Eudora mit gmx....

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bee, 6. Januar 2002.

  1. bee

    bee New Member

    Hallo
    ich versuche momentan mir Eudora auf den Rechner zu packen,da die ewige Werbung auf den gmx-seiten nicht mehr zu ertragen ist!
    Kann mir denn mal einer mal erklären,warum das bei mir nicht geht?Geht das vielleicht bei gmx garnicht?Hilfe bitte....
    Grüsse bee
     
  2. zeko

    zeko New Member

    Hallo
    Natürlich geht das GMX mit dem Eudora
    Zudem kannst du bei Spam-eMails im Eudora einen Filter setzten, der sofort Spam-eMails löscht ohne diese vorher lang vom Server abzufragen.

    Wenn du es noch nicht geschaft hast - Eudora und GMX - schreib hier nochmal, dann kann ich dir die genauen Einstellungen durchgeben, dass es funzt.
     
  3. gizmo

    gizmo New Member

    WAS - bitte - geht denn nicht?
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Hallo bee.
    GMX ist etwas spezial, aber machbar. Ich habe mir in Eudora zwei Benutzerkonten angelegt: eines heißt GMX empfangen und eines GMX senden.

    Es gibt zwei Unterschiede: bei empfangen ist mein Benutzername meine sechsstellige GMX-Kundennummer und der Mail-Server pop.gmx.de. Bei senden ist der SMTP-Server mail.gmx.de.

    Außerdem ist die Checkbox Mit Post abrufen Benutzerkonto abrufen nur bei dem empfangen-Konto angekreuzt. Damit stellst du sicher, dass mit dem Abrufen-Befehl Apfel-M nur das empfangen-Konto abgerufen wird und nicht das senden-Konto. Bei empfangen ist auch Authentifizierung erlauben angekreuzt.

    Du musst auch beachten, dass du bei GMX erst deine Mail abgerufen haben musst, bevor du Mail senden kannst, auch wenn du keine neuen Mails hast. Damit logst du dich ein.

    Gehts so?
     

Diese Seite empfehlen