EU-Abgeordneten-Privilegienpaket im Netz

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von ab, 22. April 2005.

  1. ab

    ab New Member

    Brüssel, am 17. April 2005

    EU-Abg. Martin macht gesamtes EU-Privilegienpaket im Internet öffentlich

    Utl.: Unter www.eti.info ist ab sofort alles abrufbar, was die
    Europaabgeordneten geheim halten wollen / Zehnfach überhöhte Reisekostenpauschalen, Luxuspensionen, Tagegeldwucher, Gratis-Traumkrankenversicherungen / Jährlicher Schaden für den Steuerzahler: 60 Millionen Euro

    Mit 353 zu 257 Stimmen lehnte vergangene Woche das Europaparlament in Strassburg den Antrag ab, das Privilegienpaket der EU-Abgeordneten, die sogenannte "Kostenerstattungs-und Vergütungsregelung", der
    Öffentlichkeit übers Internet zugänglich zu machen. Der fraktionsfreie
    österreichische EU-Abgeordnete Hans-Peter Martin hält dies für eine "absurde Privilegienverschleierung" und macht im Sinne der Transparenz ab sofort das gesamte EU-Privilegienpaket unter http://www.eti.info auf seiner Homepage öffentlich.

    ab .... will EU-Abgeordneter werden
     

Diese Seite empfehlen