Eudora Bug? oder doch beim Provider?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ughugh_at work, 13. Januar 2003.

  1. In letzter Zeit häuften sich die Beschwerden, daß eMails von mir nicht ankamen - oder ich bekam auf Mails mit (nur als Beispiel :) ) 7 oder mehr Empfängern keine Antwort.

    Es scheint, als wenn die Mails nie angekommen wären.

    Dieses Problem scheint bevorzugt bei Mail aufzutreten, die mit BCC oder CC an mehrere Empfänger gehen - Einzelmails erreichen Ihr Ziel im allgemeinen.

    Eigenartigerweise kommen Mails, die ich mit der *Mengenaussendung* auch an eine meiner Adressen schicke (nicht die Absenderadresse) auch bei mir wieder an - nur die anderen erreichen sie nicht :(

    Weiß eventuell einer, wodran ich rütteln muß?
     
  2. maccelerator

    maccelerator Member

    welcher Dialup-Provider? welcher Email-Provider?
     
  3. ughugh

    ughugh New Member

    t-online (DSL) und Puretec.
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich hatte das Problem kürzlich auch mit meinem Eudora 5.2. Dachte schon, keiner mag mich mehr, weil auf Mails von meinem zu-Hause-Rechner keiner mehr geatwortet hat. Die Mails gingen ins Nirvana, ohne jede Fehlermeldung.

    Die Lösung war, dass im Standard-Benutzerkonto als Anwort-Adresse auf einmal stand: oli.devworx.de anstatt oli@... Darauf bin ich zunächst nicht gekommen, weil ich an den Einstellungen meiner Meinung nach nichts geändert hatte.

    Check mal die SMTP-Einstellungen!
     

Diese Seite empfehlen