anfangsproblemen läuft jetzt mittlerweile das kleine Teil unter 10.1.4 *g*

    Folgende Anfangsprobleme hatte ich:

    Software Restore CD1 wurde nicht erkannt, daß Laufwerk hat genudelt und genudelt irgendwann spuckte er die CD wieder aus und meinte das sei nicht die CD 1 ! Gutgläubig wie ich nun mal bin dachte ich mir, vielleicht hat ja ein Scherzbold CD2 mit CD1 verwechselt und einfach das Label falsch drauf gepappt. Aber Pustekuchen CD2 und CD3 vom Software Restore wurden innerhalb von nur 10 Sekunden wieder ausgeworfen.

    Damit nicht genug, von der OS X Start CD konnte ich nicht mittels gedrückter C Taste starten - ich dachte schon etwas mit dem Laufwerk wäre nicht in Ordnung. Da ich ja ständig mit einer 9.22er Start CD rumlaufe - für alle Fälle - und diese auch schon des öfteren bei verschiedenen Rechnern benutzt habe, dachte ich mir wenn er diese nicht erkennt, dann ist wohl doch was Faul und der Freitag ist gelaufen.

    Glücklicherweise bequemte sich das IBook nach nur 7:30 Minuten von dieser CD ein Systen zu starten. Dauert das immer so lange ? Beim Powerbook geht das von der gleichen CD innerhalb von knapp 3 Minuten.

    Bin bisher noch nicht dazu gekommen die Hardware Test CD zu testen, da diese sich ebenfalls nicht mit gedrückter C Taste starten läßt.

    Sprich von dem Satz an CD's scheinen 3 nicht ganz koscha zu sein. Auch der G4 im Büro brauchte über 2 Minuten um die Software Restore CD1 überhaupt auf dem Desktop anzuzeigen.

    Dementsprechend bin ich auch noch nicht dazugekommen nach Fehlpixeln zu suchen - soweit mein ungetrübtes Auge es sieht erkenne ich keine. Dies wird aber durch einen objektiven Test noch durchgeführt.

    Obwohl nur 128 MB RAM drin sind läuft X recht rund. Mein G4 ist zwar immernoch schneller aber das macht nichts.

    Gruß

    MacELCH
     

Diese Seite empfehlen