ex cathedra : Optimieren von OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gratefulmac, 1. Juli 2004.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Immer wieder flammt die Begierde nach einem optimieren des Betriebssystems auf.
    Dazu werden dann auch immer im Forum ausführliche Diskussionen betrieben.
    Jetzt gibt es die offizielle Stellungnahme zum Thema "optimieren" von Apple Computer.

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=25668

    tip: bookmarken
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Lesen UND Bookmarken UND weitersagen!
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Genau.

    Schreibt es an jede Häuserwand
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Fragmentation was often caused by continually appending data to existing files, especially with resource forks. With faster hard drives and better caching, as well as the new application packaging format, many applications simply rewrite the entire file each time. Mac OS X 10.3 Panther can also automatically defragment such slow-growing files. This process is sometimes known as "Hot-File-Adaptive-Clustering."
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … oh, oh,
    Babelfish sieht das aber ganz anders.
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Was interessiert das babeln eines kleinen Mönchleins, wenn der Papst spricht. ;-)
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    eben!
    Wenn man gerade fortwährend Daten zu vorhandenen Akten mit Hilfsmittelgabeln anfügt schert sich niemand einen feuchten Kehricht drum.


    *hihi*
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Immer wieder flammt die Begierde nach einem optimieren des Betriebssystems auf.
    Dazu werden dann auch immer im Forum ausführliche Diskussionen betrieben.
    Jetzt gibt es die offizielle Stellungnahme zum Thema "optimieren" von Apple Computer.

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=25668

    tip: bookmarken
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Lesen UND Bookmarken UND weitersagen!
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Genau.

    Schreibt es an jede Häuserwand
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Fragmentation was often caused by continually appending data to existing files, especially with resource forks. With faster hard drives and better caching, as well as the new application packaging format, many applications simply rewrite the entire file each time. Mac OS X 10.3 Panther can also automatically defragment such slow-growing files. This process is sometimes known as "Hot-File-Adaptive-Clustering."
     
  12. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … oh, oh,
    Babelfish sieht das aber ganz anders.
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Was interessiert das babeln eines kleinen Mönchleins, wenn der Papst spricht. ;-)
     
  14. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    eben!
    Wenn man gerade fortwährend Daten zu vorhandenen Akten mit Hilfsmittelgabeln anfügt schert sich niemand einen feuchten Kehricht drum.


    *hihi*
     
  15. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Immer wieder flammt die Begierde nach einem optimieren des Betriebssystems auf.
    Dazu werden dann auch immer im Forum ausführliche Diskussionen betrieben.
    Jetzt gibt es die offizielle Stellungnahme zum Thema "optimieren" von Apple Computer.

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=25668

    tip: bookmarken
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    Lesen UND Bookmarken UND weitersagen!
     
  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Genau.

    Schreibt es an jede Häuserwand
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Fragmentation was often caused by continually appending data to existing files, especially with resource forks. With faster hard drives and better caching, as well as the new application packaging format, many applications simply rewrite the entire file each time. Mac OS X 10.3 Panther can also automatically defragment such slow-growing files. This process is sometimes known as "Hot-File-Adaptive-Clustering."
     
  19. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … oh, oh,
    Babelfish sieht das aber ganz anders.
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Was interessiert das babeln eines kleinen Mönchleins, wenn der Papst spricht. ;-)
     

Diese Seite empfehlen