Ethernet schnittstelle bei iMac kaputt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von snowmac, 26. Juli 2004.

  1. snowmac

    snowmac New Member

    iMac 500 Cdrw 2001

    ethernet schnittstelle tot.

    bei gleiche anschluß und gleiche DSL modem und Kabel
    komme ich mit PM 7600 ohne probleme ins Internet.

    habe Hardwaretest mit orginal CD durch führen wollen.
    schon bei Platine überprüfen kommt

    ***Fehlercode*** unet/4/13

    Wie kriege ich das ganze hin.
    Kann man selber ein und ausbauen oder muß es zu Apple
    geschickt werden.

    hoffe haftpflicht bezahlt.

    Ich denke bei Unwetter am Freitag hat es wohl erwischt.

    ;( ;( ;(
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich denke mal, daß Du die Schnittstelle nur bei Apple reparieren lassen kannst...
     
  3. MacDude

    MacDude Gast

    Hatte ich auch schon, nach Blitzschalg war die Ethernet-
    schnittstelle tot.
    Leider ist diese fest auf der Hauptplatine verlötet, was bedeutet
    das die ganze Platine gewechselt werden muss.
    Ich hatte damals bei meinem Imac 350 ca. 250 Euro für die
    Reparatur bezahlt.
     
  4. snowmac

    snowmac New Member

    Meine Güte

    Kostenvoranschlag für die Platine

    477,93 Teuro

    Mahlzeit:angry:
     
  5. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Bei mir hat's am Freitag auch eingeschlagen. Allerdings ist der Blitz nur bis zum Router gekommen *puh* Der ist jetzt im Eimer und die Hausrat hat mir schon nen Scheck geschickt.

    Ich hole mir heute bei Conrad endlich mal nen Überspannungsschutz für die TK-Anlage (ist nämlich schon das zweite Mal, dass der Blitz da reingeraucht ist: Beim ersten Mal hat's den Splitter und das DSL-Model zersägt).

    maX
     

Diese Seite empfehlen