Ethernet und Internet

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bender, 11. Dezember 2001.

  1. bender

    bender New Member

    Hallo,

    ich bin am verzweifeln ... sobald ich die Ethernet-Karte zu den aktiven Netzwerkanschlüssen hinzufüge, kann ich mich zwar noch ins Internet einwählen, aber keine Seite mehr aufrufen. Der Ethernet-Karte hab ich die IP-Adresse 192.168.0.1 und Broadcast 255.255.255.0 zugewiesen. Nehm ich die Ethernet-Karte wieder raus, geht wieder alles. Kann mir jemand weiterhelfen ?

    gruß
    bender
     
  2. hakru

    hakru New Member

    Wie sieht deine Netzanbindung aus? Modem? ISDN? ...

    hakru
     
  3. bender

    bender New Member

    ISDN ...
     
  4. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Bei der Einwahl über ISDN bekommst du vom Provider via DHCP eine IP-Adresse verpasst (jedesmal eine andere). Wenn du nun manuell eine eigene IP-Adresse konfiguierst, klappt die automatische Einstellung via DHCP nicht mehr (entweder DHCP oder manuell).

    Wenn du gleichzeitig surfen und über Ethernet File Sharing machen willst, braucht du einen router.

    Thomas
     
  5. bender

    bender New Member

    aha .... und wenn ich den Mac via natd als Router konfiguriere ... dann müßte es doch wieder gehen, oder ?!?
     
  6. hakru

    hakru New Member

    Ja, das klappt...
    Der Router hat 2 aktive Interfaces (ppp0, en0). Für en0 vergibst du eine der für private Netze reservierten IPs, die anderen Rechner am HUB geben diese Router-IP als gateway an, und erhalten natürlich eigene IPs im selben subnetz.

    hakru
     
  7. bender

    bender New Member

    Und wenn ich nur 2 Rechner habe, die mit Crossover-Kabel verbunden sind, können dann, wenn ich den OS X Rechner als Router nehme, beide surfen oder nur der 1 Client ?!
     

Diese Seite empfehlen