Euro (¬) - Kummer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jan.Bochert, 24. Januar 2002.

  1. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Ein ganz perönliches Euro-Problem (jenseits der schleichenden Preissteigerungen um uns herum) ist wie folgt.
    Schreibe ich heute also Rechnungen. Zum ersten mal in Euro. Mit dem ¬ - Zeichen. (Bin schon gespannt, ob des Zeichen mitgepostet wird). Drucke ich aus. Stehen blos Zahlen da allein herum. Keine Währung. Muß ich die ¬-Zeichen jetzt immer mit dem schwarzen Kuli dahintermalen?
    Verwende einen ollen Apple LaserWriter 4/600PS über Hub und irgendein teures Verbindungsteil im Ethernet-LAN an G4 und ibook unter 9.2 und 10.1.2. (Der alte Drucker wird sogar von X unterstützt!)
    Wenn ich meine Lieblingsschrift AvantGarde verwende zeigt es mir das ¬-- Zeichen nichtmal auf dem Bildschirm an. Bei den anderen Schriften schon. Was nun? Wird es wieder teuer?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Das selbe Problem hatten wir gerade im professionellen Druck. Schön alles fertig gemacht, ab zur Belichtung - dann zur Druckerei und jetzt steht das Magazin am Kiosk und in den texten wo das ¬ Zeichen vorkam, war nur ne freie Stelle :da fehlte wohl der ¬ in der Postscriptschrift - wird aber aufm Monitor dargestellt :(. Wir gehen kein Risiko mehr ein, nächste Ausgabe werden wir Preisangaben mit EUR auszeichnen
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Du solltest dem Druckertreiber mitteilen, dass er den Font mit beipacken soll...
    (Drucker/Ausgabedatei -> Alle beifügen)
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Deshalb immer die Schrift mit beipacken. War wohl die Helvetica, da meinte der Belichter: Ha die hab ich doch daselbst; er hatte jedoch nur einen alten Schnitt ohne ¬... das wars.
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Wenn ich meine Lieblingsschrift AvantGarde verwende zeigt es mir das ¬-- Zeichen nichtmal auf dem Bildschirm an.
    Da wirst Du wohl nochmal Geld ausgeben müssen... :(
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    nun, wir machen das seit einigen Jahren und geben NATÜRLICH IMMER unsere eigenen Schriften mit - fragt sich nur ob die der Belichter dann WIRKLICH verwendet - und es kann ja sein das die Schrift zur Verwendung am Bildschirm das ¬ Symbol enthält und somit darstellt während der PS Satz das Zeichen nicht enthält... Auch egal. Wir bleiben ab demnächst bei EUR :) Sicher ist sicher :)
     
  7. Harlekin

    Harlekin Gast

    Alles als EUR auszuzeichnen ist natuerlich eine Moeglichkeit, etwas eleganter finde, und so verfahre ich auch:
    Alle Euro Zeichen im Text mit z.B. dem Font Adobe Euro sans oder Euro serif formatieren, gibt auch andere spezial PS Eurozeichen Fonts.
    Um es 100% typographisch korrekt machen zu koennen, muessen wir warten bis die jeweiligen PS Fonts in aktualisierten Versionen herausgebracht werden.

    .
     
  8. Produo

    Produo New Member

    s da gar nicht.
    'nacht
    Franz
     
  9. Folker

    Folker New Member

  10. schnucki

    schnucki New Member

    Unter diesem Link http://www.bsk-berlin.de/download/EuroFont.sit.hqx?abschicken2=+++
    kannst du dir einen PS-Font laden, der viele verschiedene ¬-Zeichen enthält, kursive, fette, light-Schnitte, serifenlose und welche mit Serifen .... ist kostenlos und mit ein bisschen Ausprobieren findet man ziemlich sicher den Schnitt für "seine" Lieblingsschrift.
     
  11. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Ein ganz perönliches Euro-Problem (jenseits der schleichenden Preissteigerungen um uns herum) ist wie folgt.
    Schreibe ich heute also Rechnungen. Zum ersten mal in Euro. Mit dem ¬ - Zeichen. (Bin schon gespannt, ob des Zeichen mitgepostet wird). Drucke ich aus. Stehen blos Zahlen da allein herum. Keine Währung. Muß ich die ¬-Zeichen jetzt immer mit dem schwarzen Kuli dahintermalen?
    Verwende einen ollen Apple LaserWriter 4/600PS über Hub und irgendein teures Verbindungsteil im Ethernet-LAN an G4 und ibook unter 9.2 und 10.1.2. (Der alte Drucker wird sogar von X unterstützt!)
    Wenn ich meine Lieblingsschrift AvantGarde verwende zeigt es mir das ¬-- Zeichen nichtmal auf dem Bildschirm an. Bei den anderen Schriften schon. Was nun? Wird es wieder teuer?
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    Das selbe Problem hatten wir gerade im professionellen Druck. Schön alles fertig gemacht, ab zur Belichtung - dann zur Druckerei und jetzt steht das Magazin am Kiosk und in den texten wo das ¬ Zeichen vorkam, war nur ne freie Stelle :da fehlte wohl der ¬ in der Postscriptschrift - wird aber aufm Monitor dargestellt :(. Wir gehen kein Risiko mehr ein, nächste Ausgabe werden wir Preisangaben mit EUR auszeichnen
     
  13. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Du solltest dem Druckertreiber mitteilen, dass er den Font mit beipacken soll...
    (Drucker/Ausgabedatei -> Alle beifügen)
     
  14. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Deshalb immer die Schrift mit beipacken. War wohl die Helvetica, da meinte der Belichter: Ha die hab ich doch daselbst; er hatte jedoch nur einen alten Schnitt ohne ¬... das wars.
     
  15. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Wenn ich meine Lieblingsschrift AvantGarde verwende zeigt es mir das ¬-- Zeichen nichtmal auf dem Bildschirm an.
    Da wirst Du wohl nochmal Geld ausgeben müssen... :(
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    nun, wir machen das seit einigen Jahren und geben NATÜRLICH IMMER unsere eigenen Schriften mit - fragt sich nur ob die der Belichter dann WIRKLICH verwendet - und es kann ja sein das die Schrift zur Verwendung am Bildschirm das ¬ Symbol enthält und somit darstellt während der PS Satz das Zeichen nicht enthält... Auch egal. Wir bleiben ab demnächst bei EUR :) Sicher ist sicher :)
     
  17. Harlekin

    Harlekin Gast

    Alles als EUR auszuzeichnen ist natuerlich eine Moeglichkeit, etwas eleganter finde, und so verfahre ich auch:
    Alle Euro Zeichen im Text mit z.B. dem Font Adobe Euro sans oder Euro serif formatieren, gibt auch andere spezial PS Eurozeichen Fonts.
    Um es 100% typographisch korrekt machen zu koennen, muessen wir warten bis die jeweiligen PS Fonts in aktualisierten Versionen herausgebracht werden.

    .
     
  18. Produo

    Produo New Member

    s da gar nicht.
    'nacht
    Franz
     
  19. Folker

    Folker New Member

  20. schnucki

    schnucki New Member

    Unter diesem Link http://www.bsk-berlin.de/download/EuroFont.sit.hqx?abschicken2=+++
    kannst du dir einen PS-Font laden, der viele verschiedene ¬-Zeichen enthält, kursive, fette, light-Schnitte, serifenlose und welche mit Serifen .... ist kostenlos und mit ein bisschen Ausprobieren findet man ziemlich sicher den Schnitt für "seine" Lieblingsschrift.
     

Diese Seite empfehlen