Eure Bundesregierung ist einfach nur zum kotzen!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von sandretto, 22. März 2005.

  1. sandretto

    sandretto Gast

  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Dann freu’ dich doch über deine.
     
  3. sandretto

    sandretto Gast

  4. friedrich

    friedrich New Member

    Nicht nur größen- und verfolgungswahnsinnig. Jetzt hört er auch noch Stimmen.
     
  5. jgoergen

    jgoergen New Member

    Da muss ich ausnahmsweise Sandretto mal Recht geben, in der Sache. Wolfowitz als Weltbankpräsident... Das kann was werden...

    Meiner Meinung nach auch sehr fragwürdig von Schröder und Fischer, den zu unterstützen, wenn auch durch den "frischen Wind" der neuen, ach so tollen Beziehung zu den USA zu erklären...

    Trotzdem muss man da nicht gleich kotzen, bei mir bleibts bei einem Würgereflex... :wuerg: :wuerg: :wuerg:
     
  6. sandretto

    sandretto Gast

    Schreib mal ein paar Zeilen zum Thema, falls dir überhaupt etwas dazu einfällt.
     
  7. Opa01

    Opa01 New Member

    Falls Du in der BRD wohnst, ist das unsere Bundesregierung.
    Außerdem hast Du in der Sache zwar recht, aber, wenn unsere "Miß Bundestag" erst mal dran ist, werden wir wohl bald ein Bundesstaat der USA sein und dann ist Wolfowitz ja einer von uns. Den Köhler haben sie ja schon weggelobt.

    Gruß Opi
     
  8. sandretto

    sandretto Gast

    Wer redet denn von CDU/CSU!
     
  9. Opa01

    Opa01 New Member

    Ich, denn die sind, was vorauseilenden Gehorsam angeht,
    unserer jetzigen Bundesregierung Lichtjahre voraus.

    Gruß Opi
     
  10. ab

    ab New Member

    Wen möchtest Du denn würgen?

    ab
     
  11. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ausgerechnet Wolfowitz!

    Das finde ich auch absolute Scheiße. Ein solcher Mann gehört als Botschafter z.B. nach Saudi-Arabien. Da fühlt er sich wohl, da ist er unter Gleichgesinnten.

    Diese und andere Nachrichten sind es, die mich bei der nächsten Wahl nicht mehr Rot/Grün aber natürlich erst recht nicht CDU/CSU/FDP wählen lassen werden.

    Gibt es eigentlich noch die sympathische KPD/ML? :party:

    Die Frage wurde noch nicht beantwortet.
     
  12. derschwabe

    derschwabe New Member


    Naja, da wird ein Anruf beim Wahlleiter genuegen. Aber wenn Du schon dabei bist, mach doch gleich ein Kreuz bei der NPD. Beide sind doch so extrem-aussen, dass sie sich schon wieder treffen...
     
  13. Möönsch Opi

    immer noch weltverbesserer. (bissn alt achunsechziger oder was) Woher weisst du denn das schon wieder.

    Nur zur erinnerung, in 99/00 konnte man nich bis 2 zählen und die bundeswehr war im ersten kriegseinsatz. Als es im wahlkampf opportun war, war die bundesregierung auf einmal gegen den krieg (gegen krieg iss ja grundsätzlich nicht verwerflich, nur das opportun isses) und das haben unsere populisten schröder/fischer dann auch feinfühlig und großdeutsch kommuniziert, nach dem motto: wir sind wieder wer, den amis zeigen wirs! warum auch diplomatisch sein; die nationale Karte zieht offensichtlich auch bei sozialisten ganz gut. und was ausser der wiederwahl hat diese regierung damit erreicht.

    macht auch mehr spass als sich um die eigenen probleme massenarbeitslosigkeit etc. zu kümmern. ich will jetzt auch nicht schröder aus 99 zitieren, aber keins seiner ziele hat er erreicht und für seine ziele ist er gewählt worden.

    das mit wolfowitz wird doch nur gemacht, um einen sitz im UN Sicherheitsrat zu bekommen, so käuflich ist diese regierung. Dann hat man einen weiteren "erfolg" für das dumme wahlvolk (wir werden bei der nächsten wahl ja sehen wie dumm wir sind). ich wiederhole mich, aber offensichtlich macht ein solches vorgehen mehr spass, als harte arbeit und klare Stellung zu beziehen
     
  14. jgoergen

    jgoergen New Member

    in alphabetischer Reihenfolge oder nach Intensität/Dauer? Is ne längere Liste ;)

    Ich finde diesen Thread mal wieder seeeehr lustig, man ist eigentlich einer Meinung (Wolfowitz ist kein geeigneter Weltbankpräsident und wenn er von der Bundesregierung unterstützt wird, ist das nicht toll), aber trotzdem wird nicht besonders nett miteinander umgegangen, was wohl nicht zuletzt am Thread-Namen liegt... Mal vorsichtig formuliert.

    Herrlich. :crazy:
     
  15. Aber darum geht es doch oder ??

    :party: :D :party:
     
  16. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Find ich eigentlich gar nicht. Die einen sind vielleicht hoffnungslose Idealisten, möglicherweise weltfremde Gutmenschen und Phantasten. Sie wollen aber niemanden vergasen, brennen keine Asylanteheime nieder und haun auch keine Ausländer platt. Wo siehst Du denn da Berührungspunkte?:angry:
     
  17. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Recht haste! Ich würde zwar beide nicht wählen, aber die NPD mit viel größerer Freude nicht.
     
  18. Opa01

    Opa01 New Member

    Das war ja eigentlich, was ich meinte, und ein bißchen was vertragen kann ich schon. Ich finds nur ziemlich bescheuert,
    wenn Themen miteinander verquickt werden, die nun mal wirklich nichts miteinander zu tun haben.
    Ich melde mich mal ab, schließlich muß ich wenigstens am Abend meiner Frau ein bißchen Gesellschaft leisten.

    Tschüß Opi
     
  19. sandretto

    sandretto Gast

  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Und natürlich kommt Perkins die von US-Präsident George W. Bush gerade vorletzte Woche bekanntgegebene Nominierung von Paul Wolfowitz als neuem Chef der Weltbank gerade recht: Der stellvertretende Verteidigungsminister gilt als erzkonservativer Falke und Expansionist, seine Ernennung löste vor allem bei Entwicklungshilfeorganisationen heftige Proteste aus.
     

Diese Seite empfehlen