... es ist was faul im Staate "Applemark"...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Kay-Uwe, 8. Juni 2005.

  1. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    komisch, seit einigen Wochen (nach dem grossen Krach) geht es mir so, dass der "hipe" an Apple (gab es den denn ;-) ) irgendwie raus ist!?
    Die letzten Monate haben nix dolles gebracht - zumindest hat es mich persönlich nicht vom Hocker gerissen - selbst das neue OSX nicht :schäm:

    es ist spannender die freds über das Bassspielen oder über "soll akiem wiederkommen" zu lesen, als über "das neue Ragtime 6.0 wird vorgestellt" :gähn:

    was läuft bei mir falsch? Bin ich schon voll in der midlife Krise? Bin ich verkalkt?
    Oder gar "verVirt" durch M$ und Intel?....
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    nö, du hast nen doppelnamen.
     
  3. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Hallo Kay-Uwe

    Nun sind wir schon zwei!
    Musizieren war schon immer erspriesslicher als computerisieren. Midlife-crisis kann nicht sein. Hab ich schon lange durch. :nicken: :cool:
     
  4. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    1. :nicken: :nicken: :nicken:

    2. da bin ich richtig froh! Ich hatte schon :frown: ...
     
  5. thesky

    thesky New Member

    Nichts fuer Ungut, aber dein Avatar ist ehrlichgesagt mal richtig nervig ;-)
     
  6. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Du bist zu einem Adrenalin-Junky geworden. Es bedarf einer immer größeren Dosis, um Dich zufriedenzustellen. Ist der Adrenalin-Spiegel nicht erreicht, stellt sich ein Gefühl von Leere ein.

    :augenring
     
  7. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    das ist der Hund, da kann ich nix für :sleep:

    aber oK, wird sofort geändert. Mich nevt es nämlich auch....
     

Diese Seite empfehlen