Es ist wirklich sehr widersprüchlich

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Morgenstern, 25. Februar 2012.

  1. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Hier ist der Öffentliche Dienst faul und überbezahlt, hat aber die Verwaltung in den neuen Bundesländern aufgebaut und zum Laufen gebracht und jetzt sollen Leute aus dem Fiskaldienst in Griechenland den Libero machen. Link

    Vielleicht berücksichtigen die öffentlichen Arbeitgeber bei den anstehenden Lohnverhandlungen ab 1. 3., wie gut hier die Infrastruktur ist. Und das liegt auch an dem vielgeschmähten Ö. D.
     
  2. McDil

    McDil Gast

    Mit den ganzen PPP-"Sparereien" wird ja allmählich deutlich, dass der ÖD nicht nur billiger sondern auch effizienter ist! Und wie blöd muss man eigentlich sein, um zu glauben, dass profitorientierte Privatunternehmen in wichtigen öffentlichen Bereichen besser sein können, ohne gleichzeitig für die Kunden teurer und für ihre Mitarbeiter mieser zu sein, wo sie doch auch noch ihre "Investoren" zufrieden stellen müssen, was die öffentlichen Hände nie mussten?
     
  3. maclin

    maclin New Member

    Der ÖD hat keine gute Lobby.

    Der sogenannte private Sektor gibt mehr Geld fürs Blenden aus. Man nennt es Werbung.
     

Diese Seite empfehlen