Es ist mit dem verstand nicht mehr zu fassen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von starwatcher, 15. September 2004.

  1. starwatcher

    starwatcher New Member

    Quelle: Yahoo heute

    Syrien testete angeblich Chemiewaffen in Darfur



    Berlin (AFP) - Syrien soll laut einem Bericht der Tageszeitung "Die Welt" chemische Waffen an der schwarzafrikanischen Bevölkerung in der sudanesischen Krisenregion Darfur getestet haben. Die Aktion im Juni, bei der Dutzende Menschen ums Leben gekommen seien, sei mit der sudanesischen Regierung abgesprochen gewesen, berichtet die Zeitung vorab unter Berufung auf Dokumente westlicher Geheimdienste.

    Demnach hatte Syrien angeboten, im Zuge einer engeren militärischen Zusammenarbeit chemische Kampfstoffe an sudanesischen Rebellen der Organisation SPLA zu testen. Aufgrund aktueller Friedensverhandlungen zwischen Rebellen und Regierung riet Khartum demnach stattdessen offenbar zu Tests an der schwarzafrikanischen Bevölkerung.

    Wann der angebliche Chemiewaffeneinsatz stattfand, ist dem Bericht zufolge nicht genau festzustellen. Sudanesische Augenzeugen berichteten laut der "Welt" jedoch Anfang August auf einer arabischen Website von "sonderbaren Vorgängen" in einem Krankenhaus in Khartum. Dort seien im Juni plötzlich Dutzende eingefrorener Leichen mit Verletzungen am ganzen Körper eingeliefert worden, die auf einen Chemiewaffeneinsatz hinwiesen, schreibt "Die Welt".
     

Diese Seite empfehlen