Ethernet-Verbindung quälend langsam

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Fritzchen, 17. Juni 2003.

  1. Fritzchen

    Fritzchen New Member

    Liebe Leute,

    ich habe Probleme mit meinem Ethernet-HUB ? oder so. Beim Starten mit OS X 10.2.6 wartet mein G4 unendlich lange auf "network initialisation". Wenn ich mich dann bei meinen zweiten Mac anmelde, funktioniert das zwar, aber quälend langsam: zur Datenübertragung braucht es Jahrhunderte.

    Wenn ich den HUB abstöpsele, fährt der G4 ganz fix hoch.

    Wenn ich die beiden Rechner direkt miteinander verbinde, geht alles ebenso prima. Erst in dem Moment, wo der HUB ins Spiel kommt, bremst sich irgendwas aus.

    In den Netzwerkeinstellungen ist an erster Stelle Ethernet, an zweiter Stelle das USB-Modem (minivigor 128) danach nichts Ausgewähltes mehr.

    Woran liegt?s bloß??

    Kann mir vielleicht jemand helfen?????

    Bitte, bitte!!

    Gruss

    Fritzchen
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Mach mal das Terminal auf (unter Programme/Dienstprogramme), dann gib mal folgendes ein wenn beide Rechner an sind:

    ifconfig -a [enter]

    dann kommen ein paar Zahlen, was Dich interessiert ist die Zeile die mit "en0" beginnt.

    Irgendwo steht in der Zeile auch ein "activ" drin. Was für eine Verbindungsgeschwindigkeit zeigt er Dir dabei an ? 10 MBit Halbduplex ?

    Das ganze machst Du dann mit und ohne Hub - ich vermute mal, Du hast ein 10 MBit Hub.
     
  3. Fritzchen

    Fritzchen New Member

    Okay, ich werd das mal nachsehen, aber eigentlich sollte der HUB ein 10/100er sein.

    Also, nachgesehen habe ich jetzt, folgendes stand da:

    media: autoselect (100baseTX <half-duplex>) status: active

    Hast Du vielleicht noch eine andere Idee?

    Kann es etwas mit der Betriebstemperatur zu tun haben, das Ding (Der HUB) wird ganz schön warm.

    Fritzchen
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Also mit und ohne Hub kommst Du auf 100 Mbit ?

    Mach mal nochmal das Temrinal auf und geb mal folgendes ein:

    ping rechnername2 [enter]

    mit q kannst Du das wieder stoppen.

    Du solltest sowas bekommen:

    10 packets transmitted, 10 packets received, 0% packet loss
    round-trip min/avg/max = 0.33/0.433/0.887 ms

    Dann als nächstes versuch mal per FTP ein größeres File z.B. 10 MB zwischen den Macs zu transferieren, was für eine Übertragungsrate bekommst Du ?

    Ich komme auf etwa 3,2 MB pro Sekunde.
     
  5. quick

    quick New Member

    macelch, jetzt versteht Fritzchen nur noch bahnhof
    ;)
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    meinst Du quick ? Sollte dies der Fall sein, dann schreibe ich das ein bisserl ausführlicher hin. Oder meintest Du meinen Tipfehler mit dem Terminal quick ?
     
  7. quick

    quick New Member

    nicht jeder kennt das Temrinal -quick ...
     
  8. Fritzchen

    Fritzchen New Member

    Oh oh, das will irgendwie immer noch nicht.

    Noch mal langsam: ifconfig -a [enter], dann gibts folgendes

    en0: flags=8863<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
    inet6 fe80::230:65ff:feeb:84c%en0 prefixlen 64 scopeid 0x4
    inet 169.254.190.41 netmask 0xffff0000 broadcast 169.254.255.255
    ether 00:30:65:eb:08:4c
    media: autoselect (100baseTX <half-duplex>) status: active
    supported media: none autoselect 10baseT/UTP <half-duplex> 10baseT/UTP <half-duplex,hw-loopback> 10baseT/UTP <full-duplex> 10baseT/UTP <full-duplex,hw-loopback> 100baseTX <half-duplex> 100baseTX <half-duplex,hw-loopback> 100baseTX <full-duplex> 100baseTX <full-duplex,hw-loopback> 1000baseTX <full-duplex> 1000baseTX <full-duplex,hw-loopback> 1000baseTX <full-duplex,flow-control> 1000baseTX <full-duplex,flow-control,hw-loopback>

    Das ist der ganze Text nach en0 ? sollte ich mich denn da geirrt haben mit 100MBit?

    Die Geschichte mit dem ping funktioniert nicht (unknown host), dafür ist mir beim ersten Versuch das Terminal abgeschmiert, so richtig mit eingefroren und nicht mal mehr Befehl+Wahl+esc ging noch.

    So langsam reift bei mir die Befürchtung, dass da noch mehr im Eimer ist.

    Schluchz.

    SOS

    Fritzchen:confused:
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....du bist heute aber wieder ganz schön
    spitz
    find
    ich (altern.= ig)

    :D :D
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    @fritzchen,

    mit 100 MBit liegst Du richtig, allerdings Halbduplex - Vollduplex wäre besser.

    unter Rechnername mußt Du wenn Du Zuhause bzw. nicht am Internet hängst den Namen nehmen, der Dir unter Sharing als Netzwerkadresse angegeben wird. Alternativ kannst Du in den Systemeinstellungen unter Netzwerk Deine IP-Nummer nach dem ping (mit den Punkten) eingeben.
     
  11. TomRadfahrer

    TomRadfahrer New Member

    Vielleicht ist der Hub einfach kaputt?

    TomRadfahrer
     
  12. Fritzchen

    Fritzchen New Member

    Also, macelch,

    es hat sich leider immer noch nicht gebessert. Das ping ist nicht angekommen:

    10 packets sent, 0 packets received, 100% lost

    Aber:
    ? Der Druck mit einem HP LaserJet, der am HUB hängt, funktioniert, und zwar von beiden Maschinen aus.
    ? Der Druck über einen Apple LW 4/600, der über Asanté-Talk am HUB hängt, funktioniert auch.
    ? Half-duplex oder full-duplex, dachte ich, organisiert sich die Maschine selbst?
    ? am HUB hab ich mehrere Ports ausprobiert, also wenn was kaputt ist, dann betrifft das alle Ports
    ? den G4 habe ich auch mit unterschiedlichen Kabeln angeschlossen, immer das gleiche Ergebnis.

    Vielleicht sollte ich es doch mit nem neuen HUB versuchen?

    Gruß

    Fritzchen:confused:
     
  13. MacELCH

    MacELCH New Member

    Was für ein Hub ist es denn ?

    Manche haben noch ein paar Köpfchen die man eindrücken kann - schon mal damit versucht ?
     
  14. Fritzchen

    Fritzchen New Member

    LINK PRO SOHO Dual 8
    10/100 Dual Speed Hub

    So heißt das Ding, Knöpfe ? oder Köpfe ;) ? hat das Ding jedenfalls nicht, dafür aber eine eigene Stromversorgung, und: wie gesagt: er wird ganz schön warm, gefühlte 50 Grad bestimmt.

    Gruß

    Fritzchen :confused:
     
  15. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ist das Teil zufällig hier auf der Webpage drauf ?

    http://shop.store.yahoo.com/logicalplus/hubandswitet.html

    Habe unter Google nichts wirklich prikelndes gefunden.

    Noch eine andere Sache, die Interessant wäre ist folgendes:

    Geh mal in Deinen Programme Ordner unter Dienstprogramme und öffne das Netzwerk Dienstprogramm. Dann bei dem Pulldownmenue (falls nicht schon eingestellt) auf en0 einstellen.

    Du solltest dann folgendes sehen:
     
  16. Fritzchen

    Fritzchen New Member

    @MacELCH

    Nee, das Ding gibts offenbar nicht bei Yahoo. Wenn ich das noch richtig weiß, hab ich das mal bei Gravis erstanden.

    Ich kann ja nun nicht so schöne Bilder machen, aber im Netzwerke-Dienstprogramm war en0 ausgewählt, was anderes ist auch gar nicht da. In der Tabelle mit den Übertragungs-Statistiken steht

    Gesendete Pakete 536
    Sendefehler 0
    Empfangene Pakete 44
    Empfangsfehler 235
    Kollisionen 0

    Fehlt da nicht doch Einiges?

    Auf der anderen Seite stehen die Hardware-Informationen

    Hardware-Adresse 00:00:00:aa:00:0a
    IP-Adresse 000.000.000.000
    Verb.-Geschw. 100 MB
    Status Aktiv
    Hersteller Apple
    Modell gmac+

    Ich weiß ja nicht, ob mir das weiterhilft.

    Unter Netstat, Informationen der Routing-Tabelle gibts jede Menge Zahlen:

    Routing tables

    Internet:
    Destination Gateway Flags Refs Use Netif Expire
    default link#4 UCSc 3 0 en0
    localhost localhost UH 9 6536 lo0
    000.000 link#4 UCS 0 0 en0
    mein name localhost UHS 0 11 lo0

    Internet6:
    Destination Gateway Flags Netif Expire
    UH lo0
    fe80::%lo0 Uc lo0
    link#1 UHL lo0
    fe80::%en0 link#4 UC en0
    00:00:00:aa:00:0a UHL lo0
    ff01:: U lo0
    ff02::%lo0 UC lo0
    ff02::%en0 link#4 UC en0


    Was kann ich noch probieren?????

    Fritzchen :confused:
     
  17. MacELCH

    MacELCH New Member

    Lösch mal ein paar Angaben aus diesem Thread, vor allem Deine Ethernetnummer und IP, falls das eine Statische (feste) ist.

    Dein Problem liegt hier:

    "Empfangsfehler 235"

    Das kann jetzt viel sein. Wie sieht den der andere Rechner aus ?

    Ich würde folgendes machen:

    beide Rechner Neustarten (dann wird die Statistik wieder gelöscht - glaube ich zumindest) und sie direkt miteinander verbinden. Dann einfach per Filesharing ein paar Files kopieren und mit dem Netzwerkdienstprogramm beobachten ob dabei Empfangs- oder Sendefehler auftreten.

    Wenn dies nicht der Fall ist, was ich eigentlich erwarte (hoffe), dann den Hub dazwischenhängen und nochmals schauen. Hast Du eventuell irgendwelche neuen Treiber für die Karte - dann diese installieren.
     
  18. PatrickProyer

    PatrickProyer New Member

    hi leute bei mir lag das an einer 10er karte

    ich konnte von10->gigakarte amPb super daten senden nur vom PB->10er karte ging nur mit 60kB

    dann habe ich diese 10er durch 100er getauscht und alles funkt super
     
  19. Fritzchen

    Fritzchen New Member

    @macELCH

    Das könnte ich natürlich mal probieren. Allerdings neue Treiber? Ich hab gar keinen Treiber für das Kästchen.

    (@PatrickProyer)

    Das Problem kann eigentlich kaum am zweiten Rechner liegen oder an der Karte, da alles OK ist, wenn der HUB nicht angeschlossen ist.

    (@ alle)

    Wenn aber der HUB angeschlossen ist, auch ohne irgendetwas anderes, dann gibts zumindest die Warterei beim Hochfahren der Maschine.

    Gruß

    Fritzchen :confused:
     
  20. PatrickProyer

    PatrickProyer New Member

    bei mir hatz auch geklappt als ich sie direkt verbunden hatte

    erst als ich den switch dazwischen rein gegeben habe hatte ich das problem dass das netzwerk in eine reichtung extrem langsam war

    wie sind deine einstellungen am rechner netzwerk ip adresse meine ich????????
     

Diese Seite empfehlen