EU-Kommission plant Skandalrichtlinie!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von iX, 7. April 2005.

  1. iX

    iX New Member

    Die national bewusste Wochenzeitung Jodelfreiheit! berichtet in ihrer juengsten Ausgabe ueber Geheimplaene aus Bruessel gegen kritische Moechtegern-Journalisten unter dem Deckmantel der Foerderung der Pressefreiheit.
    Hier Auszuege aus dem Artikel „Ressentiments gegen meine Leserbriefe“ in dem Ausguss Nr. 666/2005: „Die von Juden und Niggern unterwanderte EU-Kommission plant nach gut unterrichteten Kreisen eine Verbotsrichtlinie gegen die pulitzerpreis-verdaechtige Tanja Krienen aus Doatmund-Unna, weil diese von ihrem Recht auf nationale Berichterstattung Gebrauch macht. Laut Aussagen gewisser Greise soll sich die Richtlinie ausschliesslich gegen die von weiten Teilen juedisch-bolschewistischer Gruppen - die die Welt durch ihr Kapital seit 5000 Jahren in Fesseln halten - verfolgte Tanja Krienen richten. (…) Zunehmend sind auch deutliche Anzeichen dafuer zu erkennen, dass diese, mit Geldern aus juedischen Vermaechtnissen finanziert, sich mit Schwarzen, unter Menschen befindlichen, verbuenden, die ihrerseits wiederum von Auslaendern, Behinderten unter Menschen und anderen niedertraechtigen Lobbygruppen gestuetzt werden. (…) Tanja Krienen, die sich stets fuer die Rechte der deutschen Frau und des deutschen Mannes und der deutschen Kinder eingesetzt und zahlreiche Volksfeinde entlarvt hat, wird jedoch unbeirrt an ihrem voelkischen Ziel der reinen deutschen Wahrheit festhalten.“
    Laut der Quale will die EU-Kommission mit dieser Richtlinie dafuer sorgen, dass moeglichst viele User die Homepage von Tanja K. besuchen und mit Downloads den Traffic so erhoehen, dass sie finanziell in die Knie oder in die weiche Birne geht.

    Ob das wohl wahr ist? :eek:
     
  2. jgoergen

    jgoergen New Member

    Zwar habe ich die Jodelfreiheit! abonniert, dieser Artikel ist mir aber entgangen! :eek: Wie gut, dass du uns darauf aufmerksam gemacht has, iX, ich werde mich persönlich für einen Orden für dich einsetzen. Ich empfinde es als unser aller natioanalorale Pflicht, durch Strammstehen einzuschreiten und die EU-Komission durch lautes Gröhlen zum Rücktritt zu zwingen. Überhaupt sollte mal wieder in Brüssel einmarschiert werden.

    In diesem Sinne

    Gesundheit Tanja Krienen!
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    verdammt, mein rechter Arm zuckt
     
  4. jgoergen

    jgoergen New Member

    Kenn ich, das kommt vom vielen ... Schreiben...

    Oder vielleicht isses das was der Papst und der Boxer hatten...

    Oder auch einfach nur ein epileptischer Anfall vom Lesen meines Gesülzes?

    Hmm...
     
  5. jgoergen

    jgoergen New Member

    Krienen-Allergie? (hab ich grade nachgeschlagen, ganz furchtbares Leiden mit schmerzenden Abzessen an fiesen Stellen)
     
  6. ab

    ab New Member

    Aus "Who is who in der Medienwelt":

    Alfred Jodel: Generaloberst, Chef Wehrmachtführungsamt, Berater Hitlers. Seit 1947 inoffiziell, seit kurzem, in Spanien aufgetaucht, auch offizieller Herausgeber der weltweit bekannten Wochenzeitung "Jodelfreiheit!"
     
  7. jgoergen

    jgoergen New Member

    Ach, du kennst meinen Papa?
     
  8. ab

    ab New Member

    Jawohl mein F........

    ab
     
  9. jgoergen

    jgoergen New Member

    ...reundchen?

    Maiden, wie gehts deinem Arm?
     
  10. iX

    iX New Member

    Dr. Maiden wurde von der JF-Korrespondentin in Frankospanien zuletzt auf einer Bombe reitend in 3.000 Fuss Hoehe ueber Israel gesehen .... :D
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    den Arm hab ich am Körper festgebunden. Und wenn ich fliege, dann nur unter 400 Fuß. Wegen Radar und so...
     
  12. Opa01

    Opa01 New Member

    Hab meine Brieftasche schon in der Hand, wo kann ich abonnieren? TK ist ja nun wirklich eine Bastion des Journalismus und die muß man unterstützen.
    (Bis zum bitteren Ende)

    Rechtsarmig gehandicapter Opi
     

Diese Seite empfehlen